Pfusch geht weiter?

Diskutiere Pfusch geht weiter? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Was sagt ihr zu folgenden Kiesnestern unserer tragenden Betonbauteile? Das ist doch Pfusch vom Feinsten oder?

  1. Eich

    Eich

    Dabei seit:
    29.06.2023
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Was sagt ihr zu folgenden Kiesnestern unserer tragenden Betonbauteile? Das ist doch Pfusch vom Feinsten oder?
     

    Anhänge:

  2. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    6.870
    Zustimmungen:
    935
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Es ist nicht sauber gearbeitet worden…
     
    SIL gefällt das.
  3. Eich

    Eich

    Dabei seit:
    29.06.2023
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Kann man das so lassen? Ein befreundeter Bauingenieur meinte das sieht miserabel aus
     

    Anhänge:

  4. #4 Fabian Weber, 05.07.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.345
    Zustimmungen:
    5.065
    Kann man nachbessern. So lassen sollte man das nicht.
     
  5. #5 nordanney, 06.07.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    1.385
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Es geht nicht darum, wie es aussieht, sondern ob es technisch ok ist.
     
  6. #6 Ab in die Ruine, 06.07.2023
    Ab in die Ruine

    Ab in die Ruine

    Dabei seit:
    30.03.2022
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    108
    Wie genau?
     
  7. #7 Fabian Weber, 06.07.2023
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    13.345
    Zustimmungen:
    5.065
    Alles lose mit einem Stemmhammer wegpickern und dann mit Reparaturspachtel wieder nacharbeiten.
     
    Feyerabend, simon84 und HoisleBauer22 gefällt das.
  8. #8 Ab in die Ruine, 07.07.2023
    Ab in die Ruine

    Ab in die Ruine

    Dabei seit:
    30.03.2022
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    108
    Das ist doch dann nur Kosmetik und verhindert rosten des Stahls. Statisch ist doch da nichts mehr zu verbessern, oder?
     
  9. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Ja.
    Nein.
    Da sollte mal der Statiker/Prüfstatiker draufgucken ob er anhand des sichtbaren "Schadensbildes" Einschränkungen der Tragfähigkeit sieht!
     
  10. Eich

    Eich

    Dabei seit:
    29.06.2023
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Der Statiker meinte mündlich auf der Baustelle das alles ok sei. Heute ging es mit den nächsten Betonarbeiten weiter. Meiner Meinung nach eine Katastrophe. Was meint ihr?

    Teilweise sind die Kiesnester schon überdeckt worden.
     

    Anhänge:

  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.907
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Die paar Entmischung und Nester ...alles halb so wild - wie Fabian schrieb etwas stemmen und vermörteln , weder gibt es stat. Probleme noch sonst Einschränkungen, wichtig ist nur das auch ein entsprechender Mörtel verwendet wird und nicht gerade 'was da so greifbar war'
     
  12. #12 Blackpiazza, 08.07.2023
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2023
    Blackpiazza

    Blackpiazza

    Dabei seit:
    19.06.2019
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    186
    Wenn die das schon nicht sauber hin bekommen glaubst du dann wirklich das die vernünftig ausbessern ? Da wird was drüber geschmiert fertig ...
     
  13. #13 Eich, 08.07.2023
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2023
    Eich

    Eich

    Dabei seit:
    29.06.2023
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Das glaube ich auch. Aber ist das etwas kritisches wo ihr nen Öbv Gutachter einsetzen würdet? Bauherrenschutzbund schaut am Ende des Rohbaus drüber
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    8.907
    Zustimmungen:
    3.222
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein, dieser kommt auch zu keinem anderen Ergebnis.
    Das kann ich nicht beurteilen, aber eine wirkliche Alternative gibt es hier nicht , Rückbau ist völlig unangemessen - weder handelt es sich um WU oder Sichtbeton etc
     
  15. #15 Fridolin77, 09.07.2023
    Fridolin77

    Fridolin77

    Dabei seit:
    29.04.2023
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    84
    Du bist ja nun ziemlich konsequent mit der Ausführung nicht einverstanden, das wissen wir nun. Hast du diese Information denn auch schon mal so weitergegegeben?

    Das sieht nicht schön aus und bisweilen finde ich das auch technisch fragwürdig - ob da immer und in in jedem Fall die Mindestdeckung eingehalten wird - wer weiß.

    Damit du auch in Zukunft dort ruhig schlafen kannst und nicht jetzt in der Bauphase alle Energie investierst: Bitte, such dir abgesehen vom Bauträger/herren/schutzbund einen öBUV oder anderen SV an, der ab jetzt regelmäßig die Baustelle begeht.
     
  16. #16 VollNormal, 09.07.2023
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.554
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Ich habe da schon ewig nicht mit zu tun gehabt, deshalb möge man mich korrigieren, aber da die Stützen anscheinend nicht ungeschützt der Witterung ausgesetzt sind, sehe ich das mit nom C nicht gar so kritisch.

    Meine Forderung wäre: Fehlstellen ausbessern und ab sofort den Rüttler einsetzen.
     
  17. #17 Tilo, 09.07.2023
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2023
    Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo Eich
    Na also, was willst du mehr.....
    Er soll dir das noch schriftlich bestätigen.
    Du baust ja nun auch kein Hochhaus.

    Das Wort " Pfusch" könntest du dann aus der Überschrift deines Beitrages rausnehmen !
     
  18. #18 Tilo, 09.07.2023
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2023
    Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo VollNormal
    Den Rüttler setzen die schon ein, das sieht man doch. Es sind Fehlstellen beim Verdichten und Lunker, weil Feinanteile in den Eckbereichen aus der Schalung rausläuft.
    Der Zoom des Fotografen dramatisiert das leider dann noch etwas ...
     
  19. #19 msfox30, 09.07.2023
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Wenn du den BSB im Boot hast, dann schickt doch deinem Betreuer im.Vorfeld die Bilder und frag ihn. Er wird da sicher im Protokoll vermerken oder Maßnahmen vorschlagen.
     
    WilderSueden gefällt das.
  20. #20 Tilo, 09.07.2023
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2023
    Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo Eich
    Deine Beondecke, egal welche Art, kannste bei 35 ° C dann aber erstmal sein lassen und auf besseres Betonwetter warten ....!
     
Thema:

Pfusch geht weiter?

Die Seite wird geladen...

Pfusch geht weiter? - Ähnliche Themen

  1. Solaranlage - Pfusch beim Aufbau, was tun?

    Solaranlage - Pfusch beim Aufbau, was tun?: Hallo Forum! Mein Mann und ich wollten/wollen auf unseren Neubau eine PV-Anlage nachrüsten (Haus ist von 2019). Wir haben die Gewerke einzeln...
  2. Pfusch-Dämmung Zwischensparren

    Pfusch-Dämmung Zwischensparren: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe die Suche nicht bedient, weil manche Themen schlecht zu umreißen sind. Ich habe ein Haus von ca. 1830...
  3. Pfusch am Bau

    Pfusch am Bau: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, wie schlimm ist das wirklich?! Mann muss sich vorstellen das das eine BAUFIRMA GEMACHT...
  4. Pfusch? Abdichtung Kernbohrung Solarleitungen in den Keller

    Pfusch? Abdichtung Kernbohrung Solarleitungen in den Keller: Hallo zusammen, erstmal freue ich mich hier ein Forum gefunden zu haben in dem ich Meine Erfahrung austauschen und teilen kann. Ich mache es...
  5. Pfusch ? Solar "Stromleitungen" vom Dach in den Keller

    Pfusch ? Solar "Stromleitungen" vom Dach in den Keller: Hallo zusammen, erstmal freue ich mich hier ein Forum gefunden zu haben in dem ich Meine Erfahrung austauschen und teilen kann. Ich mache es...