Photovoltaik auf Grenzgarage aufgeständert

Diskutiere Photovoltaik auf Grenzgarage aufgeständert im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallöchen, ich habe mal eine Frage zu Photovoltaikanlagen auf Grenzgaragen. Es ist gerade so, dass mein Nachbar an seiner Hausfront die nach Osten...

  1. #1 melli89, 15.10.2022
    melli89

    melli89

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    handwerkerin
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallöchen,
    ich habe mal eine Frage zu Photovoltaikanlagen auf Grenzgaragen. Es ist gerade so, dass mein Nachbar an seiner Hausfront die nach Osten zeigt und somit auch zu mir seine Elemente anbringt. Unten am Haus ist noch die Grenzgarage mit Flachdach ca 2m Höhe und dort drüber nochmal 2,75m Höhe die Elemente. Jetzt kam er noch zusätzlich auf die Idee aufgeständerte Elemente daneben zu setzen, diese sind ca. 1,50m hoch und stehen im 35-40 grad Winkel, also fast senkrecht. Nun sehe ich natürlich auch die komplette Verkabelung auf der Rückseite die mir persönlich sehr fragwürdig erscheint. Es sind ca. 20 von diesen kleineren Elementen insgesamt verteilt....

    Jetzt wollte ich mal fragen ob sowas nicht eine Art Genehmigung braucht oder muss das nicht irgendwie abgenommen werden? Wir wohnen in Schleswig Holstein
     
    Ernst Haft gefällt das.
  2. #2 Fred Astair, 15.10.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.911
    Zustimmungen:
    4.182
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Gwht es Dir um die "fragwürdige" Verkabelung oder was ist Dein Problem?
    Mach doch mal ein paar Fotos von der Gesamtsituation, damit man Deine vielen Maßangaben etwas besser einordnen kann.
     
    Ernst Haft gefällt das.
  3. #3 melli89, 15.10.2022
    melli89

    melli89

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    handwerkerin
    Ort:
    Schleswig Holstein
    B51EAE4B-2BE8-499D-A41A-7C9BB03EA49D.jpeg B51EAE4B-2BE8-499D-A41A-7C9BB03EA49D.jpeg
     

    Anhänge:

    Ernst Haft gefällt das.
  4. #4 melli89, 15.10.2022
    melli89

    melli89

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    handwerkerin
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Es geht mir um die Verkabelung, Blendung, das nervige Gepiepe nachts von den Batterien und die allgemeine Sicherheit dieser Anlage.... mal ganz abgesehen von der Optik
     
  5. #5 hanghaus2000, 15.10.2022
    hanghaus2000

    hanghaus2000

    Dabei seit:
    24.11.2021
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    302
    Beruf:
    Bauleiter, Kalkulator, Controller, Salzdesign
    Ort:
    Bayern
    Ich habe mal fuer so etwas beim Bauamt nachgefragt. Auskunft: kannst Du machen.

    Hat eventuell der Nachbar auch so gehandhabt. Warum fragst nicht den Nachbar? Der wird sich doch vor Baubeginn erkundigt haben in wie weit so etwas genehmigungsfrei ist.

    Gibt es einen Bebauungsplan oder eine Satzung der Gemeinde?
     
  6. #6 melli89, 15.10.2022
    melli89

    melli89

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    handwerkerin
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Das Verhältnis zum Nachbarn ist nicht das beste... und es ist ihm auch relativ egal was ich zu seiner Anlage sage
     
  7. #7 Fred Astair, 15.10.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.911
    Zustimmungen:
    4.182
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Die Anschlusskabel der Module sind mit ca. 1m ziemlich starr und einheitlich. Wirklich hübsch habe ich die bei mir auch nicht hingekriegt. Mit einem besseren Verhältnis zum Nachbarn ließe sich da sicher etwas richten, aber einen durchsetzbaren Anschluss hast Du wohl nicht.
    Ansonsten erinnert mich Dein Wehklagen doch sehr an eine bestimmte Szene in "Schuh des Manitou".
     
  8. #8 hanghaus2000, 15.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2022
    hanghaus2000

    hanghaus2000

    Dabei seit:
    24.11.2021
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    302
    Beruf:
    Bauleiter, Kalkulator, Controller, Salzdesign
    Ort:
    Bayern
    Ich kann Dich gut verstehen.

    Optisch ist das ja schon eine Katastrophe.

    Wie gesagt, gibt es einen BBP oder eine Satzung zur Dach- und Fasadengestaltung?

    Ansonsten wuerde ich mal beim Bauamt mit Fotos aufkreuzen und nachfragen ob so etwas genehmigungsfrei ist.

    Frag doch mal den Nachbar ob Er nicht an die Rückseite auch einige Elemente anbringen will.
     
  9. #9 JohnBirlo, 15.10.2022
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    266
    Die Module an der Fassade werten diese auf jeden Fall auf.
     
    Jo Bauherr gefällt das.
  10. #10 hanghaus2000, 15.10.2022
    hanghaus2000

    hanghaus2000

    Dabei seit:
    24.11.2021
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    302
    Beruf:
    Bauleiter, Kalkulator, Controller, Salzdesign
    Ort:
    Bayern
    Dies ist aber eine recht subjektive Meinung.

    Dieses Durcheinander ist kaum aufzuwerten. ;)
     
    JohnBirlo gefällt das.
  11. #11 VollNormal, 15.10.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    861
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Tja, eine Geschmackspolizei gibt es (leider oder zum Glück?) hier nicht. Die Paneele an der Fassade finde ich OK, mit etwas ästhetischem Empfinden hätte man die vielleicht noch ein wenig geschickter angeordnet, aber die Leitungsführung und die Aufständerung erzeugen definitiv Augenkrebs.
     
  12. #12 melli89, 15.10.2022
    melli89

    melli89

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    handwerkerin
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Direkt neben der Garage, also unter dem Sonnensegel ist meine Terrasse. Es ist leider somit immer Gesprächsthema Nummer 1 wenn wir Besuch haben. Grundsätzlich befürwortete ich ja diese Geschichte, aber es geht mir auch um die Ausführung und er baut immer mehr dort hin. Es wäre also super wenn jemand Bescheid wüsste was man darf und was nicht
     
  13. #13 melli89, 15.10.2022
    melli89

    melli89

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    handwerkerin
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Dieses Bild hatte ich letztes Jahr vom Bauamt bekommen, aber da ist es ganz anders als er es hat.
     

    Anhänge:

  14. #14 hanghaus2000, 15.10.2022
    hanghaus2000

    hanghaus2000

    Dabei seit:
    24.11.2021
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    302
    Beruf:
    Bauleiter, Kalkulator, Controller, Salzdesign
    Ort:
    Bayern
    Die Bedingungen des BA laut Deinem Anhang aus #13 werden mMn eingehalten.
     
  15. #15 melli89, 15.10.2022
    melli89

    melli89

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    handwerkerin
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Das nächste Element ist jetzt wohl auch fertig
     

    Anhänge:

  16. #16 Dietrich von Bern, 15.10.2022
    Dietrich von Bern

    Dietrich von Bern

    Dabei seit:
    12.09.2021
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    110
    Beruf:
    Physiker
    Hier hilft nur Sichtschutz.
    Vielleicht piepst dann im Schatten auch nichts mehr .
     
  17. #17 Fred Astair, 15.10.2022
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    8.911
    Zustimmungen:
    4.182
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernardino
    Nein, ist es nicht. Aus der Auskunft des Bauamtes kannst Du genau ablesen, wieviel Spielraum der Nachbar noch hat, seine solaren Wünsche zu erfüllen.
    Eben, warte doch erstmal ab. Wenn die Rückseiten alle mit Modulen belegt sind, siehst Du die Verkabelung nicht mehr.
     
    Ernst Haft gefällt das.
  18. #18 simon84, 15.10.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.711
    Zustimmungen:
    5.046
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    In der aktuellen Situation ist es doch absolut lobenswert dass der nachbar das Maximum an PV rausholt.

    ihr solltet euch ein Beispiel dran nehmen und selbst was aufstellen. Ggf kommt man so mit dem Nachbarn auch besser ins Gespräch, kann sich austauschen oder ggf. sogar gemeinsam bestellen

    dann kann man evtl auch das Problem piepsender Batterien lösen

    Vorschriften sehe ich hier keine verletzt
    Das Thema kenne ich. Allerdings würde eine böse Zunge behaupten dann hat man halt sonst nix wichtiges zu reden


    Wäre es mir an seiner Stelle auch . Schließlich wäre mir meine eigene Energie Erzeugung auch aktuell wesentlich wichtiger als alles andere

    PS bin da etwas gebrandmarkt
    Vor 20 Jahren wurde uns in Bayern PV auf dem Dach explizit verboten im Bebauungsplan und wir mussten klagen
    Vogelwild
     
    Ernst Haft, hanghaus2000, msfox30 und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #19 melli89, 15.10.2022
    melli89

    melli89

    Dabei seit:
    11.04.2014
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    handwerkerin
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Die Module die an der Hauswand sind, sind Richtung Osten ausgerichtet und mein Haus steht auch noch davor... ich kann mir, auch wenn ihr es mir ja so sagt, nicht wirklich vorstellen dass das so seine Richtigkeit hat. Was mich auch daran stört, dass sie nicht mal Richtung Süden ausgerichtet sind, bzw. kann ich es nicht nachvollziehen wenn man doch Energie daraus erzeugen möchte. Für mich ist es eher eine Art Schikane und soll für ihn als Sichtschutz für seine Terrasse dienen
     
  20. #20 VollNormal, 15.10.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    861
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Für einen bloßen Sichtschutz ein bisschen teuer, um die Nachbarn zu ärgern ist es ihm das aber vielleicht sogar wert ...

    Optimal ist die Anbringung an der Fassade sicherlich nicht, trotzdem wird er da einiges an Ernte einfahren. Wenn er sich mit der Ausbeute zufrieden gibt, soll das aber nicht deine Sorge sein.
     
    Ernst Haft gefällt das.
Thema:

Photovoltaik auf Grenzgarage aufgeständert

Die Seite wird geladen...

Photovoltaik auf Grenzgarage aufgeständert - Ähnliche Themen

  1. Preise Dachsanierung + Photovoltaik

    Preise Dachsanierung + Photovoltaik: Hallo zusammen, wir haben ein Angebot bekommen für eine Dachsanierung und in dem Zug auch eine Photovoltaikanlage. Unser Dach hat bei nur 8 Grad...
  2. Dämmung Kaltdach für Photovoltaik-Technik

    Dämmung Kaltdach für Photovoltaik-Technik: Ich weiß, es gibt viele Themen zum Dämmen eines Kaltdaches, weil es Wohnraum werden soll. Bei mir soll es aber kein Wohnraum werden, sondern es...
  3. Photovoltaik Ostausrichtung

    Photovoltaik Ostausrichtung: Hallo Zusammen. Ich baue gerade im Kreis Unna ein Einfamilienhaus. Leider konnte ich das Haus wegen der Grundstücksform nur so stellen, dass die...
  4. PVA Photovoltaik Module Ausrichtung und Aufteilung

    PVA Photovoltaik Module Ausrichtung und Aufteilung: Hallo zusammen, bekomme nächste Woche eine PVA Anlage. Ich möchte mindestens 28 (10,6 kWp) aber besser 32 (12,1 kWp), max 33 Module verbauen....
  5. EnEV / GEG: Solarthermie gegen Photovoltaik tauschen

    EnEV / GEG: Solarthermie gegen Photovoltaik tauschen: Hallo, als wir 2019 gebaut haben, mussten wir wegen der EnEV und der Gasbrennwerttherme einen Teil der Dachfläche für eine thermische Solaranlage...