Planung Austausch Kunststofffassade

Diskutiere Planung Austausch Kunststofffassade im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo allerseits, ich bin neu hier, habe aber schon eine Weile viel Wissen aus diesem Forum mitgenommen. Ich wohne im schönen Schleswig Holstein...

  1. ArWi

    ArWi

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,
    ich bin neu hier, habe aber schon eine Weile viel Wissen aus diesem Forum mitgenommen.
    Ich wohne im schönen Schleswig Holstein und möchte am Haus einen Teil der Fassade erneuern.

    Das Haus ist von 1907 und fast komplett vor einigen Jahrzehnten mit einer gemauerten Klinkerfassade versehen worden.
    Ein kleiner Anbau jedoch ist wohl mal nachträglich hinzugekommen und lediglich gemauert, dann von außen mit Dachlatten und anschließend mit Kunststoff-Fassadenplatten versehen worden.
    Diese Fassadenplatten sehen nicht mehr toll aus. Da wir eventuell eine Terrassenüberdachung bauen möchten, muss nun erst einmal die Fassade erneuert werden, da wir in diesem Bereich sonst nicht mehr an die Fassade herankommen.

    Leider ist ein Carport sehr nah an das Haus gebaut worden, sodass mir fast kein Spielraum bleibt, um etwas dickeres zu montieren, wodurch auch zusätzliche Dämmung flach fällt. Carport abreißen oder zur Seite heben etc. fallen aus.
    Im Bereich des Carports könnte ich lediglich versuchen, die jetzigen Platten nach oben und unten abzureißen und herauszuziehen und anschließend neue Platten einzuschieben.

    Nun ist die Frage, ob jemand von euch erfahrenen Handwerkern noch Ideen und Tipps hat, wie ich das am besten angehen kann?
    Lassen sich die Platten ggf. sogar streichen, sodass sie bleiben könnten?

    Welche Materialien von Fassadenplatten könnt ihr mir empfehlen? Ich habe max. 1,5-2cm zur Verfügung, wenn die Platten runter sind.
    Es handelt sich um die Wetterseite.

    Ich bin über jeden Tipp dankbar.

    Gruß Arne
     

    Anhänge:

  2. #2 Andreas Teich, 12.01.2021
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.679
    Zustimmungen:
    409
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    warum nicht einfach verputzen?
     
  3. ArWi

    ArWi

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ist auch eine Option, habe ich ehrlich gesagt noch gar nicht drüber nachgedacht.
    Da bleibt natürlich das Problem, dass im Bereich Carport Ständer und Dach kein Zugang zum Mauerwerk möglich ist. Ich denke, da lassen sich einfacher Platten hinter schieben. Werde morgen noch ein Foto nachreichen, wo man das besser erkennt.
    LG
     
  4. ArWi

    ArWi

    Dabei seit:
    12.01.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin leider die letzten Tage nicht dazu gekommen, daher nun die Bilder.
    Das Carport steht so nah am Haus, dass ich mir kaum vorstellen kann, wie dazwischen vernünftig verputzt werden kann.
    Daher kam die Idee, dort von unten Platten zwischen zu schieben und ober- und unterhalb zu verschrauben.

    Kann mir jemand hierfür langlebige Platten empfehlen?
    Hat noch jemand eine Idee?

    Sollte dieses Thema hier bei Neubau falsch sein, kann es gerne verschoben werden.

    Schönes Wochenende weiterhin.
    LG
     

    Anhänge:

Thema:

Planung Austausch Kunststofffassade

Die Seite wird geladen...

Planung Austausch Kunststofffassade - Ähnliche Themen

  1. Garten Wasser Steckdosen Planung

    Garten Wasser Steckdosen Planung: Hallo Leute, ich plane gerade wo ich meine Wassersteckdosen im Garten setzen sollte. Mich würden zwei Sachen interessieren. Zum einen geht mein...
  2. Sanierung Altbau - Planung mit Kostenschätzung

    Sanierung Altbau - Planung mit Kostenschätzung: Hallo liebe Forenmitglieder, da das mein erster Beitrag ist und meine Fachkenntnisse begrenzt sind, hoffe ich auf Nachsicht ... Wir kaufen...
  3. Planung ausreichend für KfW Förderung?

    Planung ausreichend für KfW Förderung?: Servus zusammen! Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich den richtigen Thread erwischt habe... Nun mal zu meinem "Problem" Ich hatte heute einen...
  4. Planung Hauseinfahrt

    Planung Hauseinfahrt: Hallo zusammen :-) Ich baue gerade mit einem GU ein schlüsselfertiges Haus. Wir haben von der Straße zum Haus ein leichtes Gefälle, darum habe...
  5. Planung Heizung im Grundriss EFH / MFH

    Planung Heizung im Grundriss EFH / MFH: Hallo Forum, Mit folgendem Anliegen möchte ich ich an die Experten wenden: Wir planen zurzeit neu zu bauen. Geplant ist ein einfaches EFH, bzw....