Planung Heiztechnik/Sanitär

Diskutiere Planung Heiztechnik/Sanitär im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Wir haben vor dieses Jahr den Rohbau für unser Eigenheim zu stellen. Da es beim Rohbau ja auch schon entscheidend ist, wo welche...

  1. #1 Lordzcyber, 18.03.2014
    Lordzcyber

    Lordzcyber

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Ort:
    Borna
    Hallo

    Wir haben vor dieses Jahr den Rohbau für unser Eigenheim zu stellen.
    Da es beim Rohbau ja auch schon entscheidend ist, wo welche Abflussrohre usw. hinkommen, wollte ich mich jetzt auf die Suche nach einem passenden Heizungs- und Sanitärbetrieb machen, der uns schon jetzt bei der Planung hilft.

    Die Umsetzung der Heiztechnik beginnt aber frühstens nächstes Frühjahr. So dass der Installateur, bis auf die Planung, dieses Jahr erst mal nichts zu tun hätte.

    Wie geht man denn die Suche nach einem passenden Betrieb an?
    Angenommen ich suche mir jetzt einen Betrieb aus und sage hilf mir bei der Planung, möchte dieser sicherlich Geld haben oder sagt, du lässt mich die Ausführung machen. Da diese aber erst nächstes Jahr ist, wird er mir sicher noch keine verbindlichen Angebote machen können.

    Wie seit ihr bei diesem Thema vorgegangen?
    Einfach die Firmen mit de
     
  2. #2 vollmond, 18.03.2014
    vollmond

    vollmond

    Dabei seit:
    18.12.2012
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    44
    Beruf:
    PL
    Ort:
    Würzburg
    Wieso sollte dir einHeizungsbauer da helfen.
    Wer plant denn den Rohbau?
     
  3. #3 ManfredH, 18.03.2014
    ManfredH

    ManfredH Gast

    Indem man sich dazu von seinem Architekten im Rahmen der Leistungsphase 1 / Grundlagenermittlung beraten lässt.

    Auszug aus der HOAI / Grundleistungen LP1 :
    ...
    c) Beraten zum gesamten Leistungs- und Untersuchungsbedarf
    d) Formulieren der Entscheidungshilfen für die Auswahl anderer an der Planung fachlich Beteiligter
    ...
     
  4. #4 Lordzcyber, 19.03.2014
    Lordzcyber

    Lordzcyber

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl. Ing.(BA) Prozessinformatik
    Ort:
    Borna
    Mein Haus ist bis zur Leistungsphase 4 von einem Architekt geplant. Aber ein Architekt ist nun man kein Heizungsinstallateur.
    Darum möchte ich mich einfach nochmal vorab beraten lassen.
    Die Planung für den Rohbau hat der Architekt und Statiker gemacht und die Umsetzung macht unser Maurer
     
  5. #5 Bauliesl, 19.03.2014
    Bauliesl

    Bauliesl

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architektin
    Ort:
    73230
    Aber bereits bis zur LP4 hätte der Architekt Planungen für die hautechnischen Gewerke in seinen Entwurf integrieren müssen...... Vorausgesetzt, Du hast tatsächlich 1-4 HOAI beauftragt.
    Gruß,
    Liesl
     
  6. #6 Skeptiker, 19.03.2014
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Entgegen Deiner Annahme wird die Ausführung (für alle Gewerke) in der LP 5 geplant und später von den Ausführenden realisiert. Du möchest Dir also die Ausführungsplanung sparen. Viel Erfolg!

    Heizungsplaner und Heizungsbauer haben aus gutem Grund zwei unterschiedliche Qualifikationen. Richtig ist, dass Architekten nicht gelernt haben Heizungen zu bauen.
     
  7. #7 Skeptiker, 19.03.2014
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Richtig, in den Entwurf integrieren, nicht in die Ausführungsplanung.
     
  8. #8 ManfredH, 19.03.2014
    ManfredH

    ManfredH Gast

    Beim Lesen deiner Antwort bekommt man den Eindruck, dass du meine Information entweder nicht gelesen oder nicht verstanden hast.

    Völlig richtig: Ein Architekt ist kein Heizungsinstallateur, und auch kein Heizungsplaner, und es ist auch überhaupt nicht seine Aufgabe die Heizung oder sonstig haustechnische Installationen zu planen.
    Aber es gehört zu seinen Aufgaben, dich zu der Suche / Auswahl nach einem geeigneten Fachplaner zu beraten - und genau das war es, wonach du in deinem Eingangsposting gefragt hattest. Und diese Beratung hat im Rahmen der LP 1 zu erfolgen, mit der dein Architekt von dir ja beauftragt ist.
     
Thema:

Planung Heiztechnik/Sanitär

Die Seite wird geladen...

Planung Heiztechnik/Sanitär - Ähnliche Themen

  1. Doppelhaus/Garagen Planung auf Grundstück

    Doppelhaus/Garagen Planung auf Grundstück: Hallo zusammen, Wir haben vor 2 Doppelhaus Hälften auf unserem Grundstück zu errichten. Wir sind uns nur noch nicht sicher wo die Garagen stehen...
  2. Planung vom neuen Badezimmer... Fragen & Kaufberatung

    Planung vom neuen Badezimmer... Fragen & Kaufberatung: Hallo zusammen, vorab - sorry für den Wall of Text und danke an jeden der ihn liest. ;-) Ich plane mein Badezimmer renovieren zu lassen und...
  3. Planung Einbaustrahler

    Planung Einbaustrahler: Hallo zusammen, ich muss diese Woche die Planung unseres Einbaustrahler im Neubau abschließen. Überall ist abgehängte Gipskartondecke. Ich weiß,...
  4. Planung Downlights

    Planung Downlights: Plane gerade im Neubau die Downlights und habe einen Plan erstellt. Kann einer von euch über den Plan schauen und die Anordnung prüfen? Kann man...
  5. Anrechenbare Kosten bei selbst erbrachter Planung

    Anrechenbare Kosten bei selbst erbrachter Planung: Hallo zusammen, folgender Sachverhalt: Anbau an Bestand + energetische Sanierung - hierbei kommt auch eine neue Heizung rein Architekt hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden