Planung Heizungsanlage

Diskutiere Planung Heizungsanlage im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen!! Bin gerade am umbauen und möchte meine Heizungsanlage modernisieren mit Pellet Gas und Solar. Wer kann mir die anlage planen...

  1. #1 Schmidt Rene, 04.10.2009
    Schmidt Rene

    Schmidt Rene

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Gransee
    Hallo zusammen!!

    Bin gerade am umbauen und möchte meine Heizungsanlage modernisieren
    mit Pellet Gas und Solar. Wer kann mir die anlage planen muss ich immer einen Heizungsfachmann hinzuziehen:mauer, Schornsteinfeger ist klar wegen neuen Schornstein. Aber wie siehts mit dem rest aus.

    Wäre für eure hilfe dankbar.

    Mfg Rene
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was ist Pelletgas?
    Ne Vergaseranlage???
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ein HT-Planer ist für ein EFH meist entbehrlich. Ein guter Heizer sollte das auch auf die Reihe kriegen.

    Doch da ist es schon....unser Problem......wie kann man einen guten Heizer finden?

    Empfehlungen haben sich meist bewährt. Also mal rumfragen was, wer, wo, wie. Auch die Architekten im Umkreis haben meist ein paar gute Empfehlungen parat.

    Gruß
    Ralf
     
  4. crax

    crax

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Die EnEV garantiert keine Wirtschaftlichkeit
    Hallo

    Das sehe ich etwas anders. Die heutigen Heizungsanlagen sind meist deutlich komplexer als in der Vergangenheit. Auch ist der Investaufwand kräftig gestiegen. Um dem hohen Investaufwand einigermaßen Rentabilität zu verschaffen, ist sorgfältigste Planung erforderlich.

    Fragt sich nur, ob er das überhaupt möchte.:shades

    Fachbetriebe in der Nähe befragen. Wenn der Fachmann beim OT sofort im Schnellschußverfahren die Lösung, den Wärmeerzeuger u. Hersteller parat hat, ist es einer der "Schätzergilde" und daher eher weniger geeignet.

    mfg
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Prinzipiell stimme ich Dir zu, aber schau Dir mal die geplante Kombination an. Welches HT Planungsbüro würde so einen Auftrag annehmen (und ernst nehmen)?
    Und dann stellt sich noch die Frage, ob er die Kosten für so eine (umfangreiche?) Planung überhaupt zahlen möchte.

    Wir reden hier nicht von einem Hotelkomplex oder Industriegebäude, sondern vermutlich von einer Gastherme mit einem Pelletofen und einer Solaranlage, die zusammen in einem EFH werkeln sollen.
    TGA Kosten vielleicht um die 20T€.

    Gruß
    Ralf
     
  6. crax

    crax

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Die EnEV garantiert keine Wirtschaftlichkeit
    Hallo,

    Kleinvieh macht auch Mist! Wenn man sich auf solch umfangreiche Planungen spezialisiert hat, nimmt man diese Vorhaben auch ernst. Sicherlich ist das nichts für ein großes TGA Büro.


    Das ist doch kein Grund auf eine Planung zu verzichten!

    Wie kommst Du denn darauf??? Es werden vielleicht ca. 2T€!
    [/QUOTE]

    Und wenn der Bauherr diese nicht zahlen kann, sollte er mit einer Anlage die im Wesentlichen uneffektiv arbeitet, ca. 20 Jahre sein überflüssiges Geld zum Fenster hinauswerfen.

    mfg
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Habe ich auch nicht geschrieben. Die Frage ist nur, ob man dafür ein Planungsbüro beauftragen muss.

    Definiere TGA Kosten. ;)
    Ich meinte doch nicht die Kosten für die Planung :mauer

    Gruß
    Ralf
     
  8. #8 Jürgen V., 05.10.2009
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Osnabrück Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Wenn ich sehe was so einige HTP planen, könnt ich mich hinterm Zug schmeißen. Gerade jetzt aktuell, wenn das geplant sein soll kann ich es auch gleich selber machen. Ein EFH aber drei Kessel 15, 24, und 32 Kw alle von V....mann und Atmos, nich ein Brennwerter dabei. Auf meinen Rückruf warum er nur Atoms ausgeschrieben hat " dann bieten Sie doch mal einen mit an"

    Ob das einem Bauherren 2 Kilo Euro wert ist, wie das dann noch Hydr. laufen soll " Sie sind doch HB, das werden sie schon noch erkennen.

    HTP im EFH bereich brucht echt keiner, anwesende natürlich ausgenommen:biggthumpup:
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das kommt davon wenn ein LV über Generationen hinweg nur noch kopiert wird. :D

    Gruß
    Ralf
     
  10. joegeh

    joegeh

    Dabei seit:
    18.02.2007
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    München; Bayern, near Germany
    :biggthumpup:
    :mega_lol:

    Wie recht du hast.
     
  11. #11 Bauwahn, 05.10.2009
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ah ja, überall braucht's Planer, aber hier nicht?
    Man sieht ja allenthalben, was dabei rauskommt.

    Natürlich kann auch ein Zimmermann ohne Statiker einen Dachstuhl "planen", der nicht zusammenfällt. Ein guter Rohbauer dimensioniert die Bodenplatte auch so.
    Ach, das geht nicht? Ich kenne genügend die behaupten, dass das geht.

    Sorry, es gibt wahrscheinlich genug Pfeifen bei den HT Planern, aber ich wage zu behaupten, bei den SHK-lern sind es mindestens genausoviele.
     
  12. #12 Pascal82, 05.10.2009
    Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo bauwahn,


    zimmerer = dachstuhl
    betonwerk = decke
    Maurer = BoPla
    Bauherr = Tragfähigkeit
    Heizi = Heizugsanlage
    und wie das geht!:biggthumpup:
     
  13. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Nur wenn alle die verschiedenen "Planer" zusammenarbeiten, dann wird ein Schuh daraus. Nur wo sind die Leute, die das alles bei einem EFH zusammenbringen wollen/können, wenn der Kunde das nicht bezahlen will? :irre

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  14. #14 Schmidt Rene, 05.10.2009
    Schmidt Rene

    Schmidt Rene

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Gransee
    Hallo zusammen für die reichlichen antwoten danke ich aber meine Fragen konnte keiner beantworten.:respekt


    Danke
     
  15. #15 Pascal82, 05.10.2009
    Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo

    @bosy,

    komplette detailplanung schön und gut,
    aber wer soll das alles bezahlen können?? (ums wollen gehts hier doch garnicht)
    außer vielleicht der pilot dessen frau ärztin ist??

    ein guter heizungsbauer muss doch in der lage sein anhand der hausgröße, des dämmstandards und seiner erfahrung eine geeignete heizung auszuwählen und einzubauen.......
     
  16. #16 Jürgen V., 05.10.2009
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Osnabrück Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Das ist genau das was ich sagen wollte.

    <<selbst für nur 500 € **die ich für die Planung nehme**, erst bei Auftragsvergabe richtig Plane sind alle anderen Schätzun (preis) oft genauer wie die ein HTP gerechnet. Kaum ein Baunherr ist aber auch bereit das zu zahlen, ist der Schotter und der Splitt der unters Pflaster kommt. ORIGINALAUSSAGE EINES BAUHERRENS

    Bei der Materialauswahl habe ich manchmal das Gefühl entscheidet die letzte
    Werksbesichtigung und der Geile Abend im Hotel, weniger die Anforderung am Gebäude.
     
  17. #17 elAnimal, 05.10.2009
    elAnimal

    elAnimal

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Project Manager
    Ort:
    Hanhofen
    Sehe ich genauso, das sollte "eigentlich" jeder HB können... Sonst würde es ja reichen wenn nur "Leiharbeiter" das bestellte Zeugs zusammenschustern und die Sekretärin/Buchhalterin die Rechnung schreibt...
    Also ein wenig Köpfchen und Fachwissen setze ich bei einem HB ein der bei mir arbeiten soll und dann sollte er es auch hinbekommen mir die richtige dimensionierten HK, die richtige Heizungsanlage (Gas, Solar, Pellet, Öl, Brennwert, WP, was auch immer...) und auch die richtige Kombination und Dimensionierung der gesamten Anlage zu "planen"... Finde ich... :smoke

    LG elAnimal
     
  18. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Warum?
    Es wurde doch schon geschrieben, dass man planen muss, und dass bei Deiner Konstellation ein guter Heizungsbauer das auf die Reihe kriegen sollte. Traust Du das Deinem Heizer nicht zu, dann kannst Du auch einen Planer beauftragen. Der kostet aber.....

    Was willst Du noch wissen?

    Gruß
    Ralf
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ach, auf diese Methode kann sich ein Hersteller auch so manchen Heizer "kaufen". :D

    Wieviele Heizer verbauen vorwiegend Material eines Herstellers xy, nur weil er denen sehr viel Arbeit abnimmt? Formular hingeschickt, und der Hersteller rechnet alles und stellt das Material zusammen. Und wenn´s mal nicht so läuft, dann kommt auch schnell noch ein Werks-KDler um die Ecke.

    Gruß
    Ralf
     
  20. #20 Bauwahn, 05.10.2009
    Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ralf, das ist jetzt aber fies, Mann!
     
Thema: Planung Heizungsanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizungsanlagen gransee

Die Seite wird geladen...

Planung Heizungsanlage - Ähnliche Themen

  1. Planung Hausentwässerung

    Planung Hausentwässerung: Hi Leute, ich bin gezwungen die Hausentwässer in Eigenleistung durchzuführen. Das wäre klasse, wenn ihr euch mal meine Planung anschauen...
  2. Grundriss Planung - wünsche und Anregungen dazu

    Grundriss Planung - wünsche und Anregungen dazu: Hallo ihr lieben :) habt ihr ggf. Anregung zu meinen Wünschen? Natürlich werden wir da noch einen Architekten hinzuziehen um demnach den...
  3. EFH oder DHH ? Planung des Baufensters

    EFH oder DHH ? Planung des Baufensters: Guten Abend, kurz zu mir, Ich heiße Mathias und bin 26 Jahre Jung und seit kurzem hier im Forum und habe mir schon viele Interessante Beiträge...
  4. Haftbarkeit Planung und Eingapeplan

    Haftbarkeit Planung und Eingapeplan: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe das ich das Thema nicht erneut aufgreife aber habe nichts darüber gefunden. Wir haben durch einen...
  5. Doppelhaus/Garagen Planung auf Grundstück

    Doppelhaus/Garagen Planung auf Grundstück: Hallo zusammen, Wir haben vor 2 Doppelhaus Hälften auf unserem Grundstück zu errichten. Wir sind uns nur noch nicht sicher wo die Garagen stehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden