Planziegel und Dünnbetonmörtel Frage

Diskutiere Planziegel und Dünnbetonmörtel Frage im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute Bin natürlich auch grade beim Hausbau , und hab heute beim mauern des Erdgeschosses zugeschaut ! Hab dabei beobachtet wie der...

  1. Martin5

    Martin5

    Dabei seit:
    18. Juli 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kunststoffverarbeiter
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Leute

    Bin natürlich auch grade beim Hausbau , und hab heute beim mauern des Erdgeschosses zugeschaut !
    Hab dabei beobachtet wie der Polier und seine Maurer bei den Planziegeln (30 )cm , den Dünnbetonmörtel mit der Kelle nicht vollflächig sondern nur mittig auf den Ziegel gestrichen hat!
    Ich als Laie am bau denk mir hm ! wiso wird das nicht vollflächig gemacht rein von der logik her liegt der dann ja nicht ganz auf ! Ich hab den Polier gefragt ( 30 ) Jahre erfahrung am Bau ) und der meint er mauert die immer so , und es gab nochnie probleme und das das is ok so !
    Nun hab ich mal gegoogelt und es wird geraten den Mörtel mit einer Walze oder im Tauchverfahren aufzutragen !

    Jetz mach ich mir natürlich sorgen, kann da was passieren bzw wie schlecht is das wenn der das so macht ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Martin5

    Martin5

    Dabei seit:
    18. Juli 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kunststoffverarbeiter
    Ort:
    Salzburg
    hier die Fotos dazu
     

    Anhänge:

  4. Helmut

    Helmut

    Dabei seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Mfr
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslebauer/Renovierer
    Auf jeden Fall haben sind die sehr mutig, wenn ich mir den Wasserstand anschau.

    mfg
    Helmut
     
  5. Martin5

    Martin5

    Dabei seit:
    18. Juli 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kunststoffverarbeiter
    Ort:
    Salzburg
    Hi helmut was meinst du damit :auf jeden fall haben : ?
    Jo der Wasserstand : haben ne quelle angekratzt und da war grade die große pumpe 2 tage ausgefallen :)

    will nur wissen ob die mauertechnik sch... is oder ob ichs lassen kann sind auch schon risse in ein paar ziegel zu sehen
     
  6. #5 Gast036816, 19. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die bauschaumarie stört dich nicht? scheint ja eine sehr qualifizierte Kolonne zu sein!!!
     
  7. Helmut

    Helmut

    Dabei seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Mfr
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslebauer/Renovierer
    Denke Dir das Wort " haben" als nicht vorhanden. Habe es zwar gleich bemerkt, konnte es jedoch nicht mehr ändern.

    Da haste aber Glück gehabt, das der Bau nicht aufgeschwommen ist, habe schon mehrmals solche Schäden gesehen, als die Baugrube voll lief weil die Auflast fehlte.

    mfg Helmut
     
  8. OBommel

    OBommel

    Dabei seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Düsseldorf
    Mach mal die Personen unkenntlich, falls Du keine Genehmigung von Ihnen hast, ihre Bilder zu verbreiten...
     
  9. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ich hoffe, der keller ist geflutet?
     
  10. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    wenn nicht, ist es jedenfalls eine gute Gelegenheit die WW auf Undichtigkeiten hin zu checken.
     
  11. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Ist es denn eine? *duckundrenn*
     
  12. #11 Gast036816, 19. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wie geht es denn weiter, wenn die decke kommt, seitlich umlaufende rüstung im wasser oder auf ponton?
     
  13. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Quatsch!

    Schwimmreifen umbinden, Schwimmflügel, wenn nötig ... und das war's

    Da schwimmt sich's ganz vortrefflich...wozu ein Gerüst????
     
  14. #13 Gast036816, 19. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    und der polier macht den rettungsschwimmer?
     
  15. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Bay Watch for Runaways?
     
  16. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Neben all dem ungefragten Unfug den die Experten hier wieder von sich
    geben und ihren Spass haben, schaue bitte mal in die Verarbeitungsrichtlinie
    deines Ziegelherstellers. Dort steht ab Punkt 5 leider nichts vom
    Pi-Mal-Daumen-hingeschlotzes deines Maurers.
     
  17. Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Contenance, ...coroner.

    Klar haben wir -ganz ungefragt!- unseren Spaß. Was ist daran auszusetzen? Zudem sind die "Späße" bzgl. der Baugrube/ des Wasserstandes zwar etwas spaßig akzentuiert/ pointiert, sie weisen aber auf ganz essentielle Problempunkte hin (1. Aufschwimmen des Bauwerks, 2. Baustellensicherheit).

    Und das gänzlich ungefragt!

    Dein Hinweis bzgl. der Verabeitungsrichtlinien macht es dann komplett. Paßt doch!
     
  18. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Leuts, da ist doch gar kein Wasser mehr, die Bilder wurden gemacht, als die Pumpe zwei Tage ausgefallen war, die läuft doch längst wieder.
    Und wenn mal eingefüllt ist sieht das Wasser auch keiner mehr, wo soll man auch mit dem Wasser einer angekratzten Quelle hin.
     
  19. coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Contenance? Moi? Mal nicht im Steinhaus mit den Gläsern schmeissen... ;)

    Funkdisziplin - wie ein anderer so gerne sagt - ich denke das kann
    man auch von Nicht-Laien bei vernünftigen Fragen erwarten.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gast036816, 19. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ich habe die bilder bislang nur auf dem eifön angeschaut, aber arbeitssicherheit ist wohl auch ein fremdwort für die kraxler auf bild 3.

    @ TE - kauf dir ganz schnell eigenen sachverstand ein, damit du mit deinem bauvorhaben eine bauchlandung erlebst. das was du hier anfragst, ist das kleinste problem deiner truppe dort. welches vertragsverhältnis besteht hier? gu oder gü oder gewerkeweise vergeben? bauleitung?
     
  22. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wenn möglicherweise der hintergrund der frage, ob der
    keller geflutet ist, nicht zwingend laienkompatibel sein
    mag, so steht die frage immer noch ernsthaft im raum.
     
Thema:

Planziegel und Dünnbetonmörtel Frage

Die Seite wird geladen...

Planziegel und Dünnbetonmörtel Frage - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  2. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  3. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  4. Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau

    Fragen zur Dämmung der obersten Geschossdecke im Altbau: Hallo zusammen, ich habe vor gut 2 Jahren ein altes Haus BJ 64 gekauft und komplett renoviert. Vor knapp 1,5 Jahren sind wir dann eingezogen. Nun...
  5. Sanierung Rolladenkästen Frage

    Sanierung Rolladenkästen Frage: Hallo Im Zuge einer Kernsanierung müssen auch die Rolladenkästen saniert werden . Bei mir seht es so aus das in dem Sturz außenrum einfach ein...