Plötzliches Gluckern des Badewannenabflusses

Diskutiere Plötzliches Gluckern des Badewannenabflusses im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Guten Tag, heute wurde ich von meinem Badewannenabfluss überrascht. Zu Hause bemerkte ich , dass ein merkwürdiges Geräusch vom Bad kam. Im...

  1. GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Guten Tag,

    heute wurde ich von meinem Badewannenabfluss überrascht. Zu Hause bemerkte ich , dass ein merkwürdiges Geräusch vom Bad kam. Im Badezimmer bemerkte ich, dass aus dem Badewannanabfluss ein lautes Gluckern kam. Es spritzte sogar etwas Wasser aus dem Abfluss beim Gluckern. Nach einigen Sekunden hörte es auf. Die Wasserhähne waren alle zu. Wir wohnen in einem Zwei-Familien-Haus. Ich glaube bei meinem Mitbewohner,der über mir wohnt lief auch in dem Moment kein Wasser.

    Von wo kommt das Gluckern ??

    Meine Frau hatte lediglich heute Morgen geduscht...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ein paar Sekunden....wurde irgendwo im Haus die Toilette benutzt?
    Alter der Installation? Ist der Effekt schon einmal aufgetreten?
    Wurde etwas an der Installation verändert?

    Meine Glaskugel sagt, da kündigt sich irgendwo eine verstopfte Stelle an. Wenn dann der Nachbar im OG die Toilette nutzt oder dessen WaMa pumpt mal eine größere Menge Wasser ab, dann entsteht ein Überdruck der zu diesem Blubbern führt. Man könnte jetzt noch darüber spekulieren, ob die Belüftung funktioniert usw. Ohne aber zu wissen, was, wo, wie, an welchem Strang angeschlossen ist, bleibt alles nur Spekulation.

    Ich würde schon mal eine Flasche Rohreiniger kaufen. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  4. GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Muss ich dann den Rohrreiniger da hineinschütten wo es gluckert oder bei meinem Mitbewohner oben ??

    Ich habe es zum ersten Mal gehört...
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Bist Du Mieter oder Eigentümer (der Wohnung/des Hauses)?
     
  6. GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Bin Eigentümer des Hauses
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Kannst Du mir sagen, wo am 23.02.1014 der DAX stehen wird?

    Was ich damit sagen will, ich strapaziere schon meine Glaskugel so gut es geht, aber aus der Ferne kann man nur raten. Ich würde mal spekulieren, dass die Stelle irgendwo dort liegt, wo der Strang Deiner Dusche mit Abwasserleitungen aus dem OG zusammenläuft. Ich denke nicht, dass sich die Verstopfung am Siphon Deiner Dusche ankündigt. Die Frage ist aber, wo ist die Stelle an der sich die Verstopfung ankündigt, und wie kriegst Du den Rohrreiniger dort hin?

    Hast Du schon bemerkt, ob an Deiner Dusche das Wasser evtl. etwas langsamer abläuft?
    Zeigt sich das Blubbern auch an Wasch-/Spülbecken? Toilette?

    Rohrreiniger hilft normalerweise dort wo er reingeschüttet wird, in Deinem Fall wäre das der Siphon der Dusche. Man kann auch gleich mit etwas Wasser nachspülen, so dass er in das Rohr gelangt und mit etwas Glück an der Stelle aufgehalten wird, wo sich die Verstopfung ankündigt. Wenn das aber alles nichts hilft, dann muss eine Spirale ran. Man kann Abwasserleitungen auch mit Hochdruck und entsprechenden Düsen spülen, vorzugsweise bevor es zur Verstopfung kommt. ;)

    Also, zuerst mal schauen ob sich das reproduzieren lässt. Manchmal hilft auch, wenn mal wieder ordentlich Wasser gespült wird. Da wir immer mehr zu Wassersparern mutieren, werden Abwasserleitungen nicht mehr ausreichend gespült, was dann dazu führt, dass diese mit der Zeit verstopfen.

    Sollte das alles nichts helfen, dann jemanden kommen lassen, der auch mal nach der Belüftung schaut, und alle Leitungen durchspült.

    Gruß
    Ralf
     
  8. GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Das Gluckern habe ich nur am Badewannensyphon bemerkt. am wasch-/ spülbecken oder an der toilette gibt es kein gluckern.
    ich bin mi nicht sicher ob mein mitbewohner oben die waschmaschine laufen hat....
    gibt es eine möglichkeit die bald verstopfte stelle zu lokalisieren ? oder soll ich einfach überall rohrreiniger reinschütten wenn das gluckern sich wiederholt ??
     
  9. feelfree

    feelfree Gast

    Man kann sich auch verrückt machen. Hier gluckert es schon die letzten 3-4 Jahre, und ich hab' noch keinen Gedanken dran verschwendet.
     
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Möglichkeiten gibt es immer, aber ob der Aufwand auch lohnt? Ich würde zuerst mal ordentlich spülen, dann die Geschichte mit dem Rohrreiniger. Das ist alles einfach und ohne viel Aufwand machbar. Kosten sind auch vernachlässigbar. Dann weiter beobachten.
    Sollten alle Maßnahmen nicht helfen, dann geht´s an´s Eingemachte.

    Gruß
    Ralf
     
  11. mseppo

    mseppo

    Dabei seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur (ET)
    Ort:
    SO
    Rohrreiniger kann die Verstopfung auch schon zu einer Art Beton verwandeln. Damit wäre ich sehr vorsichtig an unerreichbaren Rohrleitungen.

    Gluckern an zwei Duschen beim Ablauf von Wasser in der Nähe (Toilette, Badewanne) hatte ich auch schon. Beide Male war der jeweilige gluckernde Duschablauf schon etwas verstopft. Bei mir hat es gereicht, die direkt am Ablauf der Dusche erreichbaren Haare zu entfernen und dann die Duschwanne mit geschlossenem Ablauf voll Wasser laufen zu lassen und dieses Wasser dann abzulassen. Der Spüleffekt reicht bei beginnenden Verstopfungen unter Umständen schon. Evtl. kann man auch mit einem Pömpel noch etwas nachhelfen. Danach war das Gluckern weg.
     
  12. Corinna72

    Corinna72

    Dabei seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physikerin
    Ort:
    Berlin
    Viele Installateure raten aber von Pömpel und Druckreinigern ab, weil Abwasserrohre auch manchmal nur gesteckt sind. Dann wird die Installation undicht. Rohrreiniger sei da zu bevorzugen.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mit Hochdruckreinigung meinte ich nicht diese Luftpumpendinger die bei Auslösen Luft durch die Rohre schießen, sondern einen Schlauch mit Düse der an einem Hochdruckreiniger steckt. Diese sind vor allen Dingen dann hilfreich, wenn es noch nicht zu einer Verstopfung gekommen ist. Ansonsten muss man sehr genau schauen, wo man den Schlauch in´s Abwassersystem einbringt, damit man nicht die Bude unter Wasser setzt.
    Ich habe dafür 2 Schläuche unterschiedlicher Länge und einen Satz Düsen die vorne auf den Schlauch aufgeschraubt werden. Die Düsen haben unterschiedliche Bohrungen (nach vorne, seitlich usw.) und eine Düse hat einen rotierenden Kopf. Die lassen sich aber nicht an jedem Hochdruckreiniger betreiben (Ausreichend Druck und Wasserdurchsatz notwendig).
    Ist das Rohr erst einmal verstopft, dann bevorzuge ich die 8 oder 16mm Spiralen. Das reicht für den "Hausgebrauch" allemal aus. Ist die Verstopfung entfernt, dann kommt die Spülung mit dem Hochdruckreiniger zum Einsatz.

    Kommt darauf an welche Art von Reiniger verwendet wird, und ob ausreichend Wasser benutzt wird. Wer beispielsweise Granulat in den Abfluss kippt und nicht für ausreichend Wasser sorgt, hat ganz schnell ein Problem, das ist richtig.

    Gruß
    Ralf
     
  15. GencAguila

    GencAguila

    Dabei seit:
    25. Oktober 2011
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Frankfurt
    Ich habe vor einigen Wochen bei mir den grundkanal wegen muffenversatz sanieren lassen . Die Rohre wurden ausgetauscht . Kann das gluckern damit zusammenhängen ? Ist jetzt sehr schlimm geworden . Wenn ich die Toilette betätige gluckert es in der Wanne . Habe außerdem die Wanne mit Wasser volllaufen lassen . Und dann habe ich das Wasser wieder abfließen lassen . Parallel habe ich den Toiletten Abfluss betätigt und siehe da: das Wasser von der Toilette floss erst nach dem Wannenwasser ab .
     
Thema: Plötzliches Gluckern des Badewannenabflusses
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. badewanne gluckert

    ,
  2. abfluss gluckert language:DE

    ,
  3. Badewannen Siphon gluckert beim klospülen

    ,
  4. dusche Abfluss gluckert wenn andere Mieter ,
  5. badewanne gluckert bei toilettenspülung,
  6. Geräusche klospülung anderer Abfluss,
  7. Belüftung Abfluss badewanne,
  8. badewannenablsuf gluckert,
  9. wenn die wanne klugert,
  10. klospüle alle abflüsse gluckern,
  11. abfluss badewanne gluckert,
  12. klospülung badewanne gluckert,
  13. gluckern in der badewanne bei regen,
  14. duschabfluss gluckert bei toilettenspülung
Die Seite wird geladen...

Plötzliches Gluckern des Badewannenabflusses - Ähnliche Themen

  1. Kunststoff-Fenster verfärben sich plötzlich

    Kunststoff-Fenster verfärben sich plötzlich: Ich habe vor 6 Jahren angebaut und habe mir Kunststoff-Fenster einbauen lassen. Auf der Südseite des Gebäudes fangen die Fenster jetzt plötzlich...
  2. Warmwasser braucht plötzlich ewig!!!

    Warmwasser braucht plötzlich ewig!!!: Hallo Zusammen, Ich hoffe ich bin hier in der richtigen Rubrik gelandet. Ich habe folgendes Problem: Das Warmwasser bei uns braucht seit ca. 2-3...
  3. Hilfe Baufirma wirkt plötzlich komisch

    Hilfe Baufirma wirkt plötzlich komisch: Wir bauen gerade ein neues Haus und haben das alte wegen Schimmel abgerissen weil unser Frühchen (jetzt schon 8 Jahre) nicht mehr in dem...
  4. plötzliche Schallübertragung-Mehrfamilienhaus

    plötzliche Schallübertragung-Mehrfamilienhaus: hallo, ich wohne in einem Mehrfamilienhaus zur Miete. Ein paar Jahre lang bekam ich von den Nachbarn kaum was mit. Es war wirklich schön ruhig....
  5. hilfe! Haus vor einem Jahr gekauft plötzlich überall salpeter nasse Wände

    hilfe! Haus vor einem Jahr gekauft plötzlich überall salpeter nasse Wände: Hallo Wir haben ein großes Problem Mein Mann und ich haben vor gut einem Jahr ein haus gekauft Das haus ist relativ neu das heißt es wurde...