polygonal außen verfugen

Diskutiere polygonal außen verfugen im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; hallöle ihr lieben, vor ein paar monaten habt ihr mich auch geholfen, vielleicht klappts ja wieder ;o)))) nachdem das häusle von innen fast...

  1. pgfee

    pgfee

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    büroangestellte in einer druckerei
    Ort:
    recklinghausen
    hallöle ihr lieben,

    vor ein paar monaten habt ihr mich auch geholfen, vielleicht klappts ja wieder ;o))))

    nachdem das häusle von innen fast fertig ist, habe ich vor ca 1 1/2 monaten endlich die terasse verlegen können. quarzit polygonal verband. als wenn ich schon jemals ne terasse gelegt hätte, geschweige denn polygonalplatten....

    doch knappe fünf wochen später, zehn fingerkuppen und ne menge nerven weniger, ich glaubte es kaum, war der großteil geschafft...

    nun kommt das verfugen!! der nette steinfritzenhändler von nebenan hat mir geraten, einen "steinverguß zpf" von sakret zu nehmen. das zeug ist wasserUNdurchlässig und flexibel. (habe mit 1-2% gefälle gearbeitet, ergo halte ich das material schon für sinnvoll...)

    allerdings ists laut hersteller ja soooooooooooooooo einfach wieder von den platten zu bekommen, dass ich heut schon :mauer :mauer :mauer schier verzweifelt bin!!!

    als ich das zeug auf den platten anemulgiert hab, ists mir doch glatt aus den fugen geflossen. hab ich es nicht lang genug aushärten lassen???? auf den platten war es schon komplett trocken, 20min waren eh lang vorbei, nur in den fugen wollts einfach nicht. oder ists nen trugschluß???

    wer hat erfahrung mit dem oben genannten problem???

    liebe grüßle
    elisabeth
     
  2. pgfee

    pgfee

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    büroangestellte in einer druckerei
    Ort:
    recklinghausen
    ups, zwei dinge noch:

    JA, ich habe mich an die anweisungen gehalten.

    und ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich zwei fugenfarben gemischt hab - anthrazit und hellgrau (laut steinfritzen aber völlig ok - ODER DOCH NICHT???)

    grüßle
    elisabeth
     
  3. #3 Andi245, 31.03.2006
    Andi245

    Andi245 Gast

    Hallo.

    Noch in Erinnerung was das Zeug gekostet hat?

    Ciao
    Andi
     
  4. pgfee

    pgfee

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    büroangestellte in einer druckerei
    Ort:
    recklinghausen
    hallo,

    ja, das dunkelgraue war teurer, hat 34 und ein paar kaputte für einen 25kg-sack und das hellgraue 29 und ein bisken für die gleiche menge gekostet.

    hat sich aber gelohnt! sieht toll aus und läßt sich supersauber halten! sowohl die quarzit-platten als auch die fugen! ich habe die stellen, die damals zuwenig fugenmasse drin hatten einfach noch mal übergefugt. man muss nur ein wenig die ruhe bewahren ...

    grüße
    elisabeth

    ps und ich brauchte lang nicht soviel von dem zeug, wie der nette verkäufer ausgerechnet hat. von den acht sack, die wir gekauft haben, sind jetzt grad mal die hälfte weg...
     
Thema:

polygonal außen verfugen

Die Seite wird geladen...

polygonal außen verfugen - Ähnliche Themen

  1. Dämmputz aussen und innen?

    Dämmputz aussen und innen?: Hallo liebe Forumsmitglieder, bräuchte mal etwas Erhellung…. Doppelschaliges Ziegelmauerwerk Viele Ecken und Kanten und Verzierungen an den...
  2. Äußerer Ringerder --> Kosten

    Äußerer Ringerder --> Kosten: Hi Zusammen, kann jemand aus Erfahrung sagen was es kostet wenn der Tiefbauer einen Ringerder ausführt? - Einfamilienhaus mit rund 100m²...
  3. Poroton: Mauerreihe nach außen verschoben

    Poroton: Mauerreihe nach außen verschoben: Hallo, ich lasse über einen regionalen GÜ ein EFH bauen. Beim Mauerwerk ist mir etwas aufgefallen, von dem ich nicht weiß, ob das ein Problem ist...
  4. Dunkele Fugen Polygonal Terasse... aber, WOMIT???

    Dunkele Fugen Polygonal Terasse... aber, WOMIT???: Hallo zusammen, wäre klasse, wenn jemand dabei wäre, der unsere Ehe retten kann ;-) Wir haben unsere Terasse, ca. 25 qm wie folgt verlegt:...
  5. Polygonalpflaster wie verlegen?

    Polygonalpflaster wie verlegen?: Hallo zusammen! Wir hören zu diesem Thema alle möglichen Meinungen und ich hoffe, dass ich hier vielleicht weiter komme. Unsere Einfahrt...