Porenbeton /Befestigung die "zug" standhält

Diskutiere Porenbeton /Befestigung die "zug" standhält im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich möchte in unserem Keller Wäscheleinen spannen - dabei müssten auch Haken im Porenbeton angebracht werden. Wenn nun z.B. nasse schwere...

  1. matula

    matula

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angest.
    Ort:
    waiblingen
    Hallo,
    ich möchte in unserem Keller Wäscheleinen spannen - dabei müssten auch Haken im Porenbeton angebracht werden. Wenn nun z.B. nasse schwere Bettlaken auf der Leine hängen entsteht ja schon eine sehr starke Zugbelastung.
    Gibt es geeignete Befestigungsmittel die das aushalten (bei Porenbetondübeln bin ich mehrals skeptisch)???

    Ähnliches Problem - andere Stelle:
    Ist es möglich einen Carport/Dach an der Porenbetonwand aufzuhängen?
    Aus irgendeinem idiotischen Grund dürfen wir keine Stütze verwenden, da diese zu nah an der Staße wäre - wenn wir das gleiche Dach frei hängend (also am Haus befestigt) machen ist es erlaubt.
    Kann man an eine Hauswand aus Porenbeton ein derartiges Gewicht hängen und wenn ja, welche Befestigung kann ich wählen. Gibt es Maueranker dafür, oder müßte ich koplett durchbohren um von innen eine Verschraubung gegenzusetzen???

    Vielen Dank!
    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Makita

    Makita Gast

    Hallo,

    ich habe mir die Fischer Spezial Porenbetondübel:

    S10 H 80 RT (Dübel + Schraube Torx 40)

    zugelegt!!!

    Schauen Sie mal auf der Fischer Seite vorbei, da sind die Lasten für jede Dübelart aufgeführt...

    Gruß

    Makita
     
  4. planfix

    planfix Gast

    wäsche im keller?! ... das hat meine oma auch gemacht, damals waren die häuser aber auch noch nicht so dicht wie heute. hier bestehen noch ganz andere gefahren als dass ein ytongdübel nicht hält.
    .
    und was sollen wir unter einem carportdach verstehen? das solltest du schon etwas genauer beschreiben ...größe, material ... ???
     
  5. #4 Christian St, 4. September 2006
    Christian St

    Christian St Gast

    wenn sonst nix geht

    dann durchbohren, M16 Gewindestangen mit Karosseriescheibe und Mutter von hinten durchstecken (von mir aus Bereich vorher ein bisschen aushöhlen und flächenbündig zuputzen) und vorne das Gleiche. Dann Gewindehülse draufschrauben und Ringschraube eindrehen.
    Kriegst du niemehr wieder los (wenn das MW dick genug ist)
    Gruss Christian
     
  6. matula

    matula

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angest.
    Ort:
    waiblingen
    die Gefahren sind durch Entlüftung (Be- und Entlüfungsanlage minimiert.
    Ausserdem erledigt ein Trockner die meiste Arbeit, nur läßt sich eben nicht alles ganz trocknen, daher möchten wir ein paar Leinen haben - auch wenn selten im Einsatz, sollten die dennoch halten...

    Hier solltne S10 H 80 RT (Dübel + Schraube Torx 40) ausreichen?

    Carport ist, außer dass keine Stütze zwischen Haus und Strasse stehen darf noch flexibel. Es muss ein kleines Auto drunter passen. Ich hatte an eine
    einfache Holzkontruktion gedacht, ca. 3x5m - kein "Dachstuhl mit Ziegeln"...
    Durchbohren sollte das letzte Mittel sein, da dann ja von Innen (Wohnräume) die Befestigung zu sehen wäre
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. peterr

    peterr

    Dabei seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    NRW
  9. matula

    matula

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angest.
    Ort:
    waiblingen
    Danke!
     
Thema:

Porenbeton /Befestigung die "zug" standhält

Die Seite wird geladen...

Porenbeton /Befestigung die "zug" standhält - Ähnliche Themen

  1. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  2. Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton

    Edelstahlgitter (Kellerfenster) richtig befestigen am Kellermauerwerk aus Porenbeton: Hallo Miteinander, ich versuche verzweifelt nun mehr als 5 Monate ein Verbindungsmittel (Dübel mit Schraube) für die Montage unserer...
  3. Badserie Befestigung lösen - wie?

    Badserie Befestigung lösen - wie?: Hallo Fachleute, wir haben für unser Gäste-WC irgendann um das Jahr 2000 im Baumarkt (wahrscheinlich Praktiker) einen Handuchhaken, einen...
  4. Sandwich Dach - Dachrinne abgerissen, wie erneut befestigen

    Sandwich Dach - Dachrinne abgerissen, wie erneut befestigen: Guten Abend, vor wenigen Stunden ist meine Dachrinne an einer Halle (Sandwichelemente 100mm mit Überstand) bei einem heftigen Sturm auf beiden...
  5. Zaunbau - Betonzaunpfosten - Wie Draht befestigen?

    Zaunbau - Betonzaunpfosten - Wie Draht befestigen?: Hallo Experten, wie werden a) Spanndraht und b) Endstangen (heißen evtl. anders) eines Maschendrahtzaunes üblicherweise an Betonzaunpfosten...