Porenbetonstein nicht druckfest- mehr als 30 Häuser betroffen

Diskutiere Porenbetonstein nicht druckfest- mehr als 30 Häuser betroffen im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Die Stuttgarter Zeitung berichtet, dass mindestens 30 Neubauten in der Region Stuttgart mit nicht druckfesten Porenbetonsteinen errichtet wurden -...

  1. #1 Steinkugel, 24.10.2020
    Steinkugel

    Steinkugel

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Ostalbkreis
    Die Stuttgarter Zeitung berichtet, dass mindestens 30 Neubauten in der Region Stuttgart mit nicht druckfesten Porenbetonsteinen errichtet wurden - die Schäden sind groß.
    Der Artikel ist hinter paywall, ein älterer Artikel der Esslinger Zeitung ist frei zugänglich.
    Bauskandal in der Region Stuttgart: Zu weicher Stein lässt ganze Häuser brüchig werden
    Esslinger Zeitung:
    Porenbetonsteine nicht druckfest genug – sechs Fälle bekannt: Baupfusch in großem Stil im Landkreis - Esslinger Zeitung
     
    simon84 und chillig80 gefällt das.
  2. #2 Fabian Weber, 24.10.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    10.468
    Zustimmungen:
    3.548
    Da hat der Bauherr natürlich einen kapitalen Fehler gemacht, dass er den Mangel nicht rechtzeitig angemeldet hat.

    Dumm gelaufen.

    Die Baufirma ist für mich voll in der Haftung, wenigstens die Lieferscheine der Steine müssen ja noch vorhanden sein.
     
  3. #3 chillig80, 24.10.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    609
    Hast Du es nicht ganz gelesen, oder erweiterst gerade das Bewusstsein?
     
  4. #4 jodler2014, 24.10.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    487
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Ich öffne solche komischen Links erst gar nicht ..Schlechte Erfahrungen damit gehabt !
    Um was geht es denn in der Sache ?
     
  5. #5 chillig80, 24.10.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    609
    Um Porenbetonsteine die nicht so druckfest sind wie angegeben war. Und jetzt ist natürlich Katzenjammer.
     
  6. #6 jodler2014, 24.10.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    487
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Ist doch verjährt ..12 Jahre
     
    simon84 gefällt das.
Thema: Porenbetonstein nicht druckfest- mehr als 30 Häuser betroffen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. porenbeton brüchig

    ,
  2. bauskandal stuttgart weicher stein

    ,
  3. bauskandal stuttgart weiche steine

    ,
  4. brüchiger porenbeton,
  5. porenbeton hersteller brüchiger,
  6. baupfusch Stuttgart weiche Steine
Die Seite wird geladen...

Porenbetonstein nicht druckfest- mehr als 30 Häuser betroffen - Ähnliche Themen

  1. Vor Verputzen: Welcher Untergrund für gestrichenen Porenbetonstein?

    Vor Verputzen: Welcher Untergrund für gestrichenen Porenbetonstein?: Hi, ich möchte eine Garage von Innen verputzen. Die Wände wurden bei der Erstellung der Garage gestrichen. Welcher Untergrund sollt benutzt...
  2. Hohlraum in Porenbetonstein

    Hohlraum in Porenbetonstein: Hallo, bei uns wurde vor einigen Tagen ein Rollo nachträglich motorisiert. Dabei wurde von einer Steckdose 30cm über Boden ca. 20cm schräg in die...
  3. Rostflecken Porenbetonsteine

    Rostflecken Porenbetonsteine: Hallo Forum, bei der Herstellung der Decke hatte es geregnet. Dadurch hat sich Rost vom Stahl gelöst und an den Porenbetonsteinen im EG...
  4. 24er Porenbetonstein auf 17,5er Sockel möglich?

    24er Porenbetonstein auf 17,5er Sockel möglich?: Hallo. Ein Anbau ca. 2,5x3m wird rückgebaut bis auf den Sockel und neu Aufgebaut. Der Sockel ist 17,5 stark. Wir hätten gern min. 24er Porenbeton...
  5. Mangelhafte Porenbetonsteine

    Mangelhafte Porenbetonsteine: Hallo zusammen. Ich melde mich hier, weil ich zu meinem Problem (welches auch viele andere Hausbesitzer haben ) auch in diesem Forum noch nichts...