Porenbetonwand verputzen/verschmieren

Diskutiere Porenbetonwand verputzen/verschmieren im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Ich habe im Kellereingang zwei Wände über Eck, die aus nackten Porenbetonsteinen bestehen – siehe Fotos. Es gibt einen Kanal von einer...

  1. #1 spirelli, 28.12.2021
    spirelli

    spirelli

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe im Kellereingang zwei Wände über Eck, die aus nackten Porenbetonsteinen bestehen – siehe Fotos. Es gibt einen Kanal von einer Elektroleitung, der gefüllt werden soll, und dann möchte ich die Wand mit irgendetwas 'verschmieren', so dass sie etwas ansehnlicher ist. Nur was ist da empfehlenbswert?

    Ich habe bewusst nicht 'verputzen' gesagt, da ich anstrebe, es eher einfach zu halten. Die Gegebenheiten sind so, dass die Wände ziemlich hoch sind und ich hier auf einer Leiter arbeiten werde, die auf der Treppe aufgestellt werden muss. Ich kann und möchte keinen Putz auf die Wand werfen müssen, und die Sache in nur einem Hauptartbeitsgang durchführen, wenn möglich. Grundieren gerne, aber dann die Auftragsschicht sollte nur eine Lage sein, und kann dann auch gerne Spuren von der Kelle usw. haben.

    Ich denke, dass der Auftrag etwa 1 cm dick sein sollte, um bestehende Unebenheiten etwas auszugleichen. Ich könnte immer in einem ca. 1 m breiten Bereich arbeiten, bevor die Leiter verrückt werden müsste.

    Im Türbereich gibt es Holzbalken, die idealerweise auch mit überdeckt werden. Hier müsste ich sicher ein Putzträgergewebe vor dem Verschmieren aufbringen. Es gibt auch Wasserleitungen vor der Wand (im bild zu sehen), die nicht abnehmbar sind.

    Also: was sind die besten Optionen, die ich hier als Auftragsmaterial habe, und wir müsste ich die Wand evtl. vorbehandeln/grundieren?

    Vielen Dank.
     

    Anhänge:

  2. #2 spirelli, 05.01.2022
    spirelli

    spirelli

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hat jemand hier Empfehlungen?
     
  3. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    1.747
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Erst mal Aufbrennsperre aufbringen,
    bei 1cm Putzstärke kannst nur Haftputz (Gold- oder Rotband) auftragen
     
  4. #4 spirelli, 05.01.2022
    spirelli

    spirelli

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Kann der Haftputz mit einem Trägergewebe auch auf Holzbalken?
     
  5. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    1.747
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Da würde ich vorher stucanet draufnageln
     
  6. #6 nordanney, 05.01.2022
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    300
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Rigips ankleben, verspachteln und fertig. Babypopoglatt.
     
  7. #7 spirelli, 05.01.2022
    spirelli

    spirelli

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin alleine, und da schaff ich das nicht, ganze Platten im Treppenaufgang in der Höhe hinzukleben. Da dachte ich, vielleicht besser einfach die Fläche spachteln oder Putzen
     
  8. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    1.747
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    Schon mal selbst gemacht in einem Treppenhaus, oder nur blabla?

    für einen ungeübten Laien nicht gerade empfehlenswert
     
  9. #9 nordanney, 05.01.2022
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    300
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Zig qm schon so verarbeitet. Ist für einen ungeübten Laien deutlich einfacher, als zu verputzen, was der TE vorhat (und wird mit hoher Wahrscheinlichkeit deutlich besser aussehen, als vom Laien in mehreren Schritten verputzt). Und der TE hört sich stark nach Laie an.
     
  10. #10 Maape838, 05.01.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    458
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Das sehe ich auch so. Ich als Laie mach ja auch alles alleine bei mir und es ist für mich einfacher Rigips an die Wand zu bringen als im TH auf ner Leiter mit rumschmaddern anzufangen.
    -Dachlatte waagerecht an die Wand dübeln
    -Ansetzgips an die Wand
    -Gipsplatte auf die Latte stellen (1Mannplatte)
    -ran und weg
    Wenn fest dann die nächste Platte auf die erste.
    Wenn unsicher ein Brett aufdübeln auf die Stosskante. Dann kann die 2. Platte nicht runterrutschen.
    Dauert zwar aber für DIY allemal besser.
    Zum Schluss Stösse und Löcher 1x verspachteln. Mehr ist ja nicht gewünscht.
    Meine Meinung
    Dauert zwar ist aber stressfreier gerade auf der Treppe mit Leiter und alleine.
     
  11. #11 Maape838, 05.01.2022
    Maape838

    Maape838

    Dabei seit:
    25.06.2015
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    458
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    15xxx
    Das mit der Latte hatte ich bei mir so gemacht damit ich die grossen Platten alleine an die Wand bringen kann und zwar oben passend und unten dann den 40cm Streifen. Musste dann nicht zum Spachtel und schleifen auf der Leiter rumstehen.
     
  12. #12 spirelli, 06.01.2022
    spirelli

    spirelli

    Dabei seit:
    22.03.2021
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antworten!
    Hab drüber geschlafen und werde mit Gipskarton arbeiten.

    Nachfragen dazu bitte:

    • Müssen die Porenbetonsteine mit irgendeiner Grundierung vorbehandelt werden?

    • Ich möchte die Platten mit möglichst wenig Abstand an die Wand kleben. Allerdings ist die Wand nicht 100% eben. Daher sicher doch einfach normal mit Batzen von Ansetzgips arbeiten, und diese vielleicht nicht zu fett?
     
  13. #13 petra345, 07.01.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.324
    Zustimmungen:
    464
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ich würde erst einen sicheren Standplatz bauen und dann den billigen MP 75 auftragen.
    Leitern sind bei der BG aus guten Grund nicht gerne gesehen.
    Wenn man sich Zeit nimmt, wird die Wand mit MP 75 völlig eben und ebenfalls "popoglatt".
     
  14. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    1.747
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    lies mal #2
    hängt davon ab, wieviel Masse du da drauf haust
     
Thema:

Porenbetonwand verputzen/verschmieren

Die Seite wird geladen...

Porenbetonwand verputzen/verschmieren - Ähnliche Themen

  1. Vordach mit Seitenteil bei Porenbetonwand

    Vordach mit Seitenteil bei Porenbetonwand: Hallo zusammen, ich möchte an meiner Außenwand (Ytong) ein Vordach mit Seitenteil aus Aluminium befestigen. Das Vordach besteht aus 2 Teilen, 1x...
  2. Gebrochene Porenbetonwand reparieren

    Gebrochene Porenbetonwand reparieren: Hallo in die Runde, als absoluter Laie bzgl. Maurerarbeiten würde ich mich freuen, hier einen Tipp für meine anstehende Reparatur an einer...
  3. Porenbetonwand Ausschnitt

    Porenbetonwand Ausschnitt: Hallo, ich habe in meiner Garage eine 24 Wandstärke und einen Umlaufenden Ringanker von 25 cm Höhe im Hinteren und 50 cm im vorderen Bereich....
  4. Aquariegestell an Porenbetonwand befestigen

    Aquariegestell an Porenbetonwand befestigen: Hallo Erst mal einen schönen Guten Tag , ich bin neu hier und habe ein Problem! Ich möchte ein neues Aquarium auf einem neuen Gestell aufbauen....
  5. Porenbetonwand verputzen

    Porenbetonwand verputzen: Hallo, ich habe im Haus eine Wand aus Porenbetonsteinen gemauert. Ich möchte die Wand mit Rotband verputzen. Ist eine Grundierung...