Poroton oder HLZ mit WDVS

Diskutiere Poroton oder HLZ mit WDVS im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauhherren und Experten, ich plane gerade ein Massivhaus und versuche herauszufinden welche Ziegelart/System fuer mich das Beste sein...

  1. Larsi

    Larsi

    Dabei seit:
    26. April 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Nussloch
    Hallo Bauhherren und Experten,

    ich plane gerade ein Massivhaus und versuche herauszufinden welche Ziegelart/System fuer mich das Beste sein koennte. Ich tendiere zur Zeit zwischen Porotonziegel mit normalem Aussenputz und Hochlochziegel mit Waermedaemmverbundsystem.

    Die Meinungen hierzu sind, wie immer, sehr unterschiedlich und nicht immer objektiv. Daher hier die Frage nach Erfahrungsberichten von Anwendern.

    Ueber eine kurze Info wuerde ich mich sehr freuen,
    Lars
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Carden. Mark, 27. April 2004
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Die Meinungen hierzu sind, wie immer, sehr unterschiedlich und nicht immer objektiv

    ..und was glaubst Du was Du jetzt für Antworten bekommst????
     
  4. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    schau

    dich mal im Forum um, dort wirst du zu diesem Thema genug Antworten finden.
    Was objektiv ist und was nicht musst dann wohl oder übel du selber entscheiden!!
     
  5. haera

    haera Gast

    @ Lars

    ich sag dazu nichts außer: bevor Du eine Entscheidung triffst, solltest Du wenigstens die Beiträge auf meiner Website dazu gelesen und die Bilder gesehen haben :lock
     
  6. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Ich spreche es mal aus (auch meine Meinung):

    Wenn man so allgemein darüber nachdenkt, dann sollte es nicht um die Billiglösung gehen, sondern etwas sinnvolles wählen -> KS Dichte 2,0 und WDVS mit Lamellen (mineralisch) oder STO.

    Als Alternative zu monolithischer Ziegelwand mit Leichtputz, abgestimmt auf die Ziegel, Details á la Thalhammer usw.

    Sonst nimmt man eh, das was "am Anfang" am billigsten erscheint.

    Noch mal meine Meinung:
    - man plane den Grundriss
    - der Tragwerksplaner bespricht dies mit dem Architekten
    - der Bauherr läßt seine Wünsche einfließen.
    und dann merkt man, mit welchem Material man sinnvollerweise baut.
    Kriterien: Details, muß "´rumbetoniert werden (Tragfähigkeit des mauerwerks)", Erfahrungen der Planer und Firmen
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    das .. war jetzt
    - eine kompetente antwort
    - ein wink in die richtige richtung (erst das grosse ganze, dann die details)
    - vielleicht immer noch falsch ;) .. weil, wer bei multiple choice nix ankreuzt, verliert ..
     
  9. #7 PeMu, 29. April 2004
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2004
    PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Oder:

    welchen Bauträger nehmen wir, den mit Stein 1 und ...

    Dann ist eh würfeln besser.

    (weniger qualifiziert, dafür näher am realen Leben)

    - Danke für die Blumen -
     
Thema:

Poroton oder HLZ mit WDVS

Die Seite wird geladen...

Poroton oder HLZ mit WDVS - Ähnliche Themen

  1. WDVS Fixierwinkel

    WDVS Fixierwinkel: Hallo, kann mir jemand helfen,ich suche zur fassaden dämmung die Klebewinkel/Fixierwinkel.Die ich verwende wenn ich mit Schaum klebe. Vielleicht...
  2. Knacken in der Wand nach WDVS

    Knacken in der Wand nach WDVS: Hallo liebe Benutzer vom Bauexpertenforum, schon oft habe ich hier passiv nachgelesen, gestöbert, und den ein oder anderen guten Tip erfahren....
  3. Mängel im WDVS - Rechtslage

    Mängel im WDVS - Rechtslage: Hallo, wir haben einem Stuckateur den Auftrag erteilt, die Fassade unseres Hauses zu dämmen. Nun wurden bei der Begehung mit dem Energieberater...
  4. Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage

    Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage: Der Baustoffhändler meinte Klebe und Amierungsmörtel oder LM21 oder egal..........google sagt Fassadenleichtputz Was sagen die Leute vom Fach...
  5. Regelwerk für Putz und WDVS

    Regelwerk für Putz und WDVS: Guten Tag, gibt es ein Regelwerk ( Regel oder Normen) für Putz und WDVS an das sich die Gipser halten müssen? Besten Dank Helmut Saniergenervter