Poroton T9 - Perlite rieselt heraus!!

Diskutiere Poroton T9 - Perlite rieselt heraus!! im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Herr Thalhammer, heute sind auf meienr Baustelle die T9 Steine geliefert worden. Leider muss ich feststellen, dass die Perlite nicht bei...

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo Herr Thalhammer,

    heute sind auf meienr Baustelle die T9 Steine geliefert worden. Leider muss ich feststellen, dass die Perlite nicht bei allen Steinen besonders fest ist! Speziell wenn der Stein Feuchtigkeit abbekommen hat, ist die Füllung sehr lose und krümelt einfach heraus. Ist dies die Regel, oder liegt hier ein Produktionsfehler vor?

    Mit freundlichen Grüßen

    Mike Wurm
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    ganz einfach

    "Reklamieren" die werden kostenlos ausgetauscht (!) ... normal ist des nicht ... "ABER" hin- und wieder spinnt die Anlage fällt das Perlit in sich zusammen wenn man draufdrückt ??? ... wie gesagt des ist "nicht" die Regel ich hatte das letztes Jahr mal aber seitdem nimmer und das Problem erkennt erst der Verarbeiter draussen weil die Steine nach dem Befüllen sofort in Folie geschweißt werden :(
    -
    Man sollte aber schon schaun das die Steine nicht feucht werden (abdecken) ... "ABER" darin ist der Grund nicht zu suchen (!)

    MfG
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Konsistenz

    Hallo Herr Thalhammer,

    bei den trockenen Steinen lässt sich das Perlite etwas eindrücken und fühlt sich ein wenig elastisch an. Sind sie jedoch naß und die oberer Schicht ist zerstört, dann bröselt es sehr leicht heraus. Heute soll jedoch der Einweiser von Wienerberger auf die Baustelle kommen - ich hoffe er hat diesbezüglich erfahrungen und Stellung beziehen.

    Mike Wurm
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    ganz einfach

    schneiden Sie mal so einen T9 ... bleibt das Perlit drin dürfte es kein Problem dastellen ... fällt es aber raus dann ist es nicht in Ordnung (!)

    MfG
     
  6. Gast

    Gast Gast

    Beim schneiden...

    Beim schneiden selbst funktioniert es relativ gut, die Schnittstellen selbst sind mir dann aber für die Verarbeiterhände relativ anfällig. Sprich, wenn ich hier kurz "mit dem Finger bohre", bleibt das Perlite nicht in seiner Ursprungsform im Stein.

    Der Einweiser von Wienerberger war auf der Baustelle, ich hab ihn jedoch selber nicht gesprochen und die Mauer sagten er hätte zumindest nichts bemängelt.

    Weitere Frage, wie stellen Sie mit dem T9 Giebelwände her? Kann man den Stein schräg schneiden, oder soll der Ringanker besser stufenweise betoniert werden?

    Und noch was, wie verbleiben Sie mit Fugen von 0,5 bis 1cm die sich irgendwo ergeben? Werden diese mit Sackperlite oder mit LM 21 verfüllt? Oder..? Aktuell ist dies bei einem 50er Pfeiler, rechts und links ein Fenster. Die Mauer haben die Federn abgeschnitten, und die geschnittenen Enden mit einer Fuge vermörtelt.

    Gruß

    MW
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    *mmmh*

    ich glaub die Steine müsste man echt sehen ... anschauen passt oder passt ned ... wie gesagt wenn sie nicht passen werden sie kostenlos ausgetauscht ... "ABER" soviel Blick muss(müsste) der Wienerberger Fachmann schon haben.
    -
    um himmels willen machen sie ja keinen abgetreppten Ringanker denn das ist der Tod für jedes Mauerwerk (Betonschwindung beachten) ... für sowas hat man ne Giebellehre und schneidet
    dementsprechend die Steine zurecht ... wenn schon ein Ringanker dann in U-Schale damit´s aussen wenigtens halbwegs monolitisch bleibt (!)
    -
    Fugen im T9 ??? ... Bitte mal den T9-Bericht lesen da hab ich des mal beschrieben wie man beim T9 fast fugenlos arbeiten kann ... Beim Schneiden fallen doch Reststücke an (!) ... aus denen drückt man das Perlite raus und nimmt des als Lückenfüller (!)


    MfG
     
  9. Baumbart

    Baumbart

    Dabei seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Herford
    Hallo,

    ich habe grade angefangen mit dem Wienerberger T8P 36,5 Protonziegel zu bauen und bei mir rieselt auch der Perlite raus wenn ich einen Stein sägen muss. Ist das ein Herstellerfehler oder ist das mittlerweile normal?

    sorry das ich so einen uralt Thread wieder ausgrabe...
     
Thema:

Poroton T9 - Perlite rieselt heraus!!

Die Seite wird geladen...

Poroton T9 - Perlite rieselt heraus!! - Ähnliche Themen

  1. Wie finde ich den Hersteller meiner Alu Termopanefenster heraus.

    Wie finde ich den Hersteller meiner Alu Termopanefenster heraus.: Hallo, ich habe Alufenster ohne Rahmen erworben. Leider habe ich nun das Problem das ich das Rahmenprofil herausbekommen muss um einen Rahmen zu...
  2. Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage

    Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage: Der Baustoffhändler meinte Klebe und Amierungsmörtel oder LM21 oder egal..........google sagt Fassadenleichtputz Was sagen die Leute vom Fach...
  3. Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus

    Z-Folie schaut an mehreren Stellen beim Klinker/Fuge heraus: Hallo zusammen, ich bräuchte Euren Rat, bzw. Eure Erfahrungen. Mein Neubau wurde vergangene Woche verklinkert und verfugt. Gestern habe ich...
  4. T9 Kleben oder doch Leichtmörtel

    T9 Kleben oder doch Leichtmörtel: Hallo, welche vor und Nachteile hat das Verwenden von Leichtmörtel LM21 bzw. Kleber bei T9 Steinen mit 42,5 cm? Wie unterscheiden sich die...
  5. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...