Poroton T9 ZDF/3sat

Diskutiere Poroton T9 ZDF/3sat im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; heute in der Post von der Firma Schlagmann für alle Freunde des Hauses: gemeinsam mit den Passivhaus-Institut in Darmstadt drehte ein Filmteam...

  1. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    5
    heute in der Post von der Firma Schlagmann für alle Freunde des Hauses:

    gemeinsam mit den Passivhaus-Institut in Darmstadt drehte ein Filmteam von
    ZDF/3sat am vergangenen Donnerstag im Poroton-T9 Werk einen Bericht über
    energiesparendes natürliches Bauen mit Ziegel.
    .
    da ZDF/3sat ein öffentlich-rechtlicher Sender und damit unabhängig ist, hatten wir keinen Einfluss auf den Inhalt der Sendung. Insoweit bleibt es spannend abzuwarten wie der Poroton-T9 dargestellt werden wird.

    uswusf.

    Erstausstrahlung Samstag 16. April 2005 3sat um 17.30 Uhr
    Nachwiederholung Sonntag 17.April 2005 3sat um 5.35 Uhr
    2.Wiederholung Donnerstag 21. April 2005 3sat um 11.45

    P.s. der Poroton T9 soll gleich zu Anfang der 30min. Sendezeit in Tips & Trend s domizil unter dem Motto: "(R)AUS-Zeit" ausgestrahlt werden.
     
  2. #2 Distler, 16.04.2005
    Distler

    Distler

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    "Allerdings befindet sich der neue Ziegel noch in der Prüfungsphase ..."

    :winken Hallo Herr Thalhammer :winken

    jetzt aber raus mit der Sprache ......


    Gruß Distler

    PS: Waren Sie mit den Stoßfugen zufrieden?
     
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    5
    "ich" dachte

    der T8 mit Wandstärke 42,5cm für´s Passivhaus wär bereits bekannt ???
    .
    "nein" mit den Stossfugen sowie mit der Konsidenz des V-Plus-Kleber´s war ich persönlich "nicht" zufrieden ... wenigstens für´s Fernsehn hätte man eine Stossfugenfreie Wand zeigen können :)
     
  4. #4 Distler, 16.04.2005
    Distler

    Distler

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr
    Ort:
    NRW
    hier in der Gegend

    herrscht Zweischaligkeit, daher die Uninformiertheit.

    Der Kleber war zu flüssig, oder?

    Gruß Distler
     
  5. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    5
  6. #6 Olibaer, 19.04.2005
    Olibaer

    Olibaer

    Dabei seit:
    10.02.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Frankfurt
    Kosten?

    Hallo allerseits,

    habe mir den Bericht angeschaut. Hier wurde ja der T9 dargestellt. Und wenn ich das richtig interpretiert habe, dann haben die wohl auf den T8 angespielt als die Dame sagte, mitte des Jahres würde ein neuer Stein mit noch besseren Dämmeigenschaften auf den Markt kommen. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann wären für ein Passivhaus die Kosten bei +6€ zu der aktuellen Bauweise (ich denke mal Stein +viel Dämmung wohl bezogen auf T9). Da ich auch zu den "komischen" Bauherren gehöre möchte die ein Passivhaus ihr eigen nennen, wäre es für mich interessant was in etwa die T8 kosten werden. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob die schon zugelassen sind oder nicht. Da diese zwar auf der Homepage zu sehen sind aber sonst keine genaueren Infos dazu da sind. Gibt es denn dazu schon irgend einen Anhaltspunkt was die Steine wohl kosten werden?


    Jetzt eine andere Frage: Wenn ich mir den Stein (T8) anschaue, dann bedeutet das wohl das die innerne Kammern für die Statik sind und die äußeren Kammern für die Dämmung?!?

    Viele Grüße aus Frankfurt :winken

    Olibaer2000
     
Thema:

Poroton T9 ZDF/3sat

Die Seite wird geladen...

Poroton T9 ZDF/3sat - Ähnliche Themen

  1. Außenputz bei Poroton

    Außenputz bei Poroton: Hallo liebe Bauexperten, wir bauen in Kürze eine Doppelhaushälfte (145 m^2 Wohnfläche, Keller, ausgebauter Dachboden, LWP, PV, KfW55). Der...
  2. Unterschied Poroton T9 zu T10

    Unterschied Poroton T9 zu T10: Hallo! Wir planen den Bau eines Doppelhauses und haben uns für eine monolithische Aussenwand mit Poroton und Innenwände mit Kalksandstein...
  3. Hausausbau 36,5er oder 30 Poroton?

    Hausausbau 36,5er oder 30 Poroton?: Hallo zusammen, wir wollen in diesem Jahr unser Bungalow-Haus aus 1985 ausbauen, wird werden das Dachgeschoss und Dach abreißen, aufmauern und...
  4. Doppelhaus-Poroton T9 -ausreichend -Schall- und Hitzeschutz?

    Doppelhaus-Poroton T9 -ausreichend -Schall- und Hitzeschutz?: Wir werden ein Doppelhaus mit Keller und 3 Etagen errichten. Die 3. Etage ist ein Staffelgeschoss mit Flachdach und Dachterasse. Das Haus entsteht...
  5. Horizontale Risse hin zur Außenwand (mehrere Meter) - Poroton Mauerwerk

    Horizontale Risse hin zur Außenwand (mehrere Meter) - Poroton Mauerwerk: Hallo, wir haben letztens das Kinderzimmer (eigentlich sind es 2) auf Vordermann gebracht. Dabei sind uns 2 sehr lange Risse an der Wand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden