Poroton

Diskutiere Poroton im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Vieleicht kann mir mal einer von den Mauerwerkspezialisten die Unsicherheit nehmen. Ich habe heute den Auftrag zum Bau eines Wasserwerkgebäudes...

  1. matzi

    matzi

    Dabei seit:
    06.03.2003
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister / Hochbautechniker
    Ort:
    bei Rendsburg im schönsten Bundesland.
    Vieleicht kann mir mal einer von den Mauerwerkspezialisten die Unsicherheit nehmen. Ich habe heute den Auftrag zum Bau eines Wasserwerkgebäudes bekommen. In der Vorplanung des Ing-Büros waren 30 cm KS Steine vorgesehen. Da in so einem Wasserwerk immer eine Innentemperatur von ca 7 Grad sind,gehe ich davon aus,wenn ich die Außenwände mit Poroton klebe und verputze, dieses vom Feuchtigskeitsverhalten besser ist. Denn im alten Wasserwek sind die Wände doch oftmals von innen feucht. Gruß Matzi
     
  2. Lebski

    Lebski Gast

    Ist zwar nicht mein Bereich, aber vom Gefühl her nein. Die werden wohl kaum Dämmen, ebenso kaum Heitzen (maximal auf +5°). Somit ist der Taupunkt in der Wand, Frost im Winter auch. KS-Verblender (KS 20) kann das ab. Das der Poroton das auf Dauer aushällt, gaub ich nicht. Kann mich aber irren.
     
  3. TAMKAT

    TAMKAT

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mönchengladbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    was heist den hier in der Vorplanung waren 30 cm KS Steine Vorgesehen.

    Du hast den zuschlag bekommen, so weit so gut. Es gab doch sicher eine Ausschreibung, Pläne des W-Werkes. Dann steht doch auch schon fest welche Steine verwendet werden. Wieso nimmst Du nicht den in der Planug stehende KS Stein?, warum willst Du einen Porotonstein nehmen? Sich darüber gedanken zu machen was welcher Stein verträgt oder nicht ist doch nicht Deine Aufgabe. Es wird das verbaut was ausgeschrieben ist, gerade bei einem Wasserwerk sind erhöhte anforderungen zu stellen, die die zustendigen Planer genau kennen, und danach planen.

    Ich habe vor einigen Jahren auch mal ein Wasserwerk gebaut, der Wandaufbau war folgender maßen.

    24 ger KS Vollstein Rohdichte 2.0, 10 cm Wärmedämmung, 11,5 er Verblender.

    TAMKAT
     
Thema:

Poroton

Die Seite wird geladen...

Poroton - Ähnliche Themen

  1. Bestimmung Mauermörtel bei Poroton Außenwand

    Bestimmung Mauermörtel bei Poroton Außenwand: Hallo zusammen, eine Frage an die Bauexperten. Für die Berechnung des U-Wertes der Außenwände (Poroton) meines Hauses würde ich gerne so genau...
  2. Mischmauerwerk Poroton und Bims

    Mischmauerwerk Poroton und Bims: Hallo, Hat jemand erfahrung mit Außenmauerwerk aus Poroton und Innenwände sowie Garagenanbau aus Bims?
  3. Poroton T12 Aussenwand

    Poroton T12 Aussenwand: N'Abend, Unsere Hausbaufirma will das Außenmauerwerk mit einem Poroton T12 ungefüllt, 36,5 cm stark, erstellen. Der Außenputz soll aus einem...
  4. DHH mit Porenbeton oder Poroton Steinen?

    DHH mit Porenbeton oder Poroton Steinen?: Hallo Zusammen, wir haben vor eine Doppelhaushälfte mit einem Bauträger zu bauen. Die DHH darf leider nur 6m breit sein und 12m lang. Daher...
  5. Poroton T7 49 cm oder T6,5 42,5 cm jeweils mit Perlit

    Poroton T7 49 cm oder T6,5 42,5 cm jeweils mit Perlit: Hallo zusammen, wir planen den Bau eines Einfamilienhauses mit ca 160 m2 auf zwei Etagen einschalig und in Massivbauweise. Wir möchten energetisch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden