Präsenzmelder an Stromstoßrelais

Diskutiere Präsenzmelder an Stromstoßrelais im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Zusammen, kurz vor Weihnachten kommen mir wieder Ideen für neue Projekte. Eines davon wäre für den Flur: ich habe zur Zeit im Flur 3...

  1. sindbad68

    sindbad68

    Dabei seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Ebersbach / Fils
    Hallo Zusammen,

    kurz vor Weihnachten kommen mir wieder Ideen für neue Projekte. Eines davon wäre für den Flur:

    ich habe zur Zeit im Flur 3 Taster die das Licht über ein Stromstoßrelais an und ausschalten. D.h. Taster drücken= Licht an, Taster wieder, oder anderen Taster drücken, Licht wieder aus.
    Nun möchte ich einen Präsenzmelder zum Einsatz bringen, der mir das Licht automatisch ein- und wieder ausschält. Also: Person im Erfassungsbereich: Präsenzmelder sendet Impuls für Licht an. Person ausserhalb des Erfassungsbereichs: Präsenzmelder senden Impuls für Licht aus. Gibt es so etwas? Und vor Allem, er sollte in die Unterputzdose passen.
    Ich bin gespannt und danke schon vorab für Eure Antworten.

    Viele Grüße und schon einmal schöne Weihnachten vorab.

    Sindbad
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Also ungefär so:
    Präsenzmelder A sendet Impuls ein.
    Licht an.
    Präsenzmelder B sendet Impuls ein.
    Licht wieder aus.
    Präsenzmelder C sendet Impuls ein.
    Licht wieder an.
    Präsenzmelder A sendet Impuls aus.
    Licht wieder aus.
    Präsenzmelder B sendet Impuls aus.
    Licht wieder an.

    usw.
     
  4. feelfree

    feelfree Gast

    Wie wäre es mit einem Treppenlichtautomat statt Stromstoßsschalter?
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    oder Präsenzmelder mit zusätzlichem Steuereingang?
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ob sich die Stellen, an den sich in jenem Flur Lichttaster befinden, überhaupt für die Montage von Präsenzmeldern eignen, wäre vorab zu prüfen.
    Evtl.geht es zumindest mit Bewegungsmeldern.
    Eine Grundrißskizze könnte helfen.

    Halten sich in dem Flur überhaupt Personen länger auf?
     
  7. #6 sindbad68, 1. Januar 2014
    sindbad68

    sindbad68

    Dabei seit:
    11. September 2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Ebersbach / Fils
    Hallo Zusammen,

    ich war jetzt längere Zeit vom PC weg und möchte Euch ein gutes Neues wünschen und danke für Eure bisherigen Antworten. Ich dachte an eine Lösung, weil es sich bei unserem Flur um den Eingangsbereich handelt. Unsere Tochter ist schwerbehindert und kann selber nicht laufen, so dass man meistens keine Hand mehr frei hat um noch einen Lichtschalter zu betätigen. Meine Idee war eben jeweils an 2 Stellen einen Bewegungsmelder oder Präsenzmelder (gibt es hier überhaupz einen Unterschied?) zu installieren, also am Anfang und am Ende des Flurs. Läuft man nun von der Haustüre ins Haus rein, sollte das Licht angehen. Oder läuft man von dem Treppenaufgang in den Flur hinein sollte auch das Licht angehen. Die Melder sollten halt so intelligent sein, dass dann nicht der an der Türe das Licht wieder ausmacht, wenn ich in dessen Erfassungsbereich komme.

    Eine andere Idee wäre das Stromstoßrelais im Sicherungskasten auf Dauerstrom zu schalten und an den 2 Deckenlampen jeweils einen Melder an die Decke zu setzen, die dann jeweils die Lampen anmachen. Ich denke das wäre die einfachste Lösung.
    was meint Ihr?

    Viele Grüße

    Sindbad.
     
  8. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    2 u.P.-Bewegungsmelder anstelle der Taster einsetzen, diese als Master/Slave-Ausfuehrung betreiben. Voraussetzung ist, das die vorhandene Verkabelung zu den Bestandstastern dafuer ausreicht. Das Stromstossrelais kann dann entfallen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Wozu Master/Slave?
    Melder mit Relaiskontakt verwenden und einfach parallel schalten lassen.
     
  11. karo1170

    karo1170

    Dabei seit:
    15. April 2013
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Sachsen
    Definierte Einschaltdauer (die vom Master) und definierte Einschaltschwelle (Helligkeit) vom Master. Der Slave funktioniert nur als Kontaktgeber.

    Bei Parallelschaltung von BWM mit Relais hat man u.U. 2 unterschiedliche Einschaltschwellen Helligkeit und die Einschaltzeit der Beleuchtung hängt vom jeweils zuletzt aktiven BWM ab. Funktioniert, aber geht eben auch besser zu machen.
     
Thema:

Präsenzmelder an Stromstoßrelais

Die Seite wird geladen...

Präsenzmelder an Stromstoßrelais - Ähnliche Themen

  1. Licht flackert: Tonsteuersignal macht Stromstoßrelais zu schaffen?

    Licht flackert: Tonsteuersignal macht Stromstoßrelais zu schaffen?: Hallo, bei uns im Haus (Neubau) flackert ab und zu das Licht an 3 Leuchten, die jeweils über ein Stromstoßrelais angesteuert werden (Eltako,...
  2. Leises Stromstoßrelais

    Leises Stromstoßrelais: Hallo, ich suche ein leises Stromstoßrelais, entweder 220V oder 24V. Hat da jemand Tips? Danke.