praxisnahe Dichtheitskontrolle einer weißen Wanne

Diskutiere praxisnahe Dichtheitskontrolle einer weißen Wanne im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, aufgrund des hohen Grundwasserstandes werden wir ein Haus mit weißer Wanne bauen, welche dann dauerhaft ca. 1 m im Grundwasser steht....

  1. #1 Bolanger, 18.10.2015
    Bolanger

    Bolanger

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellter
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,

    aufgrund des hohen Grundwasserstandes werden wir ein Haus mit weißer Wanne bauen, welche dann dauerhaft ca. 1 m im Grundwasser steht. Laut Bauunternehmer und Architekt sei das heute kein Problem mehr und nicht unüblich. Ich bin gespannt.

    Ich frage mich allerdings wie man bei einer weißen Wanne Undichtigkeiten rechtzeitig erkennen kann um entsprechende Sanierungsmaßnahmen einzuleiten. Wie kann man Schäden an der Bodenplatte und dem Wandfußpunkt rechtzeitig erkennen, wenn die Bodenplatte einen kompletten Aufbau bekommt (Abkleben von oben, Dämmung, Estrich) und damit diese Bereiche unzugänglich sind?

    Danke,

    Bolanger
     
Thema:

praxisnahe Dichtheitskontrolle einer weißen Wanne

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden