Preis für 160 m² Fassadendämmung (komplett)

Diskutiere Preis für 160 m² Fassadendämmung (komplett) im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich bin neu hier und dabei ein Objekt zu erstehen. Nun sitze ich und schreibe einen Kostenplan für die Bank. Leider fehlt mir...

  1. granit

    granit

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bäckermeister/Trockenbauer
    Ort:
    Göda
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und dabei ein Objekt zu erstehen. Nun sitze ich und schreibe einen Kostenplan für die Bank. Leider fehlt mir der Preis (grob) für Aussendämmung der Fassade.
    Vielleicht kann mir jemand einen Richtwert geben.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Kommt darauf wieviel gedämmt werden muss, sprich welche Dämmstärke, was für eine Art von WDVS, usw.

    Am besten ein Angebot einholen. Ansonsten könntest Du nur grob die Größenordnung überschlagen, und da liegst Du mit höchster Wahrscheinlichkeit kräftig daneben. Man könnte jetzt also mit 100,- /m2 rechnen und in Kauf nehmen, dass das Ergebnis problemlos um +-20% daneben liegen kann, oder halt ein konkretes Angebot einholen.

    Gruß
    Ralf
     
  3. #3 Alfons Fischer, 10.06.2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    off-topic:
    der Beruf des TE ist ja mal klasse... ungewöhliche Kombination! :konfusius
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Och... die Kombination Bäcker und Dachdeckermeister gibts öfters... Hab ich mehrfach im Kundenstamm
     
  5. #5 Der Bauberater, 10.06.2013
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    backen und trocken(bau) ergibt --> Mürbes, Merbs, Mürbteig :mega_lol:
     
  6. #6 Unregistrierter, 10.06.2013
    Unregistrierter

    Unregistrierter

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Waltrop
    auch wenn es, wie schon angesprochen wurde, mangels details keine echte wertigkeit hat:

    wir haben WDVS ausgeschrieben gehabt und der qm-preis (18er WDVS mit putz, kein klinker) lag je nach anbieter im bereich von 120-150euro (netto) je QM. inklusive material.

    160qm fassade erscheint mir aber nicht viel. wie groß ist denn das haus? wir haben bei 10*10 metern irgendwas um 230qm gehabt, giebel hauen da mal rein ;)

    nicht zu vergessen sind die "feinheiten" die später gerne mal extra berechnet werden.
     
  7. #7 ManfredH, 10.06.2013
    ManfredH

    ManfredH Gast

    ... wenn sie vorher in der Ausschreibung vergessen wurden...
     
  8. #8 Unregistrierter, 11.06.2013
    Unregistrierter

    Unregistrierter

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einkäufer
    Ort:
    Waltrop
    nee. die probleme hatten wir nicht, bei uns war alles fachgercht enthalten.
    als laie wusste ich nur die fachbegriffe für diverse "baumoppeds" nicht mehr, daher habe ich ieber gar nix gesagt :)
    (übergänge fenster war irgendwas, irgendwelche eckschienen usw. mein bauleiter meinte nur das diese details gerne bei privaten bauherren nicht angeboten werden und sobald die erste 5 platten am haus hängen dann die "empfehlungen" für zusatzarbeiten kommen)

    im grunde muss das eh ein fachmann prüfen und auch ausschreiben. der TE wollte halt einen, wenn auch eher wertfreien, richtwert...den habe ich gegeben ;)
     
Thema:

Preis für 160 m² Fassadendämmung (komplett)

Die Seite wird geladen...

Preis für 160 m² Fassadendämmung (komplett) - Ähnliche Themen

  1. Preise Sanitär - Nicht nachvollziehbar

    Preise Sanitär - Nicht nachvollziehbar: Hallo zusammen, vorab, es geht hier nicht darum, Preise zu drücken oder Preisspannen in Frage zu stellen. Ich möchte Euch kurz unseren Fall...
  2. Fertighausanbieter Preis verhandeln

    Fertighausanbieter Preis verhandeln: Hallo zusammen, wir haben gerade ein Grundstück erworben. Nun möchten wir gerne mit einem Fertighausanbieter bauen; haben aber noch nicht...
  3. Dachdeckerleistungen - Qualität hat ihren Preis. Überlebensfaktor 3,5

    Dachdeckerleistungen - Qualität hat ihren Preis. Überlebensfaktor 3,5: Liebe Bauherren, Qualität hat ihren Preis! Auch oder gerade im Dachdeckerhandwerk! Der Geschäftsführer des Dachdecker-Verbandes Nordrhein, Thomas...
  4. Kostenschätzung - Preis pro qm

    Kostenschätzung - Preis pro qm: Liebe Mitgleider, wir sind gerade an der Planung unseres Hauses und haben auch die ersten Pläne unseres Architekten erhalten. Gebaut werden soll...
  5. Holzrahmenbau Preis Aussenwände

    Holzrahmenbau Preis Aussenwände: Hallo, ich hab mal ne Frage bezüglich der Preise: Holzrahmenbau Aussenwand tragend Wanddicke 20cm Fichte (Ständer 6/20) einseitig mit 15mm OSB...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden