Preisangebot CLT EFH; Realistisch?

Diskutiere Preisangebot CLT EFH; Realistisch? im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebe Forumsgemeinde, nachdem wir nun mit eurer Unterstützung ein für uns schönes Grundstück gefunden haben, liegt uns bereits das erste...

  1. #1 Malunga, 22.02.2020
    Malunga

    Malunga

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    8
    Hallo liebe Forumsgemeinde,
    nachdem wir nun mit eurer Unterstützung ein für uns schönes Grundstück gefunden haben, liegt uns bereits das erste Preisangebot vor.

    Wir würden gerne wissen, ob das Angebot die entsprechende Qualität mit diesem Preis rechtfertigt.
    Bauregion ist Beilstein (Nordschwaben; Großraum Heilbronn)

    Außenmaße: 9x11m OHNE Keller
    Wandaufbau EG:
    Geschosshöhe: 2,80m
    100mm Holzmauer (Mayr Melnhof Crosslam)
    140mm Holzfaserplatte Schneider WALL 140 WLG 0,4 mit Edelstahlklammern befestigt
    vollflächige Armierungsschicht
    2mm min. Oberputz
    2x Farbanstrich weiß

    Wandaufbau DG:
    Kniestock 1,60m
    100mm Holzmauer (Mayr Melnhof Crosslam)
    140mm Holzfaserplatte Schneider Multitherm 140
    Fichte/Tanne Konterlattung 30/100
    Keilspundprofil Lärche 26/13 x 144mm (Deckbreite 117mm)
    Öl Lasur Patina 905

    Innenwände tragen 100mm Holzmauer
    Innenwände nichttragend 80mm Holzmauer
    Innenwand DG Bad als Riegelwand

    Dachaufbau:
    Neigung 35°
    Überstand 0,5m
    Fußpfetten mit Gewindestangen verankert
    Aufbau von innen nach außen:
    Sparren 12/16 in Duolam (1x verleimt)
    19/146 Fichte-Faserbretter
    Dachschalungsbahn
    Holzfaserplatte 2x100mm Multitherm
    Schubhölzer 80/100mm
    Schneider TOP 22mm
    Konterlatte 30/100
    Dachlatte 30/50
    Braas Taunuspfanne grau

    Zwischendecke über EG
    Holzbalkenlage Fichte 12x200mm Schwalbenschwanzverbindung
    75cm Achsabstand
    Sichtschalung darüber 19/146 Fichte

    Estrich EG:
    Elastomerbahn mit Aluanlage
    Nähte und Stöße keilverklebt
    PUR 024 DEO ds D=60mm
    EPS 045 DES sm D=20-2mm
    Faltplatte mit aufkaschierter Folie
    Zement Heizestrich CT-C35-F5
    D=55-65mm
    Armierungsfaser Glasfaser

    Estrich DG:
    EPS 040 Deo D=60
    EPS 045 DES sm D 30-3mm
    Faltplatte mit aufkaschierter Folie
    Zement Heizestrich CT-C35-F5
    D=55-65mm
    Armierungsfaser Glasfaser

    Weiterhin enthalten:
    1 Treppe ins OG
    Galeriegeländer
    14 Kunstoff-Alufenster (Internorm KF310)
    2 Dachfenster Velux GGL
    1 HAustür
    10 Innentüren Kunstoff
    1 Schiedel Kamin
    Baugesuch/Werkpläne und Statik
    Transportkosten
    Autokran
    Gerüst

    Endbetrag 270.000 €

    Da uns leider die ganzen Kürzel und Bezeichnungen i.S. Estrich und Dachaufbau wenig sagen, dachten wir, wir fragen hier einfach mal nach, ob dies ein solider Aufbau ist.

    Der Grundriss ist sehr unspektakulär mit Gästezimmer/Wohn-Essküche und Technikraum im EG sowie 2 Kinderzimmer, Elternschlafzimmer und Bad im DG.

    Wir hoffen ihr könnt mit diesen Eckdaten etwas anfangen.

    Vielen Dank
    Matthias
     
  2. #2 simon84, 22.02.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.034
    Zustimmungen:
    1.990
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Auf den ersten Blick wird jedenfalls kein billigschrott verbaut
     
  3. #3 Andreas Teich, 22.02.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    194
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Gibts einen Plan und Schnitt?
    Warum nicht rein ökologisch ohne PUR und EPS?
    Wären nicht Massivholzdielen als Bodenbelag schöner?
    Bleiben die Wände innen unverkleidet?
    Bei einem Holzbau würde ich weitestgehend auf Feuchtigkeitseinträge verzichten-
    also statt Estrich Dielen oder Trockenestriche verlegen.
     
  4. #4 Malunga, 22.02.2020
    Malunga

    Malunga

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    8
    @simon84
    Vielen Dank für deine Nachricht, leider kann ich mir so kein Bild machen, was genau von den verwendeten Materialien „Schrott“ ist?!
    Was würdest du ändern?

    @Andreas Teich
    Also das Angebot ist ohne Bodenbeläge.
    Es werden noch Landhausdielen angeboten die in Eigenleistung verlegt werden können.
    Was könnte ich als Alternative zu dem „PUR“ verwenden?
    Es werden nur vereinzelte Wände in Sichtholzoptik geplant. Viele sollen/können wir wohl mit Rigips verkleiden und sie streichen.
    Als Böden hätten wir uns im EG Fliesen und Holzboden im OG vorgestellt...
    Fußbodenheizung müsste so machbar sein?!
    Grundriss habe ich dir mal als Anlage beigefügt

    danke für eure Tips
     

    Anhänge:

  5. #5 simon84, 22.02.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.034
    Zustimmungen:
    1.990
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    @Malunga nein ich meine das Ernst, auf den ersten Blick wird kein Billigschrott verbaut, das finde ich positiv !
     
  6. #6 Malunga, 22.02.2020
    Malunga

    Malunga

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    8
    Ups das habe ich dann falsch gelesen , das klingt doch dann gut :)
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Fabian Weber, 22.02.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.714
    Zustimmungen:
    1.867
    Rohbau schön Öko und dann plötzlich Kunststoffenster und Türen?

    Ich würde die Dämmung unterm Estrich auch Öko machen oder wie Andreas schreibt auf feucht eingebrachten Estrich verzichten.

    Der angebotene Estrich ist aber ein sehr guter Zementestrich.

    Frag mal genauer, was für ein Außenputz das EG bekommt, hoffentlich kein Silikonharzputz sonder mineralischer Putz.
     
  8. #8 Malunga, 22.02.2020
    Malunga

    Malunga

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    8
    @Fabian Weber
    Danke für den Tip. Was genau nimmt man denn als alternative für die Dämmung unter dem Estrich?!
    Also im Angebot steht „mineralischer Oberputz“.
    Die Türen werden vermutlich noch gegen Holztüren ersetzt.
    Fenster sind leider ein immenser Kostenfaktor:(
     
  9. #9 simon84, 22.02.2020
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    11.034
    Zustimmungen:
    1.990
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    inwiefern ? Internorm Alu pvc ist ja jetzt wirklich nichts günstiges, da sollte der Aufpreis auf Holz Alu doch vertretbar sein
     
  10. #10 Fabian Weber, 22.02.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.714
    Zustimmungen:
    1.867
    Erstmal Angebote beim Tischler einholen.

    Meistens überraschend, wie wenig das dann doch ausmacht.

    Und Holzfenster kann man immer reparieren.
     
    simon84 gefällt das.
  11. #11 Malunga, 23.02.2020
    Malunga

    Malunga

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    8
    okay das klingt interessant.
    Wir haben uns einfach von der Aussage „Wenn Sie Holzfenster möchten, kostet das mind. 15k€ mehr“...
    Aber ich werde mich auf jeden Fall diesbezüglich so schnell wie möglich erkundigen.

    danke für die vielen tollen Tips!
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 Andreas Teich, 23.02.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    194
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Statt PUR/PIR oder EPS Holzweichfaserdämmplatten.
    Bei der Zwischendecke auf der Schalung zB 20 mm Holzweichfaserplatten verlegen,
    darauf zur Beschwerung 40 oder 50 mmm dicke Betonplatten- Fugen und Randbereiche mit Quarzsand ausstreuen,
    darauf 40/60 mm KVH-Latten im Abstand von ca 50 cm verlegen, den Zwischenraum 40 mm Holzfaserdämmplatten füllen.
    Darauf Massivholzdielen schrauben.
    Statt Fußbodenheizung Wandheizung verlegen oder als FB-Heizung Systeme wie Janssen oder Ripal verwenden.
    Wärmedämmung zwischen beheizten Räumen ist weitestgehend sinnlos- Schalldämmung wird benötigt und dazu ist EPS wenig effektiv.

    Holzfaser- oder Zellulosedämmungen haben div Vorteile gegenüber PUR/PIR EPS oder Mineralwolle.
    Die Außendämmung könnte wesentlich besser ausgeführt werden und Passivhausanforderungen sind ziemlich leicht zu erreichen.

    Die abgebildete Fassade hat schon ohne die Massivwand einen U-Wert von ca 0,0135 W(m2K)

    Bei euch siehts ja ähnlich aus- wer einen bündigen Übergang von Putz zu Holz haben möchte müßte den unteren Teil dicker dämmen.

    Ich habe unbehandelte Passivhaus Lärchenfenster mit Dreifachverglasung Ug 0,5 und mit warmer Kante genommen.
    Die Blendrahmen werden komplett überdämmt, sodass sie nicht von Regen oder sonstigen Wettereinflüssen belastet werden und sich gleichzeitig der Dämmwert erheblich verbessert.
     

    Anhänge:

  13. #13 Malunga, 23.02.2020
    Malunga

    Malunga

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    8
    Danke Andreas für die Tips. Die FBH von Ripal hatten wir noch nicht auf dem Schirm.

    Von Schneider gibt es die „Wall“ Dämmplatten in dickeren Versionen. Oder die Version Wall 180? Die soll dicker gepresst sein?
    Ist so eine Änderung denkbar um bessere Dämmung im unteren Bereich zu erreichen?
     
Thema:

Preisangebot CLT EFH; Realistisch?

Die Seite wird geladen...

Preisangebot CLT EFH; Realistisch? - Ähnliche Themen

  1. Kostenschätzung Architekt für Honorar realistisch?

    Kostenschätzung Architekt für Honorar realistisch?: Hallo, ich hatte schon hier Zusammenarbeit mit Architekten kurz über die Probleme mit meinem ehemaligen Architekten gesprochen. Inzwischen habe...
  2. Anlegen von vier Parkplätzen Kosten von über 10.000 Euro ist das realistisch oder zu niedrig/zu hoch

    Anlegen von vier Parkplätzen Kosten von über 10.000 Euro ist das realistisch oder zu niedrig/zu hoch: Hallo an alle Wie teuer kommen 4 Parkplätze mit Material und Arbeitslohn. Danke für Anworten LG Chrissy
  3. Baukosten realistisch?

    Baukosten realistisch?: Hallo, Mein Freund und ich haben gerade ein Grundstück erworben (650qm). Da es etwas teurer war als geplant, haben wir noch 300.000 zur Verfügung....
  4. Hauskauf (Bj 1962) mit Sanierung geplant - realistisch?

    Hauskauf (Bj 1962) mit Sanierung geplant - realistisch?: Moin liebe Bauexperten, was haltet ihr von dem Haus und meint ihr ich komme mit dem Geld für die Sanierung hin? Paar Daten zum Haus selber:...
  5. Preisangebot Kellertreppengeländer

    Preisangebot Kellertreppengeländer: Hallo, wir haben jetzt unser Angebot für ein Kellerabgangsgeländer in Ahornholz für 15 Stufen, 4 Pfosten und Edelstahlstäben erhalten....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden