Preise für Malerarbeiten OK?

Diskutiere Preise für Malerarbeiten OK? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Wir sind kurz vorm Vergeben der Malerarbeiten in unserem Neubau. Ich möchte mir insgesamt 3 Angebote einholen und Vergleichen. Ein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pbcom

    pbcom

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CEO
    Ort:
    Salzgitter
    Benutzertitelzusatz:
    CEO
    Wir sind kurz vorm Vergeben der Malerarbeiten in unserem Neubau.

    Ich möchte mir insgesamt 3 Angebote einholen und Vergleichen.

    Ein bekannter hat mir einen kleinen Betrieb aus Leipzig empfohlen der bei uns in Niedersachsen ständig aufträge ausführt. Dann möchte ich einen weiteren Maler aus meiner Umgebung (Niedersachsen) berücksichtigen. Die dritte Firma ist die gleiche die für unseren BÜ die Außenfassade gemacht hat (kommen auch aus den neuen Bundesländern).

    Das erste Angebot aus Leipzig ist da und ich würde gern die Maler unter euch befragen in wie weit die Preise "passen".

    Pos. 1
    Tapezierarbeiten Deckenflächen einschliesslich aller erforderlichen Materialien und Leistungen inkl. Anstrich. Untergrund vorbereiten, Rauhfaser aufbringen, Anstrich.
    Preis: 11,35 EUR /m² zzgl. 19% USt.

    Pos. 2
    Tapezierarbeiten Wandflächen einschliesslich aller erforderlichen Materialien und Leistungen inkl. Anstrich. Untergrund vorbereiten, Vlies aufbringen, Anstrich.
    Preis: 16,70 EUR /m² zzgl. 19% USt.

    Pos. 3
    Tapezierarbeiten Wand- und Deckenflächen einschliesslich aller erforderlichen Materialien und Leistungen ohne Anstrich. Untergrund vorbereiten, Rauhfaser aufbringen.
    Preis: 8,00 EUR /m² zzgl. 19% USt.

    Pos. 4
    Treppengeländer als Komplettleistung einschliesslich aller erforderlichen Materialien und Leistungen streichen/lackieren.
    Pauschalpreis: 400,00 EUR zzgl. 19% USt.

    OK, die Pos.4 sagt Euch natürlich nicht viel. Die Quadratmeterpreise werden jedoch wichtiger für mich weil es doch ein Brocken ist der die Gesamtkalkulation nach oben treibt.

    Bin auf die weiteren Angebote nächste Woche gespannt.
     
  2. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Günstig
     
  3. #3 dquadrat, 15.05.2008
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    für die region um leipzig sollte man die position 1 bereits für die hälfte bekommen können.

    ok, privatkundenpreise sind i.d.R. etwas höher und fürs decken tapezieren kann man vielleicht schon mal ein paar cent mehr verlangen, aber 11,35 würd ich nicht bezahlen.
     
  4. #4 wasweissich, 15.05.2008
    wasweissich

    wasweissich Gast

    haben die dich bei maihemmer ausgeschlossen ??
     
  5. #5 dquadrat, 15.05.2008
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    tja, das preisgefälle von leipzig zum bodensee ist enorm. mit meinen preisen brauch ich bspw. an keinen öffentlichen ausschreibungen teilnehmen, weil ich grundsätzlich zu teuer bin.

    einige verrückte machen den innenanstrich hier z.B. bereits für 1,50. nicht selten sind soger innungsobermeister (oder so) die preistreiber.

    schwer vorstellbar, aber leider wahr.
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    16.077
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ich würde nicht moppern.
     
  7. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    @dquadrat
    Die Hälfte von 11,35€ ist 5,67€-und das für den m² Rauhfaser auf die Decke mit Untergrundvorbereitung, sprich absanden,tiefgrundieren oder vorkleistern,evtl.Makulaturstreifen, und zu guter letzt einen deckenden Anstrich ? Das ist nicht dein Ernst oder? Bringen die noch Geld mit?
     
  8. ilis

    ilis

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Friesland
    Die haben alle ihre 100 DM Begrüßungsgeld zinsgünstig angelegt ...

    Was will man machen, wenn's keine Arbeit gibt? Warum arbeitet jemand für 2.50 Euro als Postzusteller bei nem Post-Konkurrenten. Warum haben wir in D inzwischen mehr Billig-Jobs als in vielen anderen Ländern? Außerhalb Bayerns ist die Luft halt zwischenzeitlich dünner geworden.
     
  9. #9 Jürgen Jung, 15.05.2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23.09.2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    ist das der Originalangebotstext?

    oder gibt es noch vorab schriftlich fixierte Bedingungen und Materialbezechnungen wenn nein, vergiss es oder frage nach:

    welche Körnung der Tapete?
    welche Art von Anstrich (billige Binderfabe oder was)?
    farbiger Anstrich?
    deckend oder 1x drüber gestrichen?

    haben die anderen Anbietenden den gleichen Text? Wenn nein, können die Angebote nicht verglichen werden.

    Ich bin zwar kein Maler, aber schreibe viele Arbeiten aus, dies hier schreit nach Nachträgen
     
  10. operis

    operis

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Da muss ich dem jürgen recht geben, die preise sind ja gut und schön, aber welche materialien werden verwendet????

    Ich bin kein maler, aber der kunde sollte schon wissen, wofür er seine knete austütet.

    Bet things, operis
     
  11. #11 Niederbayer, 16.05.2008
    Niederbayer

    Niederbayer

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Controller
    Ort:
    Gangkofen
    Warum machst Du das ganze nicht in Eigenleistung. Malern kann wirklich jeder lernen. Und Du sparst Dir ein viel Geld. Was du brauchst ist nur ein wenig Zeit. Wir haben z. B. zu zweit (teilweise zu dritt) in 10 Arbeitstagen unsere komplette Hütte (ca. 700 m² Wandfläche und 300 m² Deckenfläche) gestrichen. Die Deckenfläche habe ich vorher vollflächig gespachelt, Ok das ist nicht jedermanns Sache aber der Rest kann ohne weiteres in Eigenleistung erfolgen. Vielleicht einfach mal in einem Raum im Keller ausprobieren. Zu den Kosten ist zu sagen, wir haben alles (STO Farbe und Spachtelmasse, Pinsel, Roller usw..) für unter 1.000 Euro gemacht.

    Falls Du es nicht in Eigenleistung machen willst, vergiss das ganze. :)
     
  12. ilis

    ilis

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Friesland
    Und den Lernfortschritt kann man dann an den einzelnen Räumen nachverfolgen?
    Und gerade Rauhfaser ist da ja eher nicht unproblematisch. Vlies ist deutlich schmerzfreier und in Zukunft werd ich auch nix anderes mehr nehmen, gerade für die Decke!
     
  13. pbcom

    pbcom

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    CEO
    Ort:
    Salzgitter
    Benutzertitelzusatz:
    CEO
    Ja, das war der Originaltext

    Die Materialien werden laut mündlicher Besprechung von Brillux sein. Eine Mustermappe mit Vlies hat er mir da gelassen, kalkuliert wurde das ganze mit der Sorte "Relief".

    Ob die einmal oder mehrmals streichen ist mir ehrlich gesagt völlig egal. Denn Fakt ist, dass die Farbe decken muss oder sehe ich hier was falsch? Es wird doch kein Mensch einen Maler beauftragen und gar bezahlen der nicht deckend streicht.

    Im übrigen kann ich schon vieles selbst machen, z.b. die Decken und Wände in allen Nebenräumen, Bädern und dem Schlafzimmer werden in Eigenleistung gemacht. Bei der Auftragvergabe handelt es sich lediglich um die "offenen Räume. Wir haben im EG so ziemlich alles Offen mit zwei hohen Galerien die bis in die Dachspitze offen sind. Auch das Zimmer unserer Tochter ist relativ in der Höhe offen und hat eine Empore.
    Ich möchte nur nicht die Gesamtoptik des Hauses aufs Spiel setzen und deshalb lieber einen Maler mit den Arbeiten beauftragen.
     
  14. #14 dquadrat, 16.05.2008
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    einen deckenden anstrich auszuschreiben reicht vollkommen.
    ausschließlich die hohen offenen räume tapezieren zu lassen relativiert die hohen preise jetzt allerdings.

    damit kann man schon einigermaßen kostendeckend arbeiten. viel spielraum nach unten ist dann aber nicht mehr.
     
  15. #15 Rudolf 1966, 16.05.2008
    Rudolf 1966

    Rudolf 1966

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Parkettleger&Raumausstatter&Maler
    Ort:
    Heidelberg
    @ dquadrat


    viel spielraum nach unten ist dann aber nicht mehr.

    Bei deinem Niveau mit Sicherheit bist ja schon Belagsunterkante.

    @ Fragesteller
    Wer vernünfige Arbeit haben will muß auch bereit sein ordenlich dafür zu zahlen.
    Ansonsten überleg dir doch gleich welchen Anwalt /SV du einschalten möchtest.
    Qualität kostet.Pfusch noch mehr.

    mit Gruß Rudolf

    PS. Die Preise sind in Ordnung , nur bei uns ohne Material.
     
  16. #16 dquadrat, 17.05.2008
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    [x] die beiträge von dquadrat überfordern mich intellektuell weil mein auswendig gelerntes lehrbuchwissen dafür nicht ausreicht

    [ ] ich pöble einfach gerne rum

    [ ] ich bin verbittert weil ich nix vernünftiges geworden bin

    [ ] ich habe ständig schlechte laune weil mich meine olle nicht mehr fxxxxx will




    soll das kreuzchen noch wo anders hin?
     
  17. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    @dquadrat ... ich lasse Ihren letzten Beitrag bewusst
    jetzt stehen ... mit Rudolf bin ich bereits im Kontakt,
    Sie dürfen aber auch ein paar Gänge zurück schalten,
    ich will künftig sowas "hier" nicht mehr lesen (!)

    ich bitte wieder um mehr sachlichkeit in den Beiträgen :konfusius

    mit freundlichsten Grüssen
     
  18. #18 dquadrat, 17.05.2008
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    na vielen dank.

    wäre allerdings schön, wenn sie die sachlichkeit nicht nur bei einer person anmahnen würden. wenn sie die wenigen threads lesen würden in denen ich beiträge geschrieben habe, würden sie feststellen, daß ich es nicht bin, der anderen grundlos pfusch und ahnungslosigkeit unterstellt.

    und etwas mehr humor bitte :lock
     
  19. #19 dquadrat, 17.05.2008
    dquadrat

    dquadrat

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    malermeister
    Ort:
    leipzig
    btw, ich habe das kreuzchen bewusst nur im ersten kästchen gemacht. und das entspricht ja augenscheinlich der realität.
     
  20. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    4
    ich kann lesen (!)

    drum hab ich auch dies in meinen Beitrag geschrieben:

    keine Sorge das soll keine einseitige Schelte sein,
    ich werde künftig meine Augenwerk awengerl auf euch Maler richten :winken
     
Thema:

Preise für Malerarbeiten OK?

Die Seite wird geladen...

Preise für Malerarbeiten OK? - Ähnliche Themen

  1. Angebot Festpreis für Malerarbeiten Neubau EFH - Preis OK?

    Angebot Festpreis für Malerarbeiten Neubau EFH - Preis OK?: Hallo, wir haben für unseren Neubau eines EFH folgenden Festpreis für Malerarbeiten als Angebot bekommen. Folgender Leistungsumfang: -...
  2. Preise fuer Malerarbeiten

    Preise fuer Malerarbeiten: Hallo Experten, ich habe vor kurzem ein Haus erworben und will mich nun an die Sanierung machen. Um eine realistische Schaetzung der...
  3. Preis Malerarbeiten

    Preis Malerarbeiten: Hallo, ich habe fogendes Angebot erhalten Decken- und Wandflächen (Neuputz/ teils Rigips) Tiefengrundieren von Wand- und Deckenflächen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden