Preisentwicklung zum nächsten Jahr

Diskutiere Preisentwicklung zum nächsten Jahr im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir wollen im nächsten Jahr bauen. Leider wir es in diesem Jahr nichts mehr:fleen . Ist es daher sinnvoll schon in diesem...

  1. Boggart

    Boggart

    Dabei seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungskaufmann
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,

    wir wollen im nächsten Jahr bauen. Leider wir es in diesem Jahr nichts mehr:fleen .

    Ist es daher sinnvoll schon in diesem Jahr gewisse Materialien zu kaufen die wir sowieso brauchen, weil sie dann im nächsten Jahr teurer werden (Mwst., steigende Rohstoffpreise usw.) . Ich denke da z.B. an die Leitungen für die Fußbodenheizung, Elektrokabel, Steckdosen ....

    Vielen Dank,

    Carsten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt
    Wie sich die Nettopreise entwickeln, weiß nur jemand mit einer guten Glaskugel.

    Wenn es nur um die MWSt. geht:

    Geld auf 1 Jahr fest angelegt sollte die selbe Rendite bringen wie Kabel im Keller auf 1 Jahr mit 1,19/1,16-100% = 2,6% "fest angelegt".
     
  4. Kritiker1

    Kritiker1

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Calau
    gewisses Elektromaterial wird immer im Herbst erhöht, in der Regel 3% plus 3% MWst. macht 6 %, im nächsten Jahr, frage deinen Elektriker, der weiß es und kennt seine Lieferanten. Grüße
     
  5. Rene'

    Rene'

    Dabei seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Hi!

    Wenn Du schon zu 100% Menge und Art des Material kennst, wieso nicht?!

    Es nutzt aber nix wenn Du nach dem Bau 350 Meter Kabel zu viel hast und das 14er FBH-Rohr liegt noch da weil 16er verbaut werden musste. ;)

    Ich persönlich hab selber erlebt das "zum Zeitpunkt" dann doch meist alles anders kommt als geplant.

    Gruß Rene'
     
  6. #5 Carden. Mark, 23. August 2006
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Wenn Du genug Platz hast.
    Dämmung geht mal wieder um 15% hoch - auch ohne die MwSt. Erhöhung.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    "hmmm"

    und im Januar/Februar wenn sich deren Lager füllen dann gehn die
    Preise wieder runter ... das war immer so und wird immer so bleiben ...
    Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis ... derzeit iss die Nachfrage
    enorm drum sind auch die Preise restlos überzogen ... der Stahlpreis wird
    bereits vor Weihnachten zusammen fallen ... wollen wir wetten ? :)
    .
     
  9. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Da bin ich mir bei der Dämmung diesmal nicht mehr so sicher.
    Da ist was anderes im Gang.
     
Thema:

Preisentwicklung zum nächsten Jahr

Die Seite wird geladen...

Preisentwicklung zum nächsten Jahr - Ähnliche Themen

  1. Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?

    Bodenbelag 70er Jahre - wie entfernen?: Hallo an alle Bauexperten hier im Forum. Wir kaufen gerade einen Flachbau aus den 70er Jahren, dass einige Überraschungen bereithält. Im...
  2. Esstrich 60er Jahre unter Fliese

    Esstrich 60er Jahre unter Fliese: Hallo Zusammen, ich habe im Keller einen Hauses Baujahr 1963 folgende Situation gefunden. Weiß jemand was das genau ist? Scheinbar ist er durch...
  3. Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?

    Rohbau nach 2 Jahren noch brauchbar?: Hallo liebe Experten, in unserer Nähe findet sich ein Rohbau, welcher seit 2015 leer steht und leider nicht verputzt wurde. [IMG] Nun vermute...
  4. 5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?

    5 Jahre Gewährleistung läuft ab, was könnten typische Mängel sein?: Hallo, die Zeit rennt so schnell vorbei, bald nun laufen bei uns die 5 Jahre Gewährleistung nach dem Neubau ab. Alles in Allem waren die letzten...
  5. Dach aus den 30 iger Jahren

    Dach aus den 30 iger Jahren: [EDIT] Ich sehe ich bin im Neubauforum, kann das jemand verscheiben ? Danke Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier bei euch Richtig mit meinen...