Preiserhöhungen

Diskutiere Preiserhöhungen im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo an Alle, geht es euch auch so: Preiserhöhungen bei fast allen Gewerken. Der Schreiner kündigt Erhöhungen infolge gestiegener Holz und...

  1. #1 gandalf_x, 23. Juni 2006
    gandalf_x

    gandalf_x

    Dabei seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fernmelder/Dipl. Soz-Päd
    Ort:
    nördliches Rheinland-Pfalz
    Hallo an Alle,
    geht es euch auch so:
    Preiserhöhungen bei fast allen Gewerken. Der Schreiner kündigt Erhöhungen infolge gestiegener Holz und Kunststoffpreisen an. Beim Kupfer geht es permanent nach oben. Zimmermann kündigt zweite Erhöhung an.


    bitte beliebig fortsetzen und...
    stimmt das so ??


    Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olaf (†), 23. Juni 2006
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Definitiv..

    JA!

    Läßt sich beliebig fortsetzen Stahl, Glas...

    Und da reden wir noch nicht mal über Energiepreise und Löhne/Gehälter
     
  4. #3 elisabeth, 23. Juni 2006
    elisabeth

    elisabeth

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niedersachsen dort wo es schön ist :-)
    hallo
    hier ist es auch so.....

    mein baustoffhändler ist aber voll lieb!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    ich hatte mein erstes angebot von ihm 12.05 bekommen und außer bei stahl und beton und kupfer preisen steht er zu seinen preisen !!!
    klasse oder`??
     
  5. #4 elisabeth, 23. Juni 2006
    elisabeth

    elisabeth

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niedersachsen dort wo es schön ist :-)
    ...ach ja :-((((((
    ansich wollten wir kupfer haben...aber da der preis ja sooooooooooooooooooooooooooooooooooo hoch ist wird es jetzt leider nur zink geben!!!

    schade...aber nicht zu ändern......

    verzichtet ihr auch auf kupfer oder nehmt ihr den hohen preis hin????
    kann mir wer sagen was kupfer dachrinnen im mom pro laufenden m kosten????

    mein angebot ist 4 wochen alt...da sollte ein laufender m 15,90 euro kosten :-( zink kostetete da laufenden m 5,60 euro..... denke bei den preisen muss man echt überlegen oder ?

    lg ich :-)
     
  6. #5 Olaf (†), 23. Juni 2006
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Dat geht bei den..

    Verarbeitern und Wiederverkäufern (bei der Weitergabe der Erhöhungen) nach dem Motto: Wer sich zuerst bewegt wird erschossen:e_smiley_brille02:
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 23. Juni 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ich bin ja nunmal von Natur aus mißtrauisch - da frag ich mich halt, wie gut seine Preise waren, daß er die halten kann????
    ****
    Im übrigen aber richtig. Manche Hersteller fangen auch schon mal an, die Mehrwertsteuererhöhung am 01.01 für uns "angenehmer" zu gestalten, in dem sie da schon das eine oder andere Prozentchen vorwegnehmen - dann ist der Schock am 01.01 nicht ganz so groß :smoke .
    MfG
     
  8. #7 Olaf (†), 23. Juni 2006
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Ne Ralf,

    leider nich richtig, det geht nur im Einzelhandel - "die" erhöhen bunt und munter ihre Nettopreise.
    Gott sei Dank habe ich bei den größten L. ne Klausel im Jahresvertrag, dass sie mir ab nem bestimmten Prozentsatz die Kalkulation offen legen müssen:konfusius mit interessanten Ergebnissen: Da drittelt sich doch glattweg die verlangte Erhöhung:Roll
     
  9. #8 Olaf (†), 23. Juni 2006
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Schön wärs...

    Aber das ist meistens nicht die Frage, sondern ob er es länger aushält als der nächstgelegene Händler.
    Es pfeifen ja schon die Spatzen vom Dach, dass von den großen Ketten (sollen so um die 14 sein) bloß 3 oder 4 übrig bleiben.
    Jo, in 3 Jahren kauf ich mir nen leeren Baumarkt - brauche bloß noch ne Idee, was ich damit mache - und in 5 oder 6 Jahren gibts dann Supermärkte als Schnäppchen.
     
  10. #9 Ralf Dühlmeyer, 23. Juni 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @ Nsf...

    Geh mal zum Baustoffhändler oder anderen Baufach-Wiederverkäufern, wo man Dich nicht kennt und frag mal Preise ab - am besten als Typ Selberbauer.
    Du wirst Dich über die Dir genannten Preise weglachen.
    Ich sag dann immer zu den Damen und Herren: So, nu ham wa alle gelacht - und jetzt bitte mal die vernünftige Preisliste rausholen - Wieso, sin se Unternehmer, müssen se doch sagen. Na dann kost das .....
    DAS meinte ich mit der Preisgüte.
    MfG
     
  11. #10 Olaf (†), 23. Juni 2006
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Ahja,

    :lock ,
    stimmt, elisabeth ist ja als "Einzelhandelskunde" unterwegs - hatte ich gar nicht mehr im Blick - das sind die letzten, an denen noch "richtig" verdient werden kann:D
    Ändert aber nix an der prinzipiellen Aussage zum gewerblichen Bereich - leider.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 elisabeth, 25. Juni 2006
    elisabeth

    elisabeth

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niedersachsen dort wo es schön ist :-)
    tztztztztztz :-)

    ja wir gehören zu den *kleinenamendederkette*

    wie gut der preis vorher war? ..hmmm ...ich für mich hatte von den 5 großen baustoffhändlern hier in meiner nähe je das gleiche angebot erstellen lassen ..und der händler den wir genommen haben war mit abstand der der die besten preise hatte!
    einige sachen waren da zu hoch angesetzt aber nach ein paar telefonaten haben ich das ändern können :-)

    wir hatten gerade letzte woche richtfest und somit schon viel ware bekommen! und ich muss sagen das wir den richtigen griff gemacht haben ! denn wir sind rund herrum zufrieden :-)

    (lach ...soweit man das sein kann! habe immer tränen in den augen wenn ich wieder eine rechnung überweisen muss :-( )

    wie war das jetzt...kann mir jemand angaben zu den kupferpreisen für den einzelhandelskunden im mom sagen????

    bzw angaben wo ich es im netzt ersehen kann...für den raum niedersachsen....

    wäre sehr sehr lieb :-)

    einen schönen sonntag

    :-)
     
  14. #12 elisabeth, 26. Juni 2006
    elisabeth

    elisabeth

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellte
    Ort:
    Niedersachsen dort wo es schön ist :-)
    kann mir denn keiner helfen????

    :-((((
     
Thema:

Preiserhöhungen

Die Seite wird geladen...

Preiserhöhungen - Ähnliche Themen

  1. Preiserhöhung bei laufendem Bauvertrag

    Preiserhöhung bei laufendem Bauvertrag: Wir haben Ende 2015 einen Bauvertrag für ein schlüsselfertiges Haus incl. Architekturleistungen usw. mit einem Bauunternehmen geschlossen. Das...
  2. Deutlicher Preisanstieg für Kalksandstein in 2011?

    Deutlicher Preisanstieg für Kalksandstein in 2011?: Hallo, wir stehen kurz davor, uns für eine Baufirma zu entscheiden, um im Frühjahr 2011 mit dem Bau unseres Traumhauses zu beginnen. Nun hatte...
  3. Preiserhöhung rechtens???

    Preiserhöhung rechtens???: Hallo, ich hoffe ich habe jetzt das richtige Forum erwischt. Haben im Juni einen Pelletofen bestellt. Auf Nachfrage, was der Einbau kosten...
  4. Nachtrag -> Preiserhöhung

    Nachtrag -> Preiserhöhung: Ich habe für den Rohbau einen VOB Vertrag mit dem Rohbauer. Nun habe ich auf der letzten Rechnung eine Position gefunden mir etwas unklar ist....
  5. Preiserhöhung bei Bimssteinen

    Preiserhöhung bei Bimssteinen: Hallo,heute habe ich eine Eine Rechnung meines Baustoffhändlers bekommen wobei mir auffiel das Der Preis für meinen Bimssteine um 0,4€ teurer war...