Preisfrage Fliesen V&B "Bernina"

Diskutiere Preisfrage Fliesen V&B "Bernina" im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Frage an die Experten zum Thema Preis von Markenfliesen: Wir würden gern in unserem im nächsten Jahr zu errichtenden Neubau in allen Räumen von...

  1. Blaumann

    Blaumann

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Syndikus
    Ort:
    Bochum
    Frage an die Experten zum Thema Preis von Markenfliesen:

    Wir würden gern in unserem im nächsten Jahr zu errichtenden Neubau in allen Räumen von V&B die Fliese "Bernina" in 30 x 60 cm verlegen lassen(wir werden brutto 190 qm bestellen müssen. Um ´mal eine Kostengröße zu haben, habe ich den Preis für die Fliese im Fachhandel mit rd. 51 EURO/qm (brutto) erfragt. Dann habe ich noch im Internet recherchiert und dort - angeblich - die indentische Qualität für rd. 30 Euro (brutto) frei Baustelle gesehen.

    Womit muß ich denn nun wirklich rechnen? Sind die Angebote im Internet "Roßtäuschung" oder liegt der Lieferpreis für "Bernina" - wenn der Fliesenleger sie beschafft - ebenfalls so deutlich unter dem, was Villeroy & Boch da als uvpe aufruft. Bei der von uns benötigten Menge an Fliesen ist der Unterschied durchaus fühlbar.

    Es grüßt etwas irritiert Blaumann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ingo Nielson, 12. April 2007
    Ingo Nielson

    Ingo Nielson

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    2.580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Schleswig-Holstein / Hamburg
    Benutzertitelzusatz:
    Freischaffender Architekt, öbuv SV für Hochbau
    einer meiner bauherren hat gerade übers internet gekauft.
    der preisunterschied ist in der tat enorm.
    die qualität war top, der liefertermin wurde eingehalten.
    man darf natürlich nicht den materialpreis alleingestellt sehen sondern muß sich auch den gesamtpreis inkl. verlegung anschauen.
     
  4. OK

    OK

    Dabei seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Ort:
    Wetterau
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr ohne viel Ahnung
    Nach meiner Erfahrung sind im Fliesenfachhandel hohe Rabatte möglich. Uns wurden z.T. aus dem Stand 20-30% angeboten - ohne dass wir überhaupt gefragt hatten.
    +
    "Preis erfragt" klingt ein bisschen wie "Preisschild abgelesen". Das hat - wenn es so läuft wie ich es erlebt habe - aber nur grob etwas mit dem realen Preis zu tun. Oder ist das tatsächlich ein schriftliches Angebot für die benötigten 190qm?
    +
    Grüße
    Oliver
     
  5. AndreasH

    AndreasH

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Bornheim
    Das Internetangebot...

    ...ausdrucken und damit zum Händler Deines Vertrauens.
    Du bist Neubaukunde, Banklast-Abbuchung und willst eine große Menge bestellen.

    Wie ein Vorredner bereits richtig geschrieben hat, sind im Fliesensegment größere Rabatte drin.

    Gut ist natürlich, dass Du mit V&B eine Markenfliese ausgesucht hast, was einen Preisvergleich ohne Wenn und Aber zulässt.

    Grüße A.
     
  6. AndreasH

    AndreasH

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Bornheim
    Aber bitte...

    ...beachten, dass dieser Preis in Sachen Material noch lange nicht Ende der Fahnenstange ist.

    -Sockelleisten schlagen im Verhältnis zu den Fliesen ausserordentlich hoch zu Buche.

    -Grundierung

    -Flexkleber

    -Mörtel (Mörtelbett / Treppen)

    -Fugenmaterial (in passenden Farben)

    -Silikon/Acryl für Dehnungsfugen, ebenfalls in passenden Farben.

    Hab ich was vergessen?

    Achja, Armierungsgewebe bei Materialübergängen, Dichtband etc.pp.

    Und dann kommt natürlich noch der Lohn für die Fliesenleger ...:wow
     
  7. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    V&B hat eigentlich ein recht schlechtes Preis /Leistungsverhältniss, die große ausnahme ist genau diese fliese, allerdings kommt mir der preisunterschied doch etwas groß vor.
    Die bernina ist sogar kalibriert (maßgeschliffen), dabei entstehen manchmal kleine, kaum sichtbare ausbrüche an den kanten, vielleicht liegt hier der hase begraben.

    Frag bitte nach der sortierung!!!

    190 m² ist natürlich nicht wenig, bedenke das noch reichlich verlegestoffe (hochwertiger flexmörtel, diverse übergangs- und abschlussschienen, guter fugenmörtel, silikon sowie sockelfliesen dazu kommen)

    In welchem farbton möchtest du die bernina?

    Ich habe sie letzte woche in anthrazit verlegt, allerdings als 59,7 x 59,7 cm größe.

    falls du spezielle fragen hast, kannst mir auch eine pm schicken.

    liebe grüße operis
     
  8. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    @ blaumann

    ich habe es nochmal kurz durchgerechnet, der preisunterschied ist eine ganze menge, allerdings der preis des fachhändlers ist zu hoch.

    Bezieh einen fliesenleger in deine kalkulation mit ein, wenn du geschickt verhandelst, reicht er dir vielleicht ein paar prozente durch, aber lass den kollegen auch noch sein täglich brot verdienen.

    Keiner kann zaubern!!!

    Falls du noch interesse hast, recherchiere ich mal nach einem fairen preis.

    nun muss ich aber auf die baustelle

    liebe grüße operis
     
  9. Blaumann

    Blaumann

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Syndikus
    Ort:
    Bochum
    Hallo Operis,

    wir finden die Bernina in 30 x 60 cm in hellgrau klasse, möchten natürlich die 1. Sortierung wählen und müssen auf Fußbodenheizung kleben lassen. Im neuen Haus werden etwa auf 160 qm (inkl. der Bäder) mit dieser Fliese ausgelegt. Nur zwei kleinere Zimmer erhalten einen anderen Fußbodenbelag. Ich kalkuliere daher, daß wir an Material mindestens 190, eher 200 qm bestellen müssen (wg. Verschnitt und Reparaturreserve).

    Entsprechende Riemchen für den Wandanschluß sollten es auch schon sein. Es würde mich ´mal interessieren, was wir dann (inkl. Verlegen, Verfugen und Versiegeln mit Silikon) so pro QM an ca. Kosten ansetzen müßten. Eine Größenordnung würde mir ausreichen.

    Gruß

    Blaumann
     
  10. Ropi

    Ropi

    Dabei seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Aachen
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Hallo Blaumann,

    Bei mir aktuell 30*60 Fliesen verlegt:
    Bodenfliesen (Kleber, Grundierung, Arbeit) 26 Euro der qm
    Sockelfliesen (aus Fliesen geschnitten, verklebt und verfugt 6 Euro je Meter
    Silikonfugen 2,50 Euro je Meter

    Wandfliesen 29 Euro der qm + Fliesenkosten

    Gruss,
    Ropi
     
  11. #10 fribbich2006, 18. April 2007
    fribbich2006

    fribbich2006

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin und Hausfrau ;-)
    Ort:
    Wetterau
    Hi du,

    genau diese Fliese hatten wir auch in die engere Wahl genommen. Unser Fliesenleger sprach davon, dass man sie im Fachhandel in einem Ortsteil unseres Städtchens für um die 30 Euro bekommt. Mit V&B Rabatten wäre der Laden wohl recht großzügig.
    Wir haben uns dann letztendlich für ähnliche Fliesen von Barbetti entschieden, die ersten, die uns sehr gut gefallen haben. Der Fliesenleger hat sie uns besorgt, weil der Händler aus Oberursel ( der uns im übrigen sehr gut beraten hat) nur Fliesenlegern ordentlich Rabatte gibt, nicht aber den Privatkunden.

    Viele Grüße von frib
     
  12. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Da hat der fribbich recht

    deshalb wie schon gesagt, mit dem fliesenleger reden, der rückt bestimmt ein paar prozente raus.

    @ropi,
    wenn der untergrund korrekt ist, dann gehen 26 euro, aber ich denke, wir sollten hier im öffentlichen forum nicht über preise sprechen, da niemand die situation auf der baustelle kennt ( äpfel-birnen)

    @blaumann,
    15% verschnitt sollten bei normaler verlegung reichen, was dachtest du als verband, um eine halbe versetzt oder nach art einer bahnware.
    die sockelfliese wird den preis nach oben treiben, um dir eine vernünftige kostenplanung schicken zu können, müsstest du mir den grundriss der etage deines hauses schicken.
    "alles andere wäre ein schuss ins blaue"

    liebe grüße operis
     
  13. #12 VolkerKugel (†), 18. April 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Da wird ...

    ... der Fribbich als Bauherrin und Hausfrau aber nicht mit einverstanden sein - mit der Geschlechtsumwandlung :biggthumpup: .

    Hallo Frib :winken
     
  14. operis

    operis

    Dabei seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    schääääääääm

    ups, wollte hier keinen dazu veranlassen, eine geschlechtsumwandlung vornehmen zu lassen. :cry

    grosses sorry...

    @ blaumann: schau auch mal bei porcelanosa bzw. venis nach fliesen. iris ceramica hat bei feinsteinzeug auch mächtig aufgeholt.

    liebe grüße operis
     
  15. #14 fribbich2006, 18. April 2007
    fribbich2006

    fribbich2006

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin und Hausfrau ;-)
    Ort:
    Wetterau
    :winken
    Hallo Volker, jep, so ab zu mal lese ich hier gerne noch mit, obwohl wir nun schon 2 Monate glücklich und zufrieden in unserem Haus/ Dackelgarage ( hat ja ein Satteldach) wohnen. Es ist wirklich alles sehr schick geworden ( die Mängel an der Treppe sehen wir schon nicht mehr und den Besuchern fallen sie auch nicht auf *g*). Das Haus ist wesentlich großzügiger, als wir es uns anhand der Pläne vorgestellt haben.

    :offtopic: sorry Blaumann für den Missbrauch deines Posts
    Viele Grüße
    frib
    [​IMG]
     
  16. #15 VolkerKugel (†), 18. April 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Erst 2 Monate ...

    ... habt Ihr das Gemüse im Garten schon mitgebracht :confused: ?
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 fribbich2006, 18. April 2007
    fribbich2006

    fribbich2006

    Dabei seit:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauherrin und Hausfrau ;-)
    Ort:
    Wetterau
    Die armen Kirschlorbeer, Rhododendron, Glanzmispel und Schneebälle mussten schon zweimal mit uns umziehen. Letztere sogar schon dreimal. Dafür haben wir noch keinen Rasen. Muss mich dringend darum kümmern:frust aber die Rollrasenfutzis sind immer nur dann zu erreichen, wenn ich abends keine Lust mehr zum telefonieren habe.
     
  19. Blaumann

    Blaumann

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Syndikus
    Ort:
    Bochum
    Kein Problem! Danke ersteinmal an alle für die Antworten. Das sind ja schon ´mal Schätzgrundlagen für mich. An fribbich: Die Fassade gefällt mir gut. Ein schönes, klares Design. So ganz anders als die verklinkerten Sprossenfensterhäuser mit Kranz an der Tür in meiner Nachbarschaft. Aber jeder mag es ja anders! Euch viel Glück im neuen Haus!

    Gruß - Blaumann
     
Thema:

Preisfrage Fliesen V&B "Bernina"

Die Seite wird geladen...

Preisfrage Fliesen V&B "Bernina" - Ähnliche Themen

  1. Sockelleiste Fliesen

    Sockelleiste Fliesen: Hallo an alle, ich bin vor 2 Jahren in meine neue Wohnung gezogen. Jetzt habe ich bemerkt dass ein Spalt zwischen Silikon und Sockelleiste...
  2. Fliesen gerissen

    Fliesen gerissen: Guten Morgen, in unserem Badezimmer sind plötzlich zwei Wandfliesen gerissen, s. Bild anbei. Es handelt sich um Fliesen im Eckbereich. Die Seite,...
  3. Fliesen auf jungem Estrich

    Fliesen auf jungem Estrich: Moin zusammen. Ich habe ein altes Haus saniert habe meinen gipsputz gerade trocken und bekomme nächten Freitag am 8.12 Zementestrich. Der Estrich...
  4. Fliesen mit geringer Aufbauhöhe

    Fliesen mit geringer Aufbauhöhe: Hallo, dies ist mein erster Beitrag, nachdem ich schon einige Zeit hier mitlese und auch schon wertvolle Anregungen bekommen habe. Ich renoviere...
  5. Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH

    Ungleichmäßig warme Fliesen über FBH: Hallo zusammen, da die kühleren Tage jetzt wieder da sind, ist bei uns wieder eine Frage aktuell geworden. Wir haben eine FBH, die im Abstand...