Pro und Contra Fliessestrich - Zementestrich

Diskutiere Pro und Contra Fliessestrich - Zementestrich im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Servus, ich bin gerade am überlegen welchen Estrich ich mir einbaue. Vielleicht könntet Ihr mir konkret die Vor und Nachteile (Material,...

  1. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    Servus,
    ich bin gerade am überlegen welchen Estrich ich mir einbaue.
    Vielleicht könntet Ihr mir konkret die Vor und Nachteile (Material, Finanzen, Gesundheit, Risse...)der beiden Beläge erläutern.
    Ich habe in jedem Geschoss 13cm Aufbau (Fussbodenheizung, Tektoplatten, Ausgleichsdämmung).
    Dass der Fliessestrich schneller geht und gerader ist, weis ich, aber der Rest?
    Bin leider nur Theoretiker! Was sagt die Praxis!
     
  2. Lebski

    Lebski Gast

    Anhydrith ist einfacher zu verabeiten, bei Feuchteschäden ist er meistens so angegriffen, dass der Esrich raus muss. Bei Zementestrich kann man trocknen. Dafür braucht Zementesrich Fugen, und muss Nachbehandelt werden, auch das Schüsseln von Rändern ist ein Problem, besonders wenn zu früh Gefliest wird.
    Persönlich halte ich mehr von Zementestrich...bei einem Wasserschaden der FBH den gesammten Estrich erneuern...keine Lust.
     
  3. #3 bauworsch, 30.11.2003
    bauworsch

    bauworsch Gast

    Deswegen mag ich

    meinen Zement-Flies-Estrich so gerne.

    Der hat von beiden was.

    Aber das ist Geschmackssache.
     
  4. OM

    OM

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Mittlerweile eingezogener Ex-Bauherr
    Gibt es denn nicht noch vielleicht andere Meinungen/Ansichten/Erfahrungen zu Fliessestrich. Würde mich auch interessieren.

    Macht es Sinn, Fliessestrich nur dort zu verlegen, wo man auf Dehnungsfugen verzichten will/muss (hier Wohnzimmer, Eßzimmer und Küche zusammenhängend 70 m²) und in den anderen Räumen jeweils an der Tür eine Fuge zu machen, wobei man dann billigeren? Zementestrich nehmen könnte.
    Um wieviel teurer ist Fliessestrich eigentlich?

    mfg
    OM
     
  5. #5 Jürgen, 05.04.2004
    Jürgen

    Jürgen Gast

    Kosten

    Hallo,

    habe auch vor einiger Zeit meine Erfahrungen mit der Auswahl der Estrichart gemacht. Mein Estrichleger sagte mir, dass es Kostenmässig fast keinen Unterschied macht ob Flies- oder Zementestrich, da er für die Verlegung von Zementestrich einen wirklichen Fachmann benötigt der weiss was er macht. Bei der Verlegung von Fliesestrich könne er theoretisch jeden Helfer hinstellen! Rein vom Material her ist der Fliesestrich allerdings teurer. Mein Estrichleger Favorisierte den Zementestrich, den ich dann auch genommen habe und ich muss sagen, die Verlegung war perfekt und absolut gerade. Der Fliesenleger musste bei etwa 95m² Fliesen auch nicht nur eine Stelle ausgleichen!

    Jürgen
     
  6. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    --->

    bin bei zementestrich gelandet,
    5 Räume haben wir fertig!
    hab einen guten Estrichleger, den Estrich kann ich mittlerweile selber anrühren, Estrich zusatz von Velta, nach 3 tagen wird abgedeckt, dann darf er ein paar wochen ruhen bevor Ihn der Heizungsbauer aufheizt.

    ich warte auf die ersten Aufschreie in bezug auf selber angerührt :D
     
  7. #7 Max_gast, 06.04.2004
    Max_gast

    Max_gast Gast

    Hallo Geigei,

    Wo soll das Problem liegen, wenn man den Estrich nach Vorschrift anrührt?
    Ist doch wie Rührkuchen Backen: Man nehme ....

    Wie hat das mit dem Estrichzusatz funktioniert? War das ein Verflüssiger?

    Es wäre schön, wenn Du darüber etwas mehr berichten könntest.

    Gruß
    Max
     
  8. geigei

    geigei

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ---
    Ort:
    Bayern
    estrichzusatz

    der estrichzusatz ist von Velta und muss überall da mitrein, wo eine Fussbodenheizung eingebaut ist.
    dafür gibt velta dann eine garantie auf den heizestrich (die können später nämlich prüfen, ob der mittel auch wirklich verwendet wurde).

    das mittel wird einfach beim mischen in das wasser gegeben.

    der estrich ist schneller begehbar und es kann frühzeitiger mit dem aufheizen begonnen werden.
     
Thema: Pro und Contra Fliessestrich - Zementestrich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pro und contra fliessestrich zementestrich

    ,
  2. fließestrich oder zementestrich

    ,
  3. fließ oder zementestrich

    ,
  4. fließestrich erfahrung,
  5. fließestrich gesundheitsschädlich,
  6. zementfließestrich nachteile,
  7. fliessestrich wiki,
  8. Erfahrungen mit Fliessestrich,
  9. Estrichleger in Velten,
  10. was ist teurer flies oder zementestrich,
  11. zement fließestrich forum,
  12. fließestrich oder zementestrich fußbodenheizung,
  13. fliesesstrich erfahrung,
  14. zementestrich vs fliessestrich,
  15. fließestrich vs zementestrich,
  16. fließestrich erfahru g,
  17. fließ oder zementestrich?,
  18. estrich pro contra,
  19. Unterschied Zement estrich und fließ estrich.
Die Seite wird geladen...

Pro und Contra Fliessestrich - Zementestrich - Ähnliche Themen

  1. Tradition contra Moderne

    Tradition contra Moderne: Artikel in der "Welt" - Rückkehr zum Giebel In Hoffnung auf einen konstruktiven Streit - vG Helge
  2. Haus gekauft - 30 J. alte Nachtspeicherheizung behalten Pro/Contra?

    Haus gekauft - 30 J. alte Nachtspeicherheizung behalten Pro/Contra?: Wir haben ein Haus gekauft (Baujahr 1985), in dem noch die ursprüngliche elektrische Nachtspeicherheizung installiert ist. Die Eigentümer, die...
  3. Kostengruppen contra Summe von Angebotspreisen

    Kostengruppen contra Summe von Angebotspreisen: Ich habe mal zwei Laienfragen zur Kostenermittlung bei Bauvorhaben. Nach DIN 276 werden die Baukosten ja in Kostengruppen unterteilt. Für mich...
  4. Architekt als Generalplaner: Alternativen? Pro und Contra?

    Architekt als Generalplaner: Alternativen? Pro und Contra?: Wir möchten ein Einfamilienhaus bauen. Fertighaus kommt für uns nicht in Frage. Ich denke, wir sind gestalterisch relativ anspruchsvoll und...
  5. Bauprojekt: Grundsatzdiskussionen - Scheitern oder Scheidung vorprogrammiert?

    Bauprojekt: Grundsatzdiskussionen - Scheitern oder Scheidung vorprogrammiert?: Hallo Forum, aktuell wird in meinem Umfeld eine Grundsatzdiskussionen geführt und wollte fragen, wer ähnliche Erfahrungen gemacht hat und wie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden