Problem: Hausüberstand -> Sockeldämmung dünner als Perimeterdämmung?

Diskutiere Problem: Hausüberstand -> Sockeldämmung dünner als Perimeterdämmung? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten! Hintergrund: - Fertighaus auf Betonkeller (beides fertiggestellt) - Keller nur Nutzkeller (kein Wohnraum) - 12 cm...

  1. #1 derKlecks, 20.09.2016
    derKlecks

    derKlecks

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Paderborn
    Hallo Experten!

    Hintergrund:
    - Fertighaus auf Betonkeller (beides fertiggestellt)
    - Keller nur Nutzkeller (kein Wohnraum)
    - 12 cm Perimeterdämmung am Keller
    - 30 cm Sockelbereich zwischen Haus und Perimeterdämmung noch nicht gedämmt, soll jetzt bald gemacht werden (nicht vom Bauunternehmen)
    - geplant war im Sockelbereich: 2cm von der Fassade zurückspringender Sockel, 12 cm Dämmung (gleiche Dicke wie Perimeterdämmung).

    Problem:
    Das Haus sitzt nicht richtig auf der Kellerdecke. Dadurch ist der Hausüberstand über die Bodenplatte/Kellerdecke nicht einheitlich (geplant war er mit 12cm Dämmung + 2cm Abstand zur Tropfkante = 14cm). Er schwankt zwischen 17cm und nur 11 cm. Zwangsläufig kann in den Bereichen, wo der Überstand nur 11cm beträgt, keine 12 cm Dämmung angebracht werden, denn der Sockel soll ja zurückspringen.

    Kontakt mit dem Bauunternehmen ist aufgenommen. Ich wollte allerdings gern hier vorab schon einmal von den Experten die Lösungsmöglichkeiten erörtern.

    Da das Haus zwangsläufig nicht versetzt werden kann, sehe ich keine andere Möglichkeit, als die Verwendung von unterschiedlich dicken Dämmplatten im Sockelbereich, um die Schwankungen der Hausüberstände aufzufangen. Allerdings haben wir dann unterschiedliche Dämmstärken (zwischen 8cm und 12 cm) im Sockelbereich, wobei die Perimeterdämmung des Kellers durchgängig mit 12cm gemacht wurde.

    Sieht jemand noch eine andere Lösung und/oder könnte mir Hinweise auf Diskussionspunkte mit dem Bauunternehmen geben?
    Auch Einschätzungen zur Schwere des Mangels wären sehr hilfreich.

    Lieben Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ReneB

    ReneB

    Dabei seit:
    19.12.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo „derKlecks“,

    Ich kann dir leider keine Lösung liefern, hoffe aber, dass du das Problem mittlerweile lösen konntest.

    Ich habe ein ähnliches Problem - nur ist bei mir die Sockeldämmung schon drauf und schließt an einigen Stellen bündig mit dem schon vorhandenen Fassadenputz ab. Kennst du aus deinen Erfahrungen eine Möglichkeit diesen Fehler nachträglich zu beheben?

    Gruß, ReneB.
     
  4. #3 Hundertwasser, 22.12.2017
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14.02.2006
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Um eine optisch einwandfreie Lösung zu erzielen wirst du es genauso machen müssen wie du beschrieben hast. Zur Sicherheit würde ich nochmal den U-Wert und eine Tauwasserausfallberechnung des Sockelbereiches mit der dünnsten Dämmung rechnen lassen.
     
    simon84 gefällt das.
Thema: Problem: Hausüberstand -> Sockeldämmung dünner als Perimeterdämmung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hausüberstand

    ,
  2. nachträgliche sockeldämmung

    ,
  3. sockeldämmung bodenplatte

    ,
  4. perimeterdämmung ohne keller,
  5. Haus Sockel dünner,
  6. sockeldämmung haus ohne keller,
  7. duenne sockeldaemmung,
  8. Bodenplatte Sockel dämmen ferighaus
Die Seite wird geladen...

Problem: Hausüberstand -> Sockeldämmung dünner als Perimeterdämmung? - Ähnliche Themen

  1. Perimeterdämmung bei Kellerabdichtung?

    Perimeterdämmung bei Kellerabdichtung?: Wir sind dabei unseren Bestandskeller (Beton) mit KMB, Noppenbahn und Drainung abzudichten. In der Planung haben wir auf die Perimeterdämmung...
  2. Dicke der Perimeterdämmung weiße Wanne

    Dicke der Perimeterdämmung weiße Wanne: Hallo zusammen, wir bauen nach KFW 55, der Keller soll nicht als Wohnraum genutzt werden, aber wir wollen eine weiße Wanne, obwohl keine...
  3. § 34 Problem mit Bauamt wegen Anbau Tief, Dach und Zufahrt

    § 34 Problem mit Bauamt wegen Anbau Tief, Dach und Zufahrt: Hallo, Ich habe eine Grundstück über 720qm mit eine Altbau über 8,5m (Tief) x 8,5m (Breit). Grundstuck ist 16,30m Breit und 44m Tief. Ich möchte...
  4. Anschluss Perimeterdämmung an WDVS

    Anschluss Perimeterdämmung an WDVS: Hi zusammen! Wir werden in den nächsten Wochen anfangen unseren Keller ausschachten, abdichten und dämmen zu lassen (Wird vom Fachbetrieb...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden