Problem mit Architekt

Diskutiere Problem mit Architekt im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Also den auflösungsvertrag von der GmbH haben wir noch nicht gesehen. Der neue Geschäftsführer von der gmbg ist nun sein Vater. Ist ein...

  1. Koempy

    Koempy

    Dabei seit:
    27. Juni 2013
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Braunschweig
    Also den auflösungsvertrag von der GmbH haben wir noch nicht gesehen. Der neue Geschäftsführer von der gmbg ist nun sein Vater. Ist ein Familienunternehmen.
    Der oben zitierte Auflösungsvertrag bezieht sich ja schon auf den neuen Vertrag den wir gar nicht unterschrieben haben. Den alten auflösungsvertrag sollen wir aber noch bekommen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Ralf Dühlmeyer, 3. März 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Hä - ein Auflösungsvertrag für einen bisher weder mündlich noch schriftlich geschlossenen Vertrag??? Was raucht der Kerl?

    @ R.W. - Als baugewerblicher braucht er keine eigene Haftpflichtversicherung!
     
  4. #23 Ralf Wortmann, 3. März 2015
    Ralf Wortmann

    Ralf Wortmann

    Dabei seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    2.216
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
    Ort:
    Magdeburg
    Das stimmt. Wenn er aber als baugewerblicher Architekt tätig war, fragt sich, ob er als solcher gem. § 4a NArchtG auch mit dieser Kennzeichnung in der Liste der Architektenkammer eingetragen war. Wenn nicht, wäre das standeswidrig. Er müsste darüber hinaus seine baugewerbliche Architektentätigkeit auch gegenüber seinen Vertragspartnern entsprechend kenntlich machen. Wenn er sich aber ohne diesen Hinweis als unabhängiger Sachwalter der Interessen der Auftraggeber geriert, wird es problematisch.

    @Koempy: Hat die GmbH an eurem Projekt auch Bauleistungen erbracht?

    Die Architektenkammern der Länder haben meist Anwälte, mit denen sie regelmäßig zusammenarbeiten. Einen davon werdet ihr wahrscheinlich schon im Rahmen der Beratung kennen gelernt haben. Wendet auch an einen dieser Anwälte und lasst das Vertragsverhältnis juristisch prüfen, insbesondere auch die letzte, unbezahlte Abschlagsrechnung (Einwendungsfrist beachten!). Das hat den Vorteil, dass der betreffende RA meist einen direkten Draht zur Kammer hat und sehr schnell auch die Versicherungsverhältnisse überprüfen kann.
     
  5. #24 Ralf Dühlmeyer, 3. März 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    ->
    ***************************************************************************
    ->
    Da dürfte nur der Beweis problematisch sein, zumal der Vertrag ja wohl mit Deckblatt des Unternehmens gedruckt war.
    *********************************************************************************
    Ich finde den Status des baugewerblich tätigen Architekten per se kritisch, da eben der Eindruck eines freien Kollegen entstehen kann, oft sogar unterschwellig suggeriert wird, dem Bauherren aber die Vorteile wie z.B. die Haftpflicht und die Arbeit an der Seite des Bauherren nicht gesichert sind.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problem mit Architekt

Die Seite wird geladen...

Problem mit Architekt - Ähnliche Themen

  1. Bodengleiche Dusche, Problem mit Höhe?

    Bodengleiche Dusche, Problem mit Höhe?: Wir haben bis zur Höhe Balkontür 11cm Platz für Estrich etc. – die Deckenplatten sind wohl nicht gerade und so haben wir genau in der Dusche nur...
  2. Rechnung des Architekten

    Rechnung des Architekten: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und habe auch gleich eine Frage. Wir haben ein älteres Haus Bj. 37 und genehmigt bekommen wir nur ein Anbau....
  3. Wasser am Rohbau - Problem ?

    Wasser am Rohbau - Problem ?: Hallo, seit einigen Wochen steht bei unserem Rohbau das Wasser, siehe Fotos. Kann es die Bausubstanz nicht beschädigen? Oder ist es harmlos?...
  4. Rückbau Garage und Mauer durch Nachbar - Problem

    Rückbau Garage und Mauer durch Nachbar - Problem: Vor 60 Jahren wurde hier unsere Garage an die des Nachbarn angebaut. Seine Wand ist ein Stück länger als unsere Garage wodurch sich eine...
  5. Architekt Kundenaquise vs. Honorar

    Architekt Kundenaquise vs. Honorar: Guten Tag, folgender Fall: Familie A möchte bauen. Hierzu verhandelt sie mit einem Makler über ein Grundstück G. Über ein anderes...