Problem mit Kaminzuluft

Diskutiere Problem mit Kaminzuluft im Spezialthema: Wärmebrücken Forum im Bereich Bauphysik; Welche Lösung kann man anwenden, damit unter dem Kamin keine kalte Luft von Aussen eindringt? Oder ist dieser Umstand nicht zu ändern? Selbst die...

  1. Kart

    Kart

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    Rostock
    Welche Lösung kann man anwenden, damit unter dem Kamin keine kalte Luft von Aussen eindringt? Oder ist dieser Umstand nicht zu ändern? Selbst die Standfläche unter dem Kamin ist ja bereits sowieso erheblich kälter, weil nicht gedämmt und keine Fußbodenheizung dort liegt. Der Unterschied zum übrigen Raum ist sehr groß. Raumtemperatur ist 22,5°C und unter dem Kamin 13,1°C.

    Bilder wurden schon mal eingestell.
    http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?s=&threadid=5069
     
Thema:

Problem mit Kaminzuluft

Die Seite wird geladen...

Problem mit Kaminzuluft - Ähnliche Themen

  1. Problem wegen Zapfventil mit Rohrbelüftung???

    Problem wegen Zapfventil mit Rohrbelüftung???: Hallo zusammen, die Sanitärfirmen haben mich völligst verunsichert. Deshalb würde ich sehr freuen eure Meinung zur folgenden Sachlage zu hören....
  2. Problem mit Totleitung, wie soll man das lösen?

    Problem mit Totleitung, wie soll man das lösen?: Hallo, wir haben ein ziemlich ungewöhnliches Problem: zunächst, wir wohnen im DG eines größeren Mehrfamilienhauses, im DG gibt es mehrere...
  3. Problem mit Schimmel an Innenwand

    Problem mit Schimmel an Innenwand: Hallo zusammen, ich habe an einer Innenwand im Wohnzimmer ab und an Schimmelbildung im Winter an kalten Tagen. Ich lüfte regelmäßig 3-5x am Tag...
  4. Feststehendes Fenster 3500 x 2190 ist heute ein Problem?

    Feststehendes Fenster 3500 x 2190 ist heute ein Problem?: Guten Morgen, im Zuge einer energetischen Sanierung meines Elternhauses stehe ich bei einem Fenster offenbar vor einem Problem. Beim Neubau 1976...
  5. Problem??

    Problem??: Hallo, Ich habe folgende Frage. In meinem Haus Baujahr 1969 ist das Dachgeschoss nicht ausgebaut. Die oberste Geschossdecke (Hohlkörperdecke...