Problem Nasse Fenster

Diskutiere Problem Nasse Fenster im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich wohne zur Miete in einer 3 Zimmer Wohnung in ein 4 Familienhaus das Haus selbst ist Baujahr 2005. Das Bild ist aus mein Schlafzimmer...

  1. #1 BlaueEule, 21.11.2020
    BlaueEule

    BlaueEule

    Dabei seit:
    21.11.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich wohne zur Miete in einer 3 Zimmer Wohnung in ein 4 Familienhaus das Haus selbst ist Baujahr 2005. Das Bild ist aus mein Schlafzimmer wo täglich gelüftet wird ( Stoßlüften )
    Leider sammelt sich immer sehr viel Wasser auch auf der Fensterbank und das Plissee ist nun auch von Schimmel befallen. Habe mir mal so ein Messgerät von ein Freund geliehen. Was meint ihr Experten dazu ?

    Würde mich immer Antworten Tipps freuen 20201121_101844.jpg 20201121_101517.jpg 20201121_101532.jpg 20201121_101605.jpg
     
  2. #2 simon84, 21.11.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.602
    Zustimmungen:
    2.747
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Da wird zu wenig geheizt und zu wenig gelüftet .
     
    driver55 gefällt das.
  3. #3 BlaueEule, 21.11.2020
    BlaueEule

    BlaueEule

    Dabei seit:
    21.11.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hmm Okay also lüften mache ich mind 2 mal am Tag also morgens und dann eben Abends. Die Heizung wird bedient von der Fritzbox und steht auf 19 Grad
     
  4. #4 driver55, 21.11.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Für jeweils 3 min?:cool:

    Wenn das Fenster geöffnet wird, beschlägt ja die Aussenscheibe. Das dauert dann bestimmt 15 min, bis der komplette Beschlag weg ist. Und solange wird sicherlich nicht gelüftet, denn es wird dann ja kalt in der Bude. Oder?
     
  5. #5 BlaueEule, 21.11.2020
    BlaueEule

    BlaueEule

    Dabei seit:
    21.11.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also ich gucke da nicht so genau auf die Uhr aber 20 Minuten ist das Fenster da schon auf.
     
  6. #6 Fred Astair, 21.11.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.652
    Zustimmungen:
    2.396
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Völlig egal, was Du uns einreden willst. Solange das Kondensat am Fenster runterläuft ist die Bude zu kalt oder zu wenig gelüftet oder beides.
     
  7. #7 Fred Astair, 21.11.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.652
    Zustimmungen:
    2.396
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Vergiss das Leitfähigkeitsmessgerät. Das brauchst Du erst, wenn Bauschäden auftreten, an denen Du dann schuld bist. Besorg Dir ein Hygrometer und ein Thermometer. Dann reden wir weiter.
     
  8. #8 driver55, 21.11.2020
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.400
    Zustimmungen:
    661
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    WIe genau gehst du vor, wenn du morgens (welche Temp. hersscht dann im Raum) dieses Fenster vorfindest.
    Bitte beschreibe mal genau!
     
  9. #9 simon84, 21.11.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.602
    Zustimmungen:
    2.747
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    21 grad sollten es Durchgängig im gesamten Raum (nicht nur am Thermostat) sein und 3-5 mal am Tag stosslüften .

    Dass das nicht unbedingt realisierbar ist mir klar, aber von diesen Rahmen Bedingungen müsstest du erstmal ausgehen, wenn das Problem dann nicht mehr auftritt, kann man weiterschauen wie man so ein Konzept umsetzen kann und wer (Mieter und Vermieter) zu welchen Teilen und mit welchen Maßnahmen dafür verantwortlich ist.

    der Raum muss außerdem abgetrennt sein, also Türe zu.

    zusätzlicher feuchte Eintrag durch Bad und Küche würde ebenfalls stören
     
  10. #10 chillig80, 21.11.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    602
    Ist das nur gleich nach dem Aufstehen so, oder auch tagsüber?
     
  11. #11 simon84, 21.11.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.602
    Zustimmungen:
    2.747
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ein 72h Diagramm von Temperatur und Luftfeuchte hilft weiter.
    Kenne diese Symptome eher von den typischen „Heizungsabdrehern“ die den ganzen Tag das Haus auskühlen lassen und dann wenn sie um 17 Uhr heimkommen die Heizung aufdrehen und um 21 Uhr beim schlafen gehen wieder abdrehen.

    kann auch komplett falsch liegen aber was ich meinte ist nur weil die Heizung am Thermostat 19 grad meldet heißt noch lange nicht dass der ganze Raum und alle Bauteile die richtigen Oberflächentemperaturen haben die herrschen würden wenn dauerhaft auf 20 oder 21 grad beheizt wird.

    andersrum ist normalerweise auch eine Nutzer unabhängige mindestlüftung geschuldet.


    Also muss man mal anschauen ich würde vorschlagen die Heizung mal 2-3 Tage ganz normal 24 Stunden durchgängig heizen zu lassen und die Daten zu loggen
     
  12. #12 chillig80, 21.11.2020
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    602
    Wenn ich es richtig sehe gibt es da keinen Rollo, darum auch das "Plissee". Plissee runter + nicht ganz so gute Scheibe + relativ gute Luftdichtigkeit + zwei Leute im kleinen Schlafzimmer und dann sieht das morgens halt so aus...
     
    simon84 gefällt das.
  13. #13 Fabian Weber, 21.11.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.788
    Zustimmungen:
    2.717
    Ich mache es bei mir immer genau andersrum. Tagsüber lass ich das Schlafzimmer immer schön auf 22Grad und die Tür auf.

    Dadurch strömt die Warme Luft immer in Richtung der anderen Räume, was auch dazu führt, dass das Schlafzimmer nicht so schnell verstaubt.

    Nachts wird dann auf 19Grad gestellt. Das klappt super, vorher hatten wir auch oft beschlagene Scheiben.
     
    simon84 gefällt das.
  14. #14 simon84, 21.11.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    13.602
    Zustimmungen:
    2.747
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Aber ohne zu wissen wann welche Temperaturen und Luftfeuchtigkeit herrscht kommen wir nicht weiter :)
     
    Fabian Weber gefällt das.
  15. #15 BlueDoc, 22.11.2020
    BlueDoc

    BlueDoc

    Dabei seit:
    05.10.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das Problem auch und bei mir lag es dran, dass die Fenster zu stark abgekühlt sind. Man kann soviel lüften wie man will, wenn die Fenster auf z.B. 13Grad abkühlen, werden sie nass. Und bei 19Grad Thermostat-Temperatur kann das passieren.
     
  16. #16 Andreas Teich, 22.11.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    389
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    20 min lüften ist zu lang.3- 5 min Stoßlüftung mit geöffnetem Fenster und Tür sollte i.A.genügen.
    Wie schon gesagt:
    Thermometer u Hygrometer aufstellen und die Ergebnisse hier mitteilen- dann läßt sich mehr sagen.
    Wie groß ist der Raum? Hat die Heizungsanlage eine Nachtabschaltung?
     
  17. #17 Ungarnfreund, 23.11.2020
    Ungarnfreund

    Ungarnfreund

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Proggrammierer
    Ort:
    Bad Schwartau
    Hi,
    ich hatte mal Mieter in der Einliegerwohnung die sich beschwert haben das es feucht ist. Es würde sogar Wasser auf den Fliesen stehen.
    Ich rein mit einem Thermometer. Da stand Wasser auf den Fliesen! klar, 13 C, die ersten warmen Tage im Mai (fast 30 C) und nach dem Gewitter
    waren über 80 % Luftfeuchtigkeit.

    O-Ton "Ja, das Fenster ist auf damit die Wände wärmer werden!".

    Die jetzigen Mieter sind ausgezogen, auch Feuchtigkeit.

    Jetzt wollen wir die Wohnung noch nutzen, ich heize durch und was soll ich sagen? Es ist warm.

    Wenn ich lese das die Heizung über die Fritzbox gesteuert wird, kann ich ahnen woran es liegt.

    An der Temperatur der Wände! 19 C sind viel zu wenig, welche Temperatur haben die Wände? 15?

    Gruß

    Michael
     
    simon84 gefällt das.
  18. #18 BaUT, 24.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2020
    BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1.806
    Zustimmungen:
    1.054
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    LÜFTEN - LÜFTEN - LÜFTEN - LÜFTEN - LÜFTEN

    Egal ob 16-18 °C im Schlafzimmer nach Mietrecht ausreihend sind.
    Egal ob 2-3x Stoßlüftung für 8-12 min mietrechtlich zumutbar/erwartbar ist.
    Egal ob der Mieter die Heizung im Schlafzimmer abgedreht hat und nur die Restwärme aus anderen Räumen nutzt.

    Ich sehe auf dem Bild eine 2Scheiben-Wärmeschutzverglasung aus 2005. Diese dürfte einen UG-Wert von 1,5 W/m²K oder weniger haben und somit auch bei winterlichen Außentemperaturen eine Innenoberflächentemperatur aufweisen, die deutlich oberhalb des für übliche Wohnraumklimate erwartbaren Taupunktes liegt. Wenn solch eine Verglasung über Nacht VOLLFLÄCHIG BESCHLÄGT, dann ist die Bude definitiv viel zu nass - und damit meine ich nicht nur das Schlafzimmer, sondern die gesamte Wohnung.

    Empfehlung an den Mieter:
    Jeder Mieter glaubt, dass er ausreichend lüftet aber die wenigsten tun es.
    Man kann Luftfeuchte nicht fühlen, sondern nur messen.
    Kauft euch eine Klimastation mit Alarmfunktion für die Raumluftfeuchte.

    Empfehlung an den Vermieter:
    Vermutlich ist die Bude viel zu dicht, so dass 2-3 Lüftungsvorgänge pro Tag kaum ausreichen um die anfallenden Feuchtelasten abzulüften.
    Deshalb Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 für die Wohnung berechnen lassen und vom Fensterbauer Flügelfalzlüfter für die Sicherstellung der nutzerunabhängigen "Lüftung zum Feuchteschutz" einbauen lassen.
     
    simon84 und Fred Astair gefällt das.
Thema:

Problem Nasse Fenster

Die Seite wird geladen...

Problem Nasse Fenster - Ähnliche Themen

  1. Problem Bewegungsmelder und Verkabelung bei Terrassenüberdachung

    Problem Bewegungsmelder und Verkabelung bei Terrassenüberdachung: Hallo Community, ich habe mir kürzlich eine Terrassenüberdachung an mein Haus in Holzständerbauweise anbauen lassen. Diese hat integrierte LEDs,...
  2. Problem mit Feuchtigkeit neben fenster.

    Problem mit Feuchtigkeit neben fenster.: Hallo , Ich bin neu in der Gruppe und ich weiss leider nicht wo ich das Thema platzieren kann. Seit paar monaten hab ich das problem das die wand...
  3. Problem Wurzeleinwuchs KG Leitung

    Problem Wurzeleinwuchs KG Leitung: Hallo zusammen, wir kämpfen nun bereits seit einigen Jahren mit einem Problem und möchten es nun dauerhaft beheben lassen. In unserem KG Rohr...
  4. Starke Korrosion an PAS/HES Potentialausgleichschiene? Hinweis auf ein Problem?

    Starke Korrosion an PAS/HES Potentialausgleichschiene? Hinweis auf ein Problem?: Hallo zusammen, in unserem Haus ist die Elektroinstallation komplett erneuert worden. U.a. auch der Hauptpotentialausgleich bzw. die Schiene im...
  5. Kleben von WDVS bei nassem Wetter ein Problem?

    Kleben von WDVS bei nassem Wetter ein Problem?: Hallo, ist es bei dem derzeitigen Wetter (viel Schnee ist weggetaut, nasses Wetter, hohe Luftfeuchtigkeit, Wand von außen nass) ein Problem die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden