Probleme mit Architekt: Überschreitung der Baukostenabschätzung des Vertrages

Diskutiere Probleme mit Architekt: Überschreitung der Baukostenabschätzung des Vertrages im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Wer kann mir Rat geben? Architektenvertrag wurde nun aus wichtigem Grund gekündigt, da 2Monate nach Vertragsabschluss und Zahlung 1.Abschlagssumme...

  1. #1 BauFun07, 06.06.2021
    BauFun07

    BauFun07

    Dabei seit:
    06.06.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Wer kann mir Rat geben?
    Architektenvertrag wurde nun aus wichtigem Grund gekündigt, da 2Monate nach Vertragsabschluss und Zahlung 1.Abschlagssumme die detailliertere Kostenschätzung um 70% höher liegt als die im Vertrag fixierte Bausumme.
    Nach Kündigung aus wichtigem Grund stellt der Architekt seine Rechnung, die uns nicht gerechfertigt erscheint, da die Leistungsphase nicht abgeschlossen ist und vor allem der Vertrag nicht erfüllt wurde. In dieser Kostenhöhe ist für uns der Plan nicht realisierbar und somit wertlos.
     
  2. #2 JohnBirlo, 06.06.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    125
    Welche Leistungsphasen will er denn abrechnen?

    Die Feststellung, dass es zu teuer ist, ist zwar nicht euer gewünschstes Ergebnis, aber sicher sehr wertvoll und nicht wertlos!
     
  3. #3 simon84, 06.06.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.503
    Zustimmungen:
    3.724
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Neubau oder Sanierung / Anbau ?

    was hat der Architekt denn gesagt warum es so stark abweicht?
     
  4. #4 BauFun07, 06.06.2021
    BauFun07

    BauFun07

    Dabei seit:
    06.06.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Er rechnet bis LS 3 abrechnen. Zudem bekomme ich separat vom Statiker eine Rechnung um die 4000€, die eigentlich in den Baunebenkosten enthalten sein sollten. Insgesamt belaufen sich die "Abschlagsrechnungen" bisher auf 10-11T€.
    Wenn ich nach Vertrag die 24% der LS1-3 komplett ausrechne, kämen wir auf erheblich weniger. Aber die Phase 3 ist sowieso nicht abgeschlossen.
     
  5. #5 BauFun07, 06.06.2021
    BauFun07

    BauFun07

    Dabei seit:
    06.06.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Neubau,
    er erklärt nicht wirklich: Materialien!
    Aber wir sprechen hier vin Entwucklung innerhalb 2Monten!
     
  6. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    953
    Beruf:
    Gast
    In zwo Monten ist Holz um 200 % gestigen
     
  7. #7 JohnBirlo, 06.06.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    125
    Also ihr vereinbart eine maximale Kostengrenze. Der Architekt fängt an zu rechnen und planen und stellt fest, dass eure Kostengrenze zu gering ist. Das ist doch eine Leistung.

    Strittig ist also nur noch die Höhe der Vergütung, wenngleich ich nicht verstehe, warum bereits ein Statiker hinzugezogen wurde
     
    Tilfred und simon84 gefällt das.
  8. #8 BauFun07, 06.06.2021
    BauFun07

    BauFun07

    Dabei seit:
    06.06.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Eine Leistung à 10T€?!
    Die Holzpreise gingen danach erst hoch, daher ist das leider nicht die Erklärung.
    Architektenkosten steigen um 140%....
     
  9. #9 JohnBirlo, 06.06.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    125
    Gehts um ein Einfamilienhaus? Was war denn die Grenze und was war dann die letzte Schätzung?

    Joa, architekten sind halt teuer^^
     
  10. #10 BauFun07, 06.06.2021
    BauFun07

    BauFun07

    Dabei seit:
    06.06.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kleinsthaus, max 80m2, zunächst 2500/m2, dann 4000m2 ohne unser Zutun (Extrawünsche, Erweiterung)
     
  11. #11 BauFun07, 06.06.2021
    BauFun07

    BauFun07

    Dabei seit:
    06.06.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe, was genau am besten zu tun ist, wäre toll:)!
     
  12. #12 simon84, 06.06.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.503
    Zustimmungen:
    3.724
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    In holzbauweise ?
     
  13. #13 BauFun07, 06.06.2021
    BauFun07

    BauFun07

    Dabei seit:
    06.06.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ja, hohe Abschätzung erfolgte schon Ende Februar...
    wie gesagt Holzpreise sind es klar nicht allein
     
  14. #14 simon84, 06.06.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.503
    Zustimmungen:
    3.724
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was wäre dann die Alternative ? Statt 80qm nur 40qm bauen ?

    wenn ihr dem Architekt eine Kostengrenze Gebt die nicht zu halten ist, dann ist das Ergebnis der Planung eben es geht nicht.
    Aber das heißt doch nicht implizit dass er keine Leistungen erbracht hat.

    Die Situation wird mMn vor Gericht haarig,

    Rechtsfragen muss sowieso ein Fachanwalt vor Ort mit gesamter aktenlage beurteilen und kein anonymes Internetforum mit Meinungen :)

    Würde empfehlen versuchen mit dem Architekt vorab außergerichtlich zu einigen.
     
  15. #15 BauFun07, 06.06.2021
    BauFun07

    BauFun07

    Dabei seit:
    06.06.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ein Forum dient zur Einholung von Ratschlägen, denke ich.
    Aber hier scheint ja die Seite klar zu sein:(
    Der Vertrag ist eine beidseitige Vereinbarung und fusste auf eine Abschätzung des Architekt zu demselben Plan!
     
  16. #16 BauFun07, 06.06.2021
    BauFun07

    BauFun07

    Dabei seit:
    06.06.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    daher ist die Formulierung nicht passend:
    "wenn ihr dem Architekt eine Kostengrenze Gebt die nicht zu halten ist, dann ist das Ergebnis der Planung eben es geht nicht.
    Aber das heißt doch nicht implizit dass er keine Leistungen erbracht hat."
     
  17. #17 BauFun07, 06.06.2021
    BauFun07

    BauFun07

    Dabei seit:
    06.06.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    von einem Architekten sollte man doch erwarten dürfen, dass er sich bei seiner eigenen Abschätzung zu ein und demselben Plan nicht um 70% "vertut"!
     
  18. #18 simon84, 06.06.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.503
    Zustimmungen:
    3.724
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    aber von deinem Standpunkt musst du doch nicht mich überzeugen sondern deinen Vertragspartner bzw den Richter :)

    im übrigen habe ich hierzu ohne alle Fakten zu kennen gar keine persönliche Meinung, versuche dir nur wiederzuspiegeln wie die Gegenseite evtl argumentiert.

    Würde ich im übrigen an deren Stelle genauso machen.
    Mich in der Position komplett davon zu überzeugen, dass überhaupt keine Leistung erbracht wurde, wäre schwierig :)
     
  19. #19 simon84, 06.06.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    16.503
    Zustimmungen:
    3.724
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie soll man das anhand der lückenhaft vorliegenden Daten überhaupt bewerten ?

    deshalb Fachanwalt vor Ort mit gesamter aktenlage

    du schilderst deine Sichtweise, das ist ja auch völlig ok, aber ich denke du wirst nicht deine Gesamten Pläne, Gesprächsnotizen, emails und Vertrag hier öffentlich teilen wollen oder ?

    also ab zum Anwalt damit alles andere bringt nix
     
    Tilfred und K a t j a gefällt das.
  20. #20 BauFun07, 06.06.2021
    BauFun07

    BauFun07

    Dabei seit:
    06.06.2021
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ja, werde wohl nicht unhin kommen...
     
Thema:

Probleme mit Architekt: Überschreitung der Baukostenabschätzung des Vertrages

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Architekt: Überschreitung der Baukostenabschätzung des Vertrages - Ähnliche Themen

  1. Bitte Hilfe! Probleme mit Architekt

    Bitte Hilfe! Probleme mit Architekt: Hallo, ich hoffe hier etwas Hilfe zu finden. Zum Sachverhalt: Wir bauen ein EFH und haben bereits eine genehmigte Bauvoranfrage. Als diese...
  2. Probleme mit dem Architekten / Bauleiter

    Probleme mit dem Architekten / Bauleiter: Hallo Wir habe ein Problem mit unserem Architekten. Wir haben an unserem Haus einen Anbau gemacht. Dafür haben wir einen Architekten beauftragt...
  3. Probleme mit dem Umbau / Vertrauen in Architekt verloren

    Probleme mit dem Umbau / Vertrauen in Architekt verloren: Hallo, ich habe ein großes Problem und weiß bald nicht mehr weiter. Hoffentlich kann mir hier jemand weiter helfen. Wir wollen unser EFH in ein...
  4. Probleme mit dem Architekten

    Probleme mit dem Architekten: Hallo liebe Leute vllt könnt ihr mir helfen. Ich habe folgendes Problem mit meinem Architekten: Der Architekt schaft es nicht nach einem...
  5. Ausschreibungen der Gewerke d. Architekten, Probleme

    Ausschreibungen der Gewerke d. Architekten, Probleme: Wir bauen ein Haus mit Architekt und haben in den letzten Wochen folgendes feststellen müssen. 1) Die Ausschreibungen der Gewerke geschieht...