Probleme mit Fenstern

Diskutiere Probleme mit Fenstern im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben an unser bereits bestehendes Haus einen Anbau gemacht. Hier würden 10 Kunststofffenster eingesetzt die mit Vorsatzrolläden...

  1. #1 MarkusMarkus, 2. Februar 2008
    MarkusMarkus

    MarkusMarkus

    Dabei seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Weinsfeld
    Hallo,

    wir haben an unser bereits bestehendes Haus einen Anbau gemacht. Hier würden 10 Kunststofffenster eingesetzt die mit Vorsatzrolläden versehen werden sollen. Als die Fenster eingebaut waren sah eigentlich alles optimal aus.
    Als nun der Estrich drin war sah man aber bereits die ersten Mängel. Da wir fast nur Balkontüren haben und diese alle unterschiedliche Höhen haben.
    Die eine hat 3 cm Luft zum Estrich, die ander hat gerade mal 5 mm. Einen Bodenbelag bekommt man da nicht mer drauf.
    Desweitern wurde die Vorsatzrolläden nicht berücksichtig, wenn man sie jetzt in dieser Einbausituation auf das Fenster machen würde, würde man von innen den Rolladenkasten sehen.
    Auch der sitzt der Fenster ist mir schon als falsch eingeschätzt worden, aussen kommt eine Dämmung drauf. Die Fenster sitzten ca. 10-15 cm von der Aussenseite aus gmessen.
    Die Firma reagiert auf nichts mehr. Wie sollte man nun vorgehen? Sachverständigen einschalten?

    Vielen Dank schonmal für nen Tipp
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 2. Februar 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Ja, unbedingt. Und die Unterlagen bereithalten aus denen hervorgeht, was genau und wie bestellt wurde.

    Wer hat zum Beispiel die Fenstergrößen und die Einbautiefe in der Leibung vorgegeben?
     
  4. #3 Olaf (†), 2. Februar 2008
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Sv...

    für was?
    Volker hat schon die richtigen Fragen gestellt, aber erst mal abklären, ob die Aufgabe so gestellt war, dass er es hätte anders machen MÜSSEN! (können spielt dabei (leider) erstmal keine Rolle:cry)
    Was heißt reagiert nicht, warum rückste dem nicht auf die Bude?
     
  5. #4 MarkusMarkus, 2. Februar 2008
    MarkusMarkus

    MarkusMarkus

    Dabei seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Weinsfeld
    Also im Angebot waren die Fenster inklusive Vorsatzrolläden angeboten, inklusive der Montage.
    Also die Aufgabe einer Tür ist ja das man sie öffnen kann, wenn dies nicht erfüllt ist, ist es ein Mangel oder sehe ich das falsch?
    Den Estrichaufbau, Ausbildung der Wand (Dämmung) wurde mit ihm besprochen und er hatte auch Einsicht auf den Bauplan.
    Meterriß ist ebenfalls vorhanden, kann diesen also normal auf alle Öffnungen übertragen.
    Kann ja auch nicht sein das er die Rolläden mit anbietet, dann aber vergißt die Fenster dementsprechen zu bestellen.
    Telefonisch wird man nur abgewimmelt, vor Ort gibts auch keine verwendbaren Auskünfte.
     
  6. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Dann erstmal "Ab zum Anwalt" am besten Fachanwalt für Baurecht
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Schon was bezahlt?
     
  8. #7 MarkusMarkus, 3. Februar 2008
    MarkusMarkus

    MarkusMarkus

    Dabei seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Weinsfeld
    Ja bezahlt ist schon alles. Konnte ja keiner Ahnen das sowas dabei rauskommt.
    Wenn ich schon einen "Fachmann" hole, sollte dieser doch alles so ausführen das alles in Ordnung ist.
    Er muss doch vor dem bestellen der Fenster schon auf den Aufbau des Estriches aufpassen und dies mit einrechnen.
    Die Einbausituation muss er ja auch erkennen und fachgerecht ausführen, wenn ich als Laie ihm das sagen muss brauch ich keinen "teuren" Fachmann holen.
    Echt schlimm...
     
  9. #8 Olaf (†), 3. Februar 2008
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Grusel,...

    wenn ja alles da war, dann :mauer
    Machs wie Robby sacht, Du kommst ja sonst nicht weiter. Vielleicht kann der Anwalt das ganze "beschleunigen". Bei solchen offensichtlichen Fehlern, brauchts (fürs erste) keinen SV, hier muss Bewegung in die Sache, damit kein weiterer Verzugsschaden entsteht.
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Seit wann verlangt ein echter Fachbetrieb für sowas 100% Vorkasse???
     
  11. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Wo liest...

    Du was von Vorkasse, Julius?
     
  12. #11 VolkerKugel (†), 3. Februar 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Also ...

    ... ich les´ das auch so raus :konfusius .
     
  13. #12 MarkusMarkus, 3. Februar 2008
    MarkusMarkus

    MarkusMarkus

    Dabei seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Weinsfeld
    War natürlich keine Vorkasse. Die Fenster waren eingebaut, danach wurde die Rechnung bezahlt. Danach wollte er die Rolläden montieren, da die Fenster aber falsch gemessen bzw. bestellt waren können diese ja nicht moniert werden.
    Wie schon gesagt, ich hab von Fenstern keine Ahung, muss ich im Normalfall ja auch nicht. Die Firma muss das doch ordentlich erledigen oder kann der die setzen und machen wie er will?
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 VolkerKugel (†), 3. Februar 2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Also ...

    ... Teil-Vorkasse :Roll (oder gehen die Rolläden extra?).
     
  16. #14 MarkusMarkus, 3. Februar 2008
    MarkusMarkus

    MarkusMarkus

    Dabei seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arbeiter
    Ort:
    Weinsfeld
    Ja Rolläden sind extra, haben wir also noch nicht bezahlt.
     
Thema:

Probleme mit Fenstern

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Fenstern - Ähnliche Themen

  1. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  2. Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme

    Sachschaden durch Handwerker an Haustür und nur Probleme: Bin mir jetzt nicht sicher ob das Thema hier hingehört oder zur Rubrik Tür. Wir haben vor 3 Monaten eine neue Alu Haustür verbauen lassen, alles...
  3. Muffiger Geruch bei offenem Fenster....

    Muffiger Geruch bei offenem Fenster....: Moin, wir wohnen in einem Altbau von 1938, Backstein doppelwandig, Spitzdach, welches vor 4 Jahren neu gedeckt und gedämmt wurde. Unser Sohn hat...
  4. Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen

    Austausch Glaselement Fenster Nachbesserung Vorgehen: Liebe Bauexperten, folgender Sachverhalt: wir haben einen Neubau (Fertighaus) und vor der Bauabnahme an mehreren Fenstern sichtbare Mängel...
  5. 2-fach verglaste Fenster noch aktuell?

    2-fach verglaste Fenster noch aktuell?: Hallo, erstmal Hallo in die Runde! Ich bin Baujahr 1979 und Kaufmann, technisch nicht besonders versiert... Und darum geht es: Wir haben im...