Probleme Winterbaustelle

Diskutiere Probleme Winterbaustelle im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Wir können erst im November mit unserem Bau aus Kalksandstein beginnen. Besteht die Gefahr, dass durch einlaufendes Wasser in die Steine diese bei...

  1. Hausplaner

    Hausplaner

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Programmierer
    Ort:
    Simmershausen
    Wir können erst im November mit unserem Bau aus Kalksandstein beginnen. Besteht die Gefahr, dass durch einlaufendes Wasser in die Steine diese bei Frost auffrieren? Sind andere Frostschäden möglich?

    Gruß Hausplaner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 T9-Liebhaber, 14. September 2005
    T9-Liebhaber

    T9-Liebhaber Gast

    Natürlich sind Frostschäden möglich! Aber Baubeginn im November ist nichts ungewöhnliches.
    Sie als Bauherr müssen halt dahinter sein, dass das Mauerwerk abgedeckt wird und dass nur bei entsprechenden Temperaturen gearbeitet wird.
     
Thema:

Probleme Winterbaustelle

Die Seite wird geladen...

Probleme Winterbaustelle - Ähnliche Themen

  1. Probleme nach Velux Einbau (Innenfutter)

    Probleme nach Velux Einbau (Innenfutter): Hallo Zusammen, ich benötige Rat: Bei meinem Velux Dachfenster (GPU S06 0059) wurde das beschädigte alte Innenfutter (LSB 2002 S06) durch ein...
  2. Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte

    Probleme mit Feuchtigkeit. Fragen zur Bodenplatte: Hallo an alle Experten hier. Ich benötige bitte Eure Hilfe. Auf dem Bild seht Ihr mein Problem. Bei meinem Haus von 1910 ist diese Wand immer...
  3. Eingangstüre Probleme

    Eingangstüre Probleme: Hallo, wir haben eine Bayerwald Eingangstüre bekommen und sie wurde von einer Montagefirma eingebaut. Jetzt ist folgendes aufgefallen: •...
  4. Probleme mit Schlagregen am Rollladen

    Probleme mit Schlagregen am Rollladen: Guten Tag, ich habe an meiner 3 Jahre alten Doppelhaushälfte ein Problem durch Schlagregen an einem . Scheinbar läuft bei starkem Niederschlag...
  5. L-Steinmauer: muss ich Probleme wie Verschieben durch Frost im Winter befuerchten?

    L-Steinmauer: muss ich Probleme wie Verschieben durch Frost im Winter befuerchten?: Hallo, ich habe Anfang des Jahres eine 20m lange L-Stein Mauer selbst gesetzt auf einer 10-20cm Magerbetonschicht. Dadurch habe ich nun 2...