Profil der Türverkleidung anders als die der Fensterverkleidung

Diskutiere Profil der Türverkleidung anders als die der Fensterverkleidung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Ist natürlich eine Stilfrage. Dennoch wundere ich mich, dass meine Fensterverkleidung von 1910 ein anderes Profil als die Türverkleidung aufweist....

  1. #1 kheymann, 18.08.2019
    kheymann

    kheymann

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Chemiker
    Ort:
    Niedersachsen
    Ist natürlich eine Stilfrage. Dennoch wundere ich mich, dass meine Fensterverkleidung von 1910 ein anderes Profil als die Türverkleidung aufweist. Die Fensterverkleidung wäre wohl Profil "Winterhude"; das ist uneinheitlich aufgebaut und besitzt neben Rillen auch halbründliche Formen, während bei der Türverkleidung eher klassisch gebaut wurde.

    Werde die Fensterverkleidung an die Türverkleidung anpassen, da es besser passt und ich das Profil Winterhude für zu "feminin" halte. Natürlich fällt die Fensterbekleidung etwas schmaler als die Türverkleidung aus.

    Ich hänge mal zwei Bilder an, dann ist es wohl leichter zu verstehen.

    Hat jemand eine Idee, ob das so Standard war, die Fensterbekleidung anders zu machen? Ich würde es ja gerne ursprünglich lassen, aber das Profil Winterhude nervt mich einfach irgendwie. Der Rest der Wohnung besitzt auch Türen im klassischen Stil und eine Fensterverkleidung im klassischen Stil stelle ich mir besser vor. Werde das natürlich noch überprüfen, ob das klassische Profil am Fenster dann wirklich besser aussieht.

    Ist 1910 so die Zeit wo man in die zweite Phase des Jugendstil kam mit floralen Mustern und verspielteren Elementen, dass man es irgendwie gemischt hätte?
     

    Anhänge:

  2. #2 Fabian Weber, 18.08.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.399
    Zustimmungen:
    1.396
    Schau doch erstmal, ob es das Profil überhaupt noch zu kaufen gibt.

    Ansonsten fällt wahrscheinlich nur Dir das auf.
     
  3. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    1.416
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Also m. bescheidenen Wissens nach, sind die immer unterschiedlich gewesen, ich kann mich wirklich nicht errinnern das Fenster ( selbst bei Holz Gewand) gleiche Zargen wie bei den Türen waren. Der Schreiner ihres Vertrauens wird sicher auch die optisch gleichen Profile herstellen können und mit hoher Wahrscheinlichkeit sind diese in Natur nicht von 1910..
     
  4. #4 kheymann, 19.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2019
    kheymann

    kheymann

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Chemiker
    Ort:
    Niedersachsen
    Die Profile liegen bereits neuwertig im Keller, dank des Hinweises aus nem anderen Thread.

    Wahrscheinlich hat das jeder damals in seiner Wohnung nach eigenen Vorlieben und Geldbeutel gemacht. Der Eine hat hier auch eine Schiebetür, der nächste eine Flügeltür innerhalb der Wohnung. Man hat innerhalb der Wohnung auch nicht direkt immer nach Bauzeichnung gebaut. So ist hier an einer Stelle auch ne geknickte Wand statt des eingezeichneten rechten Winkels im Flurbereich.
    Auch außen hat der eine einen runden Erkerbalkon, der nächste einen halb-achteckigen; dere eine hat nen runden Erker an der Ecke wie einen Turm, der nächste halt auch achteckig oben im Dachbereich.

    So pfuschig und billig wie mal dereinst die Wohnung verkauft wurde vor einigen Jahrzehnten, ist das allermeiste sicher noch aus Ursprungszeiten; das was man nicht mal eben schnell billig durch Pfusch oder Minderware hatte austauschen können. Vermutlich ist halt die Fensterverkleidung im anderen Stil gewesen von Anfang an.

    Empfinde das irgendwie als Ironie, dass gerade die Häuser noch heute schön aussehen, wo oftmals nie was gemacht wurde. Wo man halt nicht im Übereifer Klinker vorgesetzt hat oder die hippestens Trends seiner Zeit (heute geschmackliche Verirrungen) mitgemacht hat.

    Es gibt in Nachbarstädten sowas von extrem coole Wohngegenden mit Jugendstilhäusern...aber sozial und finanziell extrem schwach, gar mit Morden und Sinti-Großfamilienverband usw. Ist halt echt ne Frage der Mieteinnahmen und wieviel man für die Restauration in die Hand nehmen muss.
     
Thema:

Profil der Türverkleidung anders als die der Fensterverkleidung

Die Seite wird geladen...

Profil der Türverkleidung anders als die der Fensterverkleidung - Ähnliche Themen

  1. Doppeltes CW-Profil

    Doppeltes CW-Profil: Hallo zusammen, wir sind gerade damit beschäftigt, eine 150mm TBW zu errichten. Da Material ist schon besorgt. Die Wand fungiert irgendwann als...
  2. Deckenabhängung mit CD Profilen jedoch ohne Randprofil

    Deckenabhängung mit CD Profilen jedoch ohne Randprofil: Hallo zusammen, ich möchte im Keller eine Decke abhängen jedoch nicht zuviel Raumhöhe verlieren. Das Problem ist, das an 3 Wänden Rohrleitungen...
  3. UW Profil für Leitungen aussparen?

    UW Profil für Leitungen aussparen?: Liebe Bauexperten, ist es möglich ein UW-Profil an der Decke im Kreuzungsbereich mit Leitungen auszusparen? Sonst würden ja alle Installationen...
  4. Deckenanschluss UA Profil

    Deckenanschluss UA Profil: Guten Abend zusammen, mein Badezimmer wird demnächst saniert. Bei den folgenden Arbeiten bin ich mir noch nicht sicher ob ich es selber mache...
  5. Kabelzuführung in TB-Wand: durch UW-Profil oder darunter?

    Kabelzuführung in TB-Wand: durch UW-Profil oder darunter?: Hallo zusammen, ich lasse von einem Trockenbauer einen großen Raum unterteilen und möchte zahlreiche Lautsprecher-, Netzwerk- etc. Kabel selbst...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden