Projekt Vorgarten - Frage zu Pflasterarbeiten

Diskutiere Projekt Vorgarten - Frage zu Pflasterarbeiten im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Zusammen, dieses Jahr wird unser Vorgarten in Angriff genommen. Dazu gehört das Pflastern der Garageneinfahrt, Pflastern des Zugang zum...

  1. NOmex

    NOmex

    Dabei seit:
    11.06.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Meister
    Ort:
    Oberpfalz
    Hallo Zusammen,

    dieses Jahr wird unser Vorgarten in Angriff genommen. Dazu gehört das Pflastern der Garageneinfahrt, Pflastern des Zugang zum Haus, das Anlegen der Grünflächen sowie Erstellen eines Zauns.

    Ich hätte bezüglich der Pflasterarbeiten noch zwei offene Fragen und hoffe Ihr könnt mir hier weiterhelfen:

    1. Im Anhang habe ich euch zwei Bilder hinterlegt zu unserem Forstschutz welcher bereits auf der zu pflasternden Fläche ausliegt. Ist euerer Meinung nach dieser Frostschutz als Unterbau geeignet oder ist er zu grobkörnig, sodass ich zusätzlich noch eine "Zwischenschicht" mit feinerem Frostschutz (0/32) vor der Bettungsschicht ausbringen sollte?

    2. Als Randsteine zur Einfassung des Pflasters sind Granit Bordsteine angedacht. Was sollte hierbei dem Beton für das Fundament dieser Bordsteine am besten beigemischt werden um ein möglichst stabiles Fundament zu erhalten -> Sand, Kiesel oder Splitt?


    Danke & Grüße
    Jörg
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      99,4 KB
      Aufrufe:
      47
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      125,1 KB
      Aufrufe:
      48
  2. #2 simon84, 04.03.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.254
    Zustimmungen:
    3.203
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie tief ist denn die Frostschutzschicht angelegt?
     
  3. NOmex

    NOmex

    Dabei seit:
    11.06.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Meister
    Ort:
    Oberpfalz
    30-40 cm
     
  4. Polier

    Polier

    Dabei seit:
    23.07.2020
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    188
    Beruf:
    Polier
    Ort:
    Calw
    Dein FSS Material sieht gut aus, wenn Du noch einen Höhenausgleich aufbringen musst, dann mit gebrochener Fss 0/32 ansonsten die Fläche vor dem Verlegen der Steine nochmal abrütteln da die Oberfläche oft auflockernd und dir dann die groben Steine beim abziehen der Bettungsschicht nach oben kommen.
    Den Betonzuschlag würde ich mit Kiessand 0/16 wählen, gebrochenes Material ist von der Stabilität genauso gut nur wesentlich schlechter zu verarbeiten. Die Betongüte sollte mindestens C 12/15 oder besser sein.
     
  5. NOmex

    NOmex

    Dabei seit:
    11.06.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Meister
    Ort:
    Oberpfalz
    Aufbringen müsste ich nichts mehr, eher abtragen, da der Frostschutz auf Straßenniveau ist.
    Daher die Überlegung ob ich aufgrund der Frostschutzkörnung 10 cm weiter reingehe und das wiederum mit 0/32 auffülle, wenn es denn notwendig wäre.
     
  6. Polier

    Polier

    Dabei seit:
    23.07.2020
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    188
    Beruf:
    Polier
    Ort:
    Calw
    Nee wenn die Oberfläche wirklich zu Rauh wird dann mache lieber die Bettungsschicht 5 anstatt 3cm
     
  7. NOmex

    NOmex

    Dabei seit:
    11.06.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Meister
    Ort:
    Oberpfalz
    Ich habe im Internet zwei gegensätzliche Aussagen zum mischen von Beton gefunden, welche würdet Ihr empfehlen?



    Variante 1


    1. Start-Knopf betätigen und den Mischer anlaufen lassen
    2. Vier Einheiten Kies hinzufügen
    3. Eine Einheit Zement dazugeben
    4. Portionsweise Wasser beimischen, bis die Masse eine leicht glänzende Konsistenz erreicht



    Variante 2


    1. Bei laufendem Betonmischer zwei Drittel des Wassers eingießen
    2. Kies hinzufügen
    3. Zement hinzufügen
    4. restliches Wasser hinzufügen
    5. Den Betonmischer abschließend drei bis vier Minuten laufen lassen
     
  8. #8 matschie, 11.03.2021
    matschie

    matschie

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    175
    Beruf:
    Tragwerksplaner (Brücken- und Industriebau)
    Immer zuerst etwas Wasser rein.
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 msfox30, 11.03.2021
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    374
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Jep. Bei der ersten Mischung ist das fast egal.
    Aber wenn du bei den Folgemischungen das Wasser erst zum Schluss hinzufügst, dann klebt der Zement schon an der Trommel, weil die Trommel nur feucht war.
     
    simon84 gefällt das.
  10. Polier

    Polier

    Dabei seit:
    23.07.2020
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    188
    Beruf:
    Polier
    Ort:
    Calw
    Zuerst Wasser und bei Unterbrechungen 3-4 Schaufeln Kies mit etwas Wasser in die Trommel zum auswaschen damit sich der restzement noch an der Trommelwand ansetzt sonst setzt sich Deine Trommel langsam zu
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Projekt Vorgarten - Frage zu Pflasterarbeiten

Die Seite wird geladen...

Projekt Vorgarten - Frage zu Pflasterarbeiten - Ähnliche Themen

  1. Hobby-Projekt Gartentor (Ausrchten, Betonieren, Pflastern)

    Hobby-Projekt Gartentor (Ausrchten, Betonieren, Pflastern): Liebe Bau-Experten, Mein Projekt ich möchte ein Staketenzauntor über einen 1m breiten Pflasterweg anbringen. Habe mir das BooGardi Gartentor...
  2. Hilfe bei studentischem Projekt – Thema: Baubeschreibung (schlüsselfertig Bauen)

    Hilfe bei studentischem Projekt – Thema: Baubeschreibung (schlüsselfertig Bauen): Schönen guten Tag, ich bin ein kompletter Neuling, sowohl hier im Forum als auch im Thema Neu- und Umbau. Ich bin Student der FH Potsdam und...
  3. Projekt zweischaliges Mauerwerk auf Bodenplatte

    Projekt zweischaliges Mauerwerk auf Bodenplatte: Guten Tag, Für ein Projekt ist es meine Aufgabe, ein Sockeldetail für ein zweischaliges Mauerwerk (ohne Dämmung, nur mit Luftschicht) aus...
  4. Projekt Wurstküche - Höhendifferenz

    Projekt Wurstküche - Höhendifferenz: Hallo zusammen, ich baue mir momentan eine Wurstküche, diese befindet sich momentan im Rohbau. Boden ist flügelgeglätteter Beton, dieser wird im...
  5. Wie finde ich einen guten Architekten für mein EFH Projekt

    Wie finde ich einen guten Architekten für mein EFH Projekt: Hallo, wir planen ein Bau eines EFH und würden das gerne mit einem Architekten planen. Die Frage die wir haben ist, wie finde ich meinen...