Pufferspeicher oder Schichtspeicher mit LWWP

Diskutiere Pufferspeicher oder Schichtspeicher mit LWWP im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Wir planen ein Haus mit Fußbodenheizung und Warmwassererzeugung über eine LWWP. Jetzt haben wir das erste Angebot von einem großen...

  1. #1 Florian2017, 01.01.2017
    Florian2017

    Florian2017

    Dabei seit:
    01.01.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ing
    Ort:
    Bad Schönborn
    Hallo,

    Wir planen ein Haus mit Fußbodenheizung und Warmwassererzeugung über eine LWWP.

    Jetzt haben wir das erste Angebot von einem großen Heizungsinstallateur in unserer Ortschaft.

    Er bietet eine Kombination von LWWP und Schichtspeichen an - und keinen Warmwasserspeicher mit separatem Pufferspeicher für die Heizung.

    Kann das Sinn machen? Wie gesagt nur Fußbodenheizung und auch keine Solarthermie.

    Vielen Dank für eure Antworten
     
  2. #2 Andybaut, 01.01.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    5.127
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Baden-Württemberg
    wenn es eine modulierende Wärmepumpe ist, funktioniert das.
    Ich habe auch ein System mitLWWP und nur eine Frischwasserspeicherung.
    Die LWWP moduliert und heizt die FBH auf die gewünschte Temperatur.
     
  3. #3 Leser112, 02.01.2017
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Hallo,
    Entweder es wird das WW, also Brauchwasser bevorratet oder nur das Heizwasser für die WW-Bereitung, dann mit FriWa.
    Für den Heizbetrieb benötigt man meist keinen Pufferspeicher, sofern die Anlage korrekt dimensioniert wurde.
     
  4. #4 Andreas Gr, 02.01.2017
    Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Ich würde über die Option Solarthermie nochmal nachdenken, das kann im Sommer doch einiges an Strom einsparen zur WW-bereitung. Zumindest ich würde mir diese Option offen halten. Jetzt ist der andere Speicher noch ein kleiner Aufpreis, beim Speicherkompletttausch wird es teurer.
     
  5. #5 Leser112, 02.01.2017
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Wenn eine WP vordefiniert ist, würde ich PV als günstigere Option annehmen (Eigenverbrauch).
     
  6. #6 Andreas Gr, 02.01.2017
    Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Das kann man natürlich auch in betracht ziehen, PV Strom zu verheizen .
     
  7. #7 Leser112, 02.01.2017
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Selbstverständlich, allerdings wird mit Nutzung einer WP der wertvolle PV Strom um den Faktor 3,5...5 "veredelt".
     
  8. #8 Andreas Gr, 02.01.2017
    Andreas Gr

    Andreas Gr

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    25
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Kölleda
    Wie meinst Du das jetzt ? Ich stehe da jetzt auf dem Schlauch .
     
  9. #9 Leser112, 03.01.2017
    Leser112

    Leser112

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    1.843
    Zustimmungen:
    250
    Beruf:
    Dipl.-Ing., TGA Planer
    Ort:
    Berlin-Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Energieeffizienzexperte
    Wenn man PV Strom direkt verheizt, entspricht 1kWh Angebot 1 kWh Bedarf.

    Mittels WP entspricht 1 kWh Angeot 3,5...5 kWh Bedarf.
     
Thema: Pufferspeicher oder Schichtspeicher mit LWWP
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lwwp wasserspeicher

Die Seite wird geladen...

Pufferspeicher oder Schichtspeicher mit LWWP - Ähnliche Themen

  1. Solarthermie über Pufferspeicher als Poolheizung

    Solarthermie über Pufferspeicher als Poolheizung: Hallo zusammen, ich habe im Haus eine Vissmann Gasheizung mit 10qm Solaranlage und einem 850L Pufferspeicher. Das ist eine Solaranlage mit...
  2. Dimensionierung eines Pufferspeichers

    Dimensionierung eines Pufferspeichers: Hallo liebe Experten, Ich hoffe ihr hönnt mir bei meiner Bachelorarbeit helfen. Ich bräuchte eine Abschätzformel um die Größe eines...
  3. KfW - Pufferspeicher außerhalb der therm. Hülle?

    KfW - Pufferspeicher außerhalb der therm. Hülle?: Hallo, ich plane ein EFH mit Kombikessel, Stückholz und Pellets. Der Wäremerzeuge selbst ist in der thermischen Hülle, die Pufferspeicher evt....
  4. Wärmepumpe abbauen / Pufferspeicher zerlegen

    Wärmepumpe abbauen / Pufferspeicher zerlegen: Hallo, wer kann mir denn helfen, wenn ich einen Pufferspeicher im Keller zerlegen will und mein WP-Split-Gerät los werden will. Es muss ja das...
  5. Pufferspeicher undicht, Rost, Garantie?

    Pufferspeicher undicht, Rost, Garantie?: Hallo, im Oktober 2018 wurde unsere neue Heizungsanlage in Betrieb genommen. Der Pufferspeicher mit 300Liter von TML ist undicht. Mehrmals wurden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden