Pumpe Grundfos ups 20-35 defekt?

Diskutiere Pumpe Grundfos ups 20-35 defekt? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Servus zusammen, Ich habe einen Vaillant Atmovit Classic. Eine Pumpe wie Grundfos ups 20-35 und einen Temperatureegler (super alt). Der Vaillant...

  1. Hucky

    Hucky

    Dabei seit:
    17.10.2022
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    5
    Servus zusammen,
    Ich habe einen Vaillant Atmovit Classic. Eine Pumpe wie Grundfos ups 20-35 und einen Temperatureegler (super alt).
    Der Vaillant zeigt mir in der Diagnose, dass die Pumpe und Regler im Wohnzimmer aktiv sind. Bei der Diagnose d.30 „wärmeanforderung der elektronik“ zeigt er allerdings, dass er einen Wert 0, also nicht.
    Pumpe wird warm/teikweise heiss aber leitet das Heizwasser nicht weiter.
    Kann eventuell die dedekte Pumpe disen Wert für d.30 auslösen ?
    Danke vielmals
     
  2. #2 petra345, 05.11.2023
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2023
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    4.435
    Zustimmungen:
    810
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ob sie diesen Fehler auslöst kann ich nicht beurteilen. Aber die Pumpen haben in der Regel eine Schraube in der Mitte, die man mit einem großen Schraubenzieher oder auch einer Münze abdrehen kann.

    Dahinter kommt die Pumpenwelle mit einem Schlitz zum Vorschein.
    Wenn sie steht kann man mit einem Schraubenzieher etwas nachhelfen bis sie wieder läuft.

    Wenn das nicht gelingt muß ein Ersatz eingebaut werden.
    In der Regel passen die Verschraubungen für die Pumpen untereinander. Aber man sollte eine der neuen Pumpen mit ganz geringem Strombedarf auswählen. Die bisherigen konnten es nicht unter 25 W x 5000 h/a ergibt 125 kW/a oder 50 €/a.
     
    Hucky gefällt das.
  3. Hucky

    Hucky

    Dabei seit:
    17.10.2022
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    5
    Danke, das hatte ich bereits probiert. da dreht sich nichts. Hier war eben meine Frage, quasi eine Henne-Ei Problem. muss erst ein Bedarf angemeldet werden, siehe D.30 damit die Pumpe läuft, oder muss die idealerweise durchgehend(bei diesen alten Modellen) laufen.?
     
  4. #4 chillig80, 05.11.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.102
    Ohne mich mit der Steuerung auszukennen, ich verstehe unter „Wärmeanforderung der Elektronik“ erstmal etwas anderes als die externe Anforderung durch einen Thermostat im Wohnzimmer…

    Ob die Pumpe über den Thermostat im Wohnzimmer geschaltet wird, müßte sich mittels Duspol und durch drehen am Thermostaten leicht herauszufinden sein, ein tieferes Verständnis der Steuerung braucht es da mE erst einmal nicht…
     
  5. Hucky

    Hucky

    Dabei seit:
    17.10.2022
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    5
    Danke. Unter d.8 Raumthermostat kann man feststellen ob der Regler steuert (1/0). In meinem Fall 1, also Raumthermostat meldete Bedarf. Gegenprobe gemacht, Temperatur niedrig eingestellt und schon war d.8 0.
    Ich meine auch das „Wärmeanforderung“ unter d.30 sich eventuell auf was anderes bezieht.
     
  6. #6 chillig80, 05.11.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.102
    Kesseltemperatur? Wenn der Kessel selbst warm genug ist, dann schält der Brenner ab?
     
    Hucky gefällt das.
  7. #7 Viethps, 05.11.2023
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2023
    Viethps

    Viethps

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    204
    Beruf:
    Ex - Montageunternehmer jetzt Hausverwalter
    Ort:
    Dortmund
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker kriegen das hin....wie auch immer
    Bei d.30 muß - 1 - stehen. Sonst fehlt die Wärmeanforderung der Elektronik

    Hat der Kessel eine VRC 410?
     
    Hucky gefällt das.
  8. #8 chillig80, 05.11.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.102
    Da fällt mir gerade auf, was d8 so macht weißt auch nicht unbedingt, ich meinte die Spannung an der Pumpe direkt zu messen und die ganze Steuerung erst einmal nicht groß zu beachten…
     
    Hucky gefällt das.
  9. Hucky

    Hucky

    Dabei seit:
    17.10.2022
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe die Spannung nicht direkt gemessen, aber gehe davon aus dass die Pumpe die Versorgung bekommt. Manchmal ist die schon so warm, dass man die nicht anfassen kann. Ist möglicherweise die Wärmeanforderung etwas, was nach der Umwälzung durch die Pumpe gefordert wird, so um quasi für den warmen Nachschub zu sorgen? Das Wasser in den Heizkörpern ist ja kalt…Also bin dabei, die Pumpe auszutauschen. Muss noch aber überlegen, welchen…
     
  10. #10 chillig80, 05.11.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.102
    Wenn der Brenner läuft, steht d30 dann auf 0 oder 1?
     
  11. Hucky

    Hucky

    Dabei seit:
    17.10.2022
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    5
    Danke werde ich morgen prüfen.
     
  12. #12 Viethps, 06.11.2023
    Viethps

    Viethps

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    204
    Beruf:
    Ex - Montageunternehmer jetzt Hausverwalter
    Ort:
    Dortmund
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker kriegen das hin....wie auch immer
    An die Platine ran und am grünen Stecker messen. 230V für die Pumpe.
    Üblicherweise haben die Kessel eine externe Pumpe. Bei Ersatz gleich eine Hocheffizienzpumpe wählen.
     
  13. #13 chillig80, 06.11.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.102
    Ich denke, wenn er was hätte mit dem er messen könnte, dann…
     
  14. #14 simon84, 06.11.2023
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.596
    Zustimmungen:
    5.468
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    phasenprüfer sollte doch reichen
     
  15. #15 Hucky, 07.11.2023
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2023
    Hucky

    Hucky

    Dabei seit:
    17.10.2022
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    5
    kurze Antwort. Mit Phasenprüfer konnte ich feststellen, dass an der Pumpe Strom anliegt.
    Lange Antwort:
    Schaut Euch bitte die Fotos an. Ich habe 2 Pumpen, eine zum Speicher (Pumpe1) und eine Richtung zu den Heizkörpern (Pumpe 2). Ich habe den Verteilerkasten, aufgemacht, um die Spannung am grünen Kabel ( Pumpe) zu messen. Der Heizer ging aus und zeigte mit einen Fehler F.28 an, siehe Foto für Details, Störung im Gerätelauf. Dieser Fehler kam immer wenn ich die Plastikbox zum Verteilerkasten aufmachen wollte. Ich habe gerade eventuell eine Idee warum aber gleich mehr dazu. Jedenfalls lief nach Neustart und Plastikbox zu wieder die Pumpe 1 an und an Pumpe 2 lag Spannung an. Ich glaube trotz der anliegenden Spannung, dass die Pumpe 2 defekt ist. Der Heizer sagt nur kein Wärmebedarf…Hmm
     

    Anhänge:

  16. Hucky

    Hucky

    Dabei seit:
    17.10.2022
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    5
    Eventuell habe ich den Fehler F.28 (Störung im Gerätelauf, Brenner ging aus) bekommen, weil ich versehentlich an das grüne Kabel unten am Brenner rangekommen bin und der Kontakt sich dadurch gelöst hat (Das Kabel ist lose in der Buchse, hat also keinen festen Kontakt) ? Wozu ist dieses grüne Kabel?
     

    Anhänge:

  17. #17 simon84, 08.11.2023
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    20.596
    Zustimmungen:
    5.468
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wenn an Pumpe 2 Spannung anliegt, sie sich aber nicht dreht dann wird sie wohl defekt / fest sein
     
    Hucky, petra345 und driver55 gefällt das.
  18. #18 Viethps, 08.11.2023
    Viethps

    Viethps

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    204
    Beruf:
    Ex - Montageunternehmer jetzt Hausverwalter
    Ort:
    Dortmund
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker kriegen das hin....wie auch immer
    das `grüne´ kommt vom Zündtrafo und muß natürlich festen Kontakt haben
     
    Hucky gefällt das.
  19. #19 Hucky, 08.11.2023
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2023
    Hucky

    Hucky

    Dabei seit:
    17.10.2022
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    5
    Klase Danke Euch. Ich bin jetzt am Schauen welche Alternative Pumpe ich mit jetzt besorgen kann.
    Praktischer weise würde ich mir die DAB besorgen oder diese Alternativen…
    Grundfos UPS 20-35

    Was das grübe Kabel vom Zündtrafi angeht, muss ich schauen, wie ich das festbinden kann…Da schicke ich eventuell noch ein Foto
     
  20. #20 Viethps, 08.11.2023
    Viethps

    Viethps

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    204
    Beruf:
    Ex - Montageunternehmer jetzt Hausverwalter
    Ort:
    Dortmund
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker kriegen das hin....wie auch immer
Thema:

Pumpe Grundfos ups 20-35 defekt?

Die Seite wird geladen...

Pumpe Grundfos ups 20-35 defekt? - Ähnliche Themen

  1. Verdichter der Luft-Wärme-Pumpe kaputt

    Verdichter der Luft-Wärme-Pumpe kaputt: Hallo liebe Leute, Ich habe eine Luft-Wärmepumpe von Brötje BLW Split-K 11kW. Es wurde 2014 in Betrieb genommen. Leider ist der Verdichter...
  2. Pumpensumpf pumpe taktet dauerhaft.

    Pumpensumpf pumpe taktet dauerhaft.: Hallo zusammen, beim aktuellen feuchtem Wetter hat sich in unserem Keller etwas Feuchtigkeit auf der Bodenplatte gesammelt. Bei der...
  3. Pumpe der FBH mit eigener SIcherung?

    Pumpe der FBH mit eigener SIcherung?: Hallo liebe Gemeinde, wir haben bei der FBH die Pumpe Wilo Para 15/6-43/sc verbaut. Diese zeigt nun, trotz funktionierender Stromversorgung,...
  4. Drainageentwaesserung: Pumpe oder Kanalanschluss?

    Drainageentwaesserung: Pumpe oder Kanalanschluss?: Hallo zusammen, wir haben vor einem Jahr neu gebaut und nun Probleme mit der Drainageentwaesserung. Ein paar Daten zum Projekt: Neubau 2022, EFH...
  5. Hebeanlage: Pumpe entleert den Behälter nicht mehr komplett

    Hebeanlage: Pumpe entleert den Behälter nicht mehr komplett: Kollegen in einer kleinen Hebeanlage (ca. 10 Liter für Waschmaschinen-Grauwasser und Kellerwaschbecken) ist eine Jung Pumpe U3KS Niro verbaut...