PUR im Erdreich

Diskutiere PUR im Erdreich im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo, Für meinen WG, der unbeheizt wird und thermisch vom Haus getrennt, soll ein Fundament 5x2m erstellt werden. Nun will ich unter der...

  1. Marco2

    Marco2 Gast

    Hallo,

    Für meinen WG, der unbeheizt wird und thermisch vom Haus getrennt,
    soll ein Fundament 5x2m erstellt werden.

    Nun will ich unter der Platte dämmen.

    Vom Hausbau habe ich noch massenhaft PUR WLG025, beidseitig Alukaschiert, 7cm übrig.

    Ist es besser Styrodur zu verwenden, oder kann man auch die PUR dämmung
    nehmen.

    Vorab danke für Antworten,
    Gruß Marco
     
  2. JDB

    JDB

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Tragwerksplaner
    Ort:
    Weserbergland
    Sorry, aber das wird wohl nix.
    Es gibt m.E. kein PUR, das im Boden funzt.
     
  3. Marco2

    Marco2 Gast

    Hallo,

    danke, nun dann belege ich mit den übrigen Platten das Kaltdach, dann ist
    es wenigstens noch zu etwas zu gebrauchen.

    Hab`s mir schon gedacht, dass nur Perimeterdämmung in Frage kommt.
    Aber hätt ja sein können, da es ja auch witterungsbeständigen
    Schaum gibt, der ja auch PUR ist ;-)


    Danke nochmals
    Gruß Marco
     
  4. #4 bauguru, 05.08.2005
    bauguru

    bauguru

    Dabei seit:
    13.04.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    -
    Ort:
    zwischen ahlbeck und zermatt
    Benutzertitelzusatz:
    allen ist das denken erlaubt. vielen bleibt es erspart.
    es gibt schon

    pur-platten, die als perimeterdämmung eingesetzt werden können, zumindest wenn man den herstellern glauben schenken darf.

    http://www.puren.com/bau/datenblatt/perimeterdaemmung/perimeter_pd030.pdf

    ich gehe bei dir davon aus, dass es sich um estrichplatten handelt und die wirst du im erdreich nicht einsetzen können.

    was meinst du mit kaltdach belegen? im spitzboden ohne dämmung der schrägen?
     
  5. Marco2

    Marco2 Gast

    Hallo

    mir hatte mal der Bauleiter gesagt, dass man "eigentlich" die PUR Platten
    nehmen könnte, deshalb habe ich überhaupt gefragt.

    Dass die Platten aus dem link sich von der Substanz im wesentlichen
    von meinen vorhandenen unterscheiden, glaube ich nicht.

    Hatte mal irgendendwo einen Bericht gelesen, nachdem in den PUR Platten zu
    98% das gleiche beinhalten.

    Meine Platten habe ich ganz normal vom Baustoffhändler, sind beidseitig Alukaschiert und WLG025.

    Das WLG 025 wäre noch ein (kleiner) Grund, diese zu verwenden, der Hauptgrund natürlich, dass sie bereits vorhanden sind.

    Mit Kaltdach meinte ich, dass mein Dach, zwar eine Luftdichte Auziehleiter hat, aber nicht begehbar gedacht ist.
    Wenn man quasi oben auf den Sparren "turnt";-) blickt man auf die Zwischensparrendämmung. Würde man die Glaswolle hochheben, sieht man also die Dampfbremmse, da sie durchsichtig ist (Klima Vario), auf die Gipsplatten von oben.

    Das Dach darüber ist quasi nur die Dachpappe+ Ziegel, was auch so bleiben sollte.

    Da ich noch etliche m² habe, könnte ich aber über dem Sparren, den Boden belegen, betreten wird er sowieso nie.

    Gruß Marco

    der nach dem link doch ins grübeln kommt, die Platten zu nehmen, auch für unter dem WG;-)
     
Thema: PUR im Erdreich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. PUR im erdreich

    ,
  2. pur daemmung auch im erdreich?

    ,
  3. mauer erdreich beidseitig

    ,
  4. pur dämmung im Erdreich
Die Seite wird geladen...

PUR im Erdreich - Ähnliche Themen

  1. normales Maß setzen von Erdreich nach auffüllen

    normales Maß setzen von Erdreich nach auffüllen: Hallo, Ich habe die Suchfunktion leider vergeblich genutzt. Ich habe im Garten einen Sickerschacht durch ein Bauunternehmen setzen lassen. Die...
  2. Einfacher Boden auf Erdreich in Scheune - aber wie und was?

    Einfacher Boden auf Erdreich in Scheune - aber wie und was?: Hallo zusammen, ich habe einen Bereich von ca. 5x6 Meter in einer alten Scheune, in welche ich gerne einen einfachen Boden einziehen möchte....
  3. Betonsteine gg. Erdreich ohne Schutz?

    Betonsteine gg. Erdreich ohne Schutz?: Guten Abend liebes Forum, ich habe einen Teilkeller mit einem abgetreppten Fundament geplant. Das abgetreppte Fundament sollte gemäß LV in...
  4. Kondenswasser KG-Leerrohr im Erdreich

    Kondenswasser KG-Leerrohr im Erdreich: Folgendes Problem: zwischen Haus und Garage liegt ein unterirdisches KG-Rohr, welches als Leerrohr dient (ca. 30 m Länge, ca. 80 cm unter...
  5. Andichtung an Durchdringung durch gedämmte TG-Decke unter Erdreich

    Andichtung an Durchdringung durch gedämmte TG-Decke unter Erdreich: Hallo, ich habe gerade einen aktuellen Fall, in dem ein Handwerksunternehmen eine Bewässerungsanlage versetzen sollte. Diese Bewässerungsanlage...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden