Putz an Decke mit Klebstoffresten

Diskutiere Putz an Decke mit Klebstoffresten im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, an einer Kellerdecke waren Kunststoffplatten geklebt. Nun steht ein Umbau an und ich möchte die Decke gerne verputzen lassen....

  1. #1 NiceIce, 19.04.2017
    NiceIce

    NiceIce

    Dabei seit:
    03.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    an einer Kellerdecke waren Kunststoffplatten geklebt.
    Nun steht ein Umbau an und ich möchte die Decke gerne verputzen lassen. Trockenputz mit Gipskartonplatten kommt nur im Notfall in Frage, da wir jeden cm Raumhöhe benötigen.
    Problem ist, dass es eine Schweinearbeit wäre, die 20 m² Klebstoffreste zu entfernen. Ein Teil der Platten wurde damals (Ende der 70er) mit Fliesenkleber(?) und der Rest mit einem gelblich kautschukartigen Kleber geklebt.

    Meine Frage ist nun, ob ein Verputzen der Decke auch in diesem Zustand möglich wäre oder muss die Betondecke komplett sauber sein?
     

    Anhänge:

  2. #2 Manufact, 19.04.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    381
    Warum denn keine Polistyrolplatte mit Zementbeschichtung mit 4 mm Dicke aufkleben und hauchdünn verspachteln?
    (Gipskarton würde ich nicht nehmen wegen eventueller Kondensationsprobleme).
     
  3. #3 simon84, 19.04.2017
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    8.621
    Zustimmungen:
    1.455
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wollt ihr bewusst keine Dämmung mehr ? Einfach nur Putz drauf eher schwierig.

    Abschleifen von den 20 qm sollte aber locker an einem halben Tag machbar sein.
     
  4. #4 NiceIce, 19.04.2017
    NiceIce

    NiceIce

    Dabei seit:
    03.02.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    1
    Dämmung der Decke ist nicht notwendig, da es ein Wohnraum ist bzw. wieder sein wird.

    Problem ist der gelbe Kleber und dass über Kopf gearbeitet werden muss. Habe schon eine Sanierungsfräse hier aber das Teil wiegt natürlich auch einiges. Der Fliesenkleber geht ganz gut ab, nur der gelbe Kleber wird durch die Reibungshitze wohl zuerst flüssiger, stinkt und verteilt sich dann schön dünn auf der Decke.

    @Manufact

    Hast du vielleicht einen Link zu so einer Platte?
     
  5. #5 Manufact, 20.04.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    381
Thema:

Putz an Decke mit Klebstoffresten

Die Seite wird geladen...

Putz an Decke mit Klebstoffresten - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau Decke Abhängen u. Wand putzen - Angebot

    Trockenbau Decke Abhängen u. Wand putzen - Angebot: Liebe Forumsmitglieder, eine Verwandte möchte einen Raum im Haus sanieren und bekam zwei Angebote eine örtlichen Baufirma, ( ich hänge die...
  2. Wie Putz ausbessern Altbau Decke Bad?

    Wie Putz ausbessern Altbau Decke Bad?: Hallo! Vielleicht kann mir hier jemand helfen, im Baumarkt konnte ich leider keine befriedigenden Antworten finden. In meinem Bad (Altbau,...
  3. Putz unter Decke hängt durch

    Putz unter Decke hängt durch: Hallo zusammen, Die Decke, genauer gesagt der Putz darunter, hat sich nach unten gewölbt. Die Decke ist als Holzdecke mit Bimsbeton dazwischen...
  4. Neuer Putz für Decke mit Haftputz Feinspachtel Tiefengrund

    Neuer Putz für Decke mit Haftputz Feinspachtel Tiefengrund: Hallo, ich bin gerade dabei eine alte Wohnung wieder auf Fordermann zu bringen und habe dazu einige Fragen zur Decke. Diese möchte ich neu...
  5. Vorgehen bzgl. Putz und Rigips Decke

    Vorgehen bzgl. Putz und Rigips Decke: Hallo, hoffe mir kann jemand sagen wie man es richtig macht: 1. Rigipsdecke anbringen -> Decke verspachteln -> Wand verputzen 2. Wand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden