Putz / Fliesenkleber ohne Platte als Abschluss Unterputz-Rigipsverkleidung?

Diskutiere Putz / Fliesenkleber ohne Platte als Abschluss Unterputz-Rigipsverkleidung? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, unser Badbauer möchte die Rigipsverkleidung mit Putz abschließen (siehe Bilder). Dafür hat er wohl Karton untergelegt und darauf...

  1. #1 Soundwave, 29.03.2021
    Soundwave

    Soundwave

    Dabei seit:
    29.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    unser Badbauer möchte die Rigipsverkleidung mit Putz abschließen (siehe Bilder). Dafür hat er wohl Karton untergelegt und darauf den Putz aufgetragen.

    Dass das wohl nicht fachmännisch ist, ist mir klar. Aber hält sowas überhaupt auf der glatten Feinsteinfliese (abgesehen davon, dass es im nicht ausgehärteten Zustand abgerutscht ist). Auch der unterlegte Karton der eingemauert wird, droht doch zu schimmeln und Feuchtigkeit zu ziehen? Oder wäre das zwar nicht unbedingt schön, aber würde so dennoch halten und das hinter Verkleidung Papier ist unproblematisch?

    Wie würde denn ein fachgerechter Abschluss aussehen (hätte man am besten schon vor der Wandmontage die Topplatte mit einem Winkel befestigen müssen). Was wäre eine Alternativlösung ohne die Verkleidung nochmals komplett wegmachen zu müssen?

     
  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.501
    Zustimmungen:
    816
    Ach herrje was ist denn das? Ist das Bad bereits neu gefliest? Das sieht ja Katastrophal aus. Da hätte ein vernünftiger Rahmen aus Holz oder Trockenbauprofilen hingehört und anschließend mit Gk beplankt. Das hält doch alles nicht.
     
  3. #3 trockener Bauer, 29.03.2021
    trockener Bauer

    trockener Bauer

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    184
    Ort:
    Sachsen
    Mal davon abgesehen, dass ich die Frage noch nicht wirklich verstanden habe:
    Egal wo man auf deinen Bildern hinsieht, es sieht furchtbar aus. Was ist denn der "Badbauer" von Beruf? Fliesenleger, Trockenbauer?
     
  4. #4 Lexmaul, 29.03.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Denke mal nur "Leger" oder "Bauer"...
     
    trockener Bauer gefällt das.
  5. #5 Soundwave, 29.03.2021
    Soundwave

    Soundwave

    Dabei seit:
    29.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.

    Er ist Fliesenleger und Maurer. Die Verkleidung besteht schon aus einer GK Wand, welcher an den Standspülkasten montiert wurde. Der Abschluss oben, auf den waagerecht gefliest wird, hat jedoch keinen GK-Plattenabschluss, sondern über dem Spültaster wurde ein Gipsstein gesetzt und links sollte der obere Abschluss wohl mit Putz, Fliesenkleber zugemacht werden, auf welchen dann draugeflieset wird.

    Dieser Putz wurde aber einfach nur auf einen Karton draufgegossen und ist nach unten weggesackt.

     
  6. Alex88

    Alex88
    Moderator

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    1.320
    Beruf:
    GF, Kaufmann, Trockenbaumeister
    weder noch....
     
  7. #7 trockener Bauer, 29.03.2021
    trockener Bauer

    trockener Bauer

    Dabei seit:
    06.09.2019
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    184
    Ort:
    Sachsen
    Fliesenleger mit Toleranz-Annahmen wie ein Maurer ;)
    Sorry lieber TE, aber bei solchen Bildern muss man einfach etwas lästern.
    Ich verstehe auch nicht, was er mit den Wasseranschlüssen da links vor hat. Soll da eine Stufe eingebaut werden?

    Ganz ehrlich: Reiß den Scheiß weg und mache es mit einem Bekannten selbst. Der "Fliesenleger" würde bei mir keinen Cent sehen.

    Da baut man eine kleine Unterkonstruktion. Ein Profil oder eine Holzlatte hinten an die Wand und vorn an den Gipskarton und schon kann man oben eine Platte drauflegen. Dass die Wasseranschlüsse in der jetzigen Höhe sind, ist unschön, aber ist halt so. Entweder man spart das wie jetzt als Stufe aus oder zieht die Vorwand höher und macht eine kleine Revi-Klappe. Dass das mit der Stufe unschön werden könnte, sieht man an der 1cm breiten Fliese :D Oder man zieht die Anschlüsse gleich vor auf den Gipskarton.
     
    klappradl gefällt das.
  8. #8 Soundwave, 29.03.2021
    Soundwave

    Soundwave

    Dabei seit:
    29.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Rückmeldungen. Ja, da links wird eine Stufe verbbaut und die Armaturen werden ausgespart. Ich habe mit ihm gesprochen. Er schraubt eine Unterkonstruktion an die Wand setzt dort einen Abschlussstein drauf auf den gefliest wird.

    Hier weitere Bilder aus dem Bad:

     
Thema:

Putz / Fliesenkleber ohne Platte als Abschluss Unterputz-Rigipsverkleidung?

Die Seite wird geladen...

Putz / Fliesenkleber ohne Platte als Abschluss Unterputz-Rigipsverkleidung? - Ähnliche Themen

  1. Estrichrandfuge nach Entfernen von bröseligem Putz wie verfüllen?

    Estrichrandfuge nach Entfernen von bröseligem Putz wie verfüllen?: Hallo zusammen! Auch wir sind Opfer der NRW Hochwasserkatastrophe vor 2 Monaten geworden. Gott sei Dank sind nur der Keller und die Garage...
  2. Kunstharz-Putz Fliesen Kleben? Hält darauf etwas?

    Kunstharz-Putz Fliesen Kleben? Hält darauf etwas?: Hallo zusammen, Leider bin ich nicht vom Fach, was alles Bautechnische angeht und hoffe hier einen Rat zu finden. Ich plane einen Teil einer...
  3. Asbest im Putz

    Asbest im Putz: Guten Tag zusammen Leider hatten wir einen Wasserschaden in der Wand Abfluss vom Dach. Mein Mann stemmte die Wand heute morgen auf. Es ist die...
  4. Asbest in Putz/Fliesenkleber BJ 90/91

    Asbest in Putz/Fliesenkleber BJ 90/91: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei freistehendes Einfamilienhaus in Massivbauweise mit BJ 90/91 zu renovieren. Bei der Renovierung haben wir...
  5. Fliesenkleber von Putz entfernen

    Fliesenkleber von Putz entfernen: Hallo, ich frage mal lieber bevor..... Unsere Waschküche im Keller wird renoviert. Einige UP-Wasserleitungen werden in diesen Zug auch...