Putz-Mörtelrisse an Fenster u. Türkanten

Diskutiere Putz-Mörtelrisse an Fenster u. Türkanten im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; hallo, ich denke jeder kennt das Problem, daß durch den Aufschlag beim öffnen bzw. schliesen der Fenster u.Türen kleine Risse am angrenzenden...

  1. Gast

    Gast Gast

    hallo,
    ich denke jeder kennt das Problem, daß durch den Aufschlag beim öffnen bzw. schliesen der Fenster u.Türen kleine Risse am angrenzenden Putz entstehen. Teilweise fallen bei uns richtige Streifen entlang der Fenster ab.

    Ich muß demnächst wieder mal etwas dagegen tun und hätte gewußt, was man da noch machen kann. Ich könnte mir vorstellen , das man den Putz ein spezielles Bindemittel beigibt was dann sehr viel flexibler auf Stöße etc. wirkt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    warum keine Antwort ?

    ich pack jetzt gleich die Pumpe aus und tünche meinen Monitor !
    ich brauch gleich ne antwort !! kapitto
     
  4. manni

    manni

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    Ich

    empfehle den Einbau von Umfassungszargen, die haben keine Verbindung zum Putz.
    Alternativ wären verstärkte Wände und Rahmen eine Lösung. Die bewegen sich nicht mehr beim Türenschlagen.
    Ausserdem gibts auch noch Acryl oder Silikon.
     
  5. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Hallo Gast, vielleicht nicht so gewalttätig sein, KAPITTO !
    Putzrisse kenne Ich nur da, wo verschiedene Materialien, bzw. Materialien mit verschiedenen Eigenschaften verwendet wurden. Z.B. Sturz über Tür. Es hätte hier Vielleicht ein Gewebe vorm Verputzen geholfen.
    Wenn Dich der Frust so richtig packt, hau doch den Putz runter!
    Oder etwas zärtlicher: pinsle Acryl in Deine Risse, ist zwar kein Allheilmittel, läßt sich aber im Gegenastz zu Silikon überstreichen.
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    ja des moag ich

    einfach ranputzen an die Teile ... daran kann man die Sparer erkennen und wenn klein Filus die Balkontür mal etwas lauter zufallen lässt gibt´s nen Riss am Fensterstock von oben bis unten :D den Einputzzustand bezeichne ich jetzt mal 08/15 (!)
    -
    Dann gibt´s noch den Einputzzustand II hier wird beim Putzen ein
    sogenannter Kellenschnitt am Einbauteil gezogen der im Zuge der Malerarbeiten mit Acryl verschlossen wird ... (des wär hier mein Sanierungsvorschlag) ... persönlich sagen mir die Acrylschmierereien an diversen Einbauteilen auch nicht so Recht zu "ABER" ne Trennung iss es allemal (!)
    -
    und dann gibt´s noch den Einputzzustand III wo ein zurückschneidbarer weißer Schaumstoffstreifen mit 5mm auf die Einbauteile vor dem Putzen geklebt wird ... eigentlich die sauberste aller Lösungen weil man den Übermalern kann "ABER" jener kostet ca. 0.50 - 0.75€ pro lfdm ... so und nun zeigt mir mal jemanden der das freiwillig bezahlen würde ???

    MfG
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Koni

    Koni Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Die Frau vom Chef
    Ort:
    Bayern
    kapitto,

    hallo Gast

    Meinen Kindern habe ich beigebracht das man mit BITTE und DANKE sehr viel leichter und weiter kommt.

    Etwas entsetzt mich Ihre UNHÖFLICHE ART schon, wenn zu bedenken bleibt das Ihnen hier UMSONST Tips gegeben werden.In diesem Forum werden antworten gegeben von Leuten (Handwerkern) die sich auch noch um andere Dinge kümmern müßen (etwas geld verdienen um zu leben).

    :mad: :mad: :mad:

    noch freundlich Grüßend
     
  9. #7 Falko, 11. April 2003
    Zuletzt bearbeitet: 26. Mai 2003
    Falko

    Falko

    Dabei seit:
    11. Februar 2003
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieberater
    Ort:
    Neumünster
    Benutzertitelzusatz:
    Trockenbau Fenster
    Kapitto

    mal ein Vorschlag:

    Nicht registrierte Gäste holen sich die Möglichkeit der

    "kostenlosen Beratung" durch eine 0190 Einwahl.

    Dann wäre der Ton nicht gar so unschön.

    Gruß Falko
     
Thema:

Putz-Mörtelrisse an Fenster u. Türkanten

Die Seite wird geladen...

Putz-Mörtelrisse an Fenster u. Türkanten - Ähnliche Themen

  1. Rahmen von bodentiefen Fenster schief

    Rahmen von bodentiefen Fenster schief: Hallo, an meine Balkontür (bodentiefes Fenster) wurde ein Plissee angebracht. Hierzu wurden an den Fensterrändern links und rechts zwei...
  2. Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?

    Risse im Putz - Wie feststellen ob Mauerwerk auch betroffen ist?: Hallo zusammen, Ich habe festgestellt, dass sich unter Der Tapete am Giebel Risse bilden und die Tapete gelöst. Anbei einige Fotos. Wie kann ich...
  3. Tieffrequent brummende Fenster; Abhilfe

    Tieffrequent brummende Fenster; Abhilfe: Ein freundliches Hallo, liebe Community! Ich wurde von einem anderen Forum auf unter anderem dieses verwiesen, da das Anliegen sehr speziell ist....
  4. Fenster - gesprungene Scheibe (nur innen, ausgehend vom Rahmen)

    Fenster - gesprungene Scheibe (nur innen, ausgehend vom Rahmen): Guten abend, wie der Titel schon sagt habe ich einen Sprung in der Scheibe (besser als in der Platte aber trotzdem ärgerlich) einer Terrassentür...
  5. Bodentiefe Fenster, Rahmenaufdopplung oder Mauern auf....

    Bodentiefe Fenster, Rahmenaufdopplung oder Mauern auf....: Bodentiefe Fenster, Rahmenaufdopplung oder in Wandstärke in Höhe des Fussbodenaufbaus mauen? Ist wahrscheinlich blöd das ich mir gedanken drum...