Putzrisse Neubau Fensterecken

Diskutiere Putzrisse Neubau Fensterecken im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; In userem Neubau, EFH, 2-geschossig, Leichtziegel delta 12, 36,5cm dick treten nun nach so einem halben Jahr leichte Risse im Aussenputz in den...

  1. Gast

    Gast Gast

    In userem Neubau, EFH, 2-geschossig, Leichtziegel delta 12, 36,5cm dick treten nun nach so einem halben Jahr leichte Risse im Aussenputz in den Fensterecken auf. Und zwar laufen die diagonal vom Fenster weg, ca. 10 -20 cm lang. Ist zwar kaum zu sehen, als Bauherr sieht man aber ALLES. Sind wir nun Opfer des BAUPFUSCHS, oder ist sowas drin?. Und wie würde man es behandeln? Soll ich meinen Architekten bitten, beim Putzer eine Nachbesserung anzufordern?

    Grüsse
    MR
     
  2. khr

    khr

    Dabei seit:
    27.05.2002
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tischlermeister, staatl. gepr. Techniker, öbv Tisc
    Ort:
    46244 Kirchhellen
    Benutzertitelzusatz:
    www.khries.de
    Wenn die betroffenen Fenster Rolladenkästen haben die überputzt sind kann es sein, dass diese nicht ausreichend bewehrt wurden. Ferner kann beim Hochziehen des Panzers der Kasten erschüttert werden wenn die Rolladenstopper gegen die äußere Rolladenkastenanschlagschiene knallen.
     
  3. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    3
    Nur ne Zwischenfrage

    treten diese Risse im Rolladen- oder "NUR" im Brüstungbereich auf ??? ... wobei wir wieder beim V-Plus-System wären :D


    MfG
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Die Risse treten "unten" im Fensterbankbereich auf - was ist V-Plus?

    Grüsse
    MR
     
  5. TAMKAT

    TAMKAT

    Dabei seit:
    12.10.2002
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Mönchengladbach
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    In den seltensten Fällen kann der Putzer was dafür.

    TAMKAT
     
  6. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15.05.2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    3
    Din 1053

    da steht´s drin (!) ... Stichwort Brüstungsbewehrung (!) ... klar kann (sollte) der Putzer Amierungspfeile für diesen Bereich verwenden ... klar kann der Putzer auch die Alu-Fensterbankkanten mittels Schaumstoffstreifen versehn damit sich die Fensterbänke ausdehnen können (sollte eigentlich der Fensterbauer machen! ) ... "ABER" was hilft es IHNEN wenn der Putzer alles richtig gemacht hat und der Rohbauer zu faul war die Din geforderte Brüstungsbewehrung in diesen Bereich einzulegen ... auch für den Delta 012 gibts Brüstungsbewehrung die den Regeln der Technik entsprechen z.b. Mufor für den gemörtelten Bereich oder Grip-Rip für den geklepten Bereich "ODER" man nimmt was man eigentlich nehmen sollte das V-Plus-System (!)
    -
    Die Schuld dürfte zu 99,99% beim Rohbauer liegen ... denn ich kenn mittlerweile auch meine Schweinchen bereits am Gang :D

    MfG
     
Thema:

Putzrisse Neubau Fensterecken

Die Seite wird geladen...

Putzrisse Neubau Fensterecken - Ähnliche Themen

  1. Probleme Schotterplanum Neubau

    Probleme Schotterplanum Neubau: Hallo zusammen, ich möchte mir hier gerne eine weitere Meinung einholen zu folgendem Problem. Wir bauen zurzeit einen kleinen Bungalow. Die...
  2. Porenbeton für Neubau, das Richtige für mein Vorhaben?

    Porenbeton für Neubau, das Richtige für mein Vorhaben?: Wir möchten bald ein Doppelhaus mit insg. ca. 360m2 WF bauen, 2 Vollgeschosse dazu Spitzboden. Ein Haus mit einem Satteldach auf Bodenplatte....
  3. Neubau EFH: Ablauf weiterer Innenausbau nach Estrichlegung

    Neubau EFH: Ablauf weiterer Innenausbau nach Estrichlegung: Hallo zusammen, Wir bauen aktuell ein EFH. Der Estrich liegt seit 2 Tagen, Innengrundputz ist seit 2 Wochen drin. Trocknungsprogramm FBH soll ab...
  4. Q3 Putz im Neubau in Ordnung?

    Q3 Putz im Neubau in Ordnung?: Hallo, ich brauch mal eine Meinung. Wir hatten im Bauvertrag einen Q2 Putz vereinbart, der sehr gut war. Das war nicht nur meine Meinung,...
  5. Kellerabdichtung bei Neubau unkalkulierbares Risiko?

    Kellerabdichtung bei Neubau unkalkulierbares Risiko?: Hallo, ich habe erfahren das man eine undichte Kellerabdichtung bei einem Neubau sehr oft erst nach über 5 Jahren feststellt und man dann zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden