PVC verkleben auf minimalen Kleberresten des Teppichs?!

Diskutiere PVC verkleben auf minimalen Kleberresten des Teppichs?! im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir haben den alten Teppich im Keller raus gerissen und mit einem großen Spachtel auch die letzten Unebenheiten durch den Kleber und den...

  1. LiamLiffy

    LiamLiffy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,
    wir haben den alten Teppich im Keller raus gerissen und mit einem großen Spachtel auch die letzten Unebenheiten durch den Kleber und den Teppichrücken entfernt. Natürlich ist der Boden immernoch nicht komplett frei vom Kleber wenn eben auch inzwischen sehr glatt und eben. Mehr ginge nur mit einer Fräse. Kann man auf diesen Boden so den Kleber für den PVC Boden aufbringen? Der alte Kleber scheint nicht wasserlöslich zu sein. Zumindest tat sich so garnichts als ichs mit einem Schwamm versucht haben. Der PVC Kleber ist auf Wasserbasis.
    Mir hat mal ein Maler gesagt, dass dabei ganz faulige Gerüche entstehen können :cool:

    Vielen Dank für Infos
    Liam
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NorbertKoc, 29. Dezember 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Dezember 2011
    NorbertKoc

    NorbertKoc

    Dabei seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Grüningen
    Ich würde versuchen, den kompletten Kleber runter zu bekommen. Eventl. im Baustofffachhandel nach einem geeigneten Lösungsmittel fragen. Aber vorsicht, nicht unbedingt das giftigste Mittel andrehen lassen. Sollte auf jeden Fall ökologisch sein. Gruß Norbert Koch
     
  4. LiamLiffy

    LiamLiffy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Hamburg
    Nabend Norbert,
    kannst Du das begründen? Oder eher ein Bauchgefühl?

    VG
    Liam
     
  5. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Du wirst bei PVC-Boden jede Unebenheit des Untergrundes sehen, also penible Untergrundvorbereitung inc. Spachteln und Schleifen nötig. Ooooder mit dem Ergebnis leben, es wird wahrscheinlich nicht befriedigen. Alter ausgehärteter Kleber, wahrscheinlich ehemals lösemittelhaltiger, lässt sich ganz gut abschleifen( Schutzmaske und Absaugung erforderlich). Alter Dispersionskleber schmiert sofort, wenn die Schleifmaschine loslegt.
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Alten Kleber abschleifen geht fast nie. Der wird durch das Schleifen erhitzt und
    schmiert sofort.

    Auf einen solchen Untergrund verlegen (verkleben) ist, wie schon geschrieben,
    erst mal ein optisches Problem, weil man alles durchsieht.
    Das größte Problem dürfte aber eine sehr wahrscheinliche Weichmacherwanderung sein. Ergebnis sind
    z. B. Farbveränderung, Fleckenbildung, kein oder mangelhaftes Erhärten des Klebers oder auch Gestank (oder alles zusammen).

    Drum grundieren, spachteln (ggf. schleifen) und gut is.
     
  7. NorbertKoc

    NorbertKoc

    Dabei seit:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Projektleiter
    Ort:
    Grüningen
    Hallo Liam,

    meine Erfahrung als Sachverstäniger für Bauwerksdiagnostik.

    Wie Peter schon erwähnt, oder von mir gefolgert - lass die Arbeiten von einem Fachmann ausführen und setze seine Arbeitszeit von der Steuer ab.

    Grüße Norbert
     
  8. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Ein ökologisches Mittel, das vernünftig alten Kleber ablöst, ablaugt oder abbeizt?

    Welches soll das sein? :mega_lol::mega_lol::mega_lol:
     
  9. #8 Rudolf Rakete, 30. Dezember 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Vielleicht Kotz.........
     
  10. LiamLiffy

    LiamLiffy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Hamburg
    Nabend die Herren,
    ich hab heute mal folgendes gemacht. Schwingschleifer mit 60er Papier und dann drauf auf den Boden. Da schmiert nix. Hält man lange genug auf die Stelle kommt einfach der Estrich sauber durch. Sonst passiert nix. Geht halt leider nur nicht auf der ganzen Fläche. Ich glaube inzwischen, dass es größtenteils der Rücken des alten Teppichs ist und weniger Kleber.
    Aber nochmal der Boden ist sehr plan. Da wird man nichts sehen bei PVC. Die Frage ist tatsächlich nur, obs chemische Reaktionen gibt.
    Überigens, der Tipp mit dem Fachman war gut... Der weiß es ja selber nicht.

    VG
    Liam
     
  11. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Aha!:mega_lol:
     
  12. #11 Rudolf Rakete, 30. Dezember 2011
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Multimaster wirkt manchmal wunder.
     
  13. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg
    Das kommt zum einen auf den persönlichen Anspruch an und zum anderen ob man die Brille aufsetzt oder nicht. :mega_lol:

    Bei den meisten PVC-Belägen ist es einfach mal so, dass man einen
    "arschglatten" Untergrund braucht um ein akzeptables Ergebiss zu erzielen.

    Und da is nix mit ein bissl schleifen, Multimaster oder so'n Zeug ...
     
  14. LiamLiffy

    LiamLiffy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Hamburg
    und wenn ich eine dünne schicht Estrich drüber ziehe?
     
  15. wasweissich

    wasweissich Gast

    wie dünn stellst du die dünne schicht vor ??
     
  16. LiamLiffy

    LiamLiffy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Hamburg
    so dünn es der handwerker hinbekommt.
     
  17. wasweissich

    wasweissich Gast

    4-5 cm ?
     
  18. Baukram

    Baukram Gast

    ich glaube es ja nicht!! gehts denn noch ??
    wegen dem halben Millimeter alten Kleber 4-5 cm Estrich afbringen ???:mauer

    zum Ausgleichen selbstverlaufende Ausgleichsmasse aufbringen,schleifen und
    neuen Boden einkleben. fertig
     
  19. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Mal so nebenbei gefragt, wie groß ist denn die zu bearbeitende Fläche?

    Teppichstripper, -schaber, .....Tante Google ist voll davon.

    Dann schleifen, spachteln, schleifen, auch da für gibt es maschinelle Unterstützung.

    Oder halt doch jemanden kommen lassen der Ahnung von der Sache hat. Der bringt auch sein Werkzeug mit.

    Gruß
    Ralf
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. LiamLiffy

    LiamLiffy

    Dabei seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzt
    Ort:
    Hamburg
    So weit ich weiß wollte der Meister das so machen wie "Baukram" es beschreibt.
     
  22. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Dann soll ers doch so machen! Das ist der vernünftige Weg.

    Gruß Lukas
     
Thema:

PVC verkleben auf minimalen Kleberresten des Teppichs?!

Die Seite wird geladen...

PVC verkleben auf minimalen Kleberresten des Teppichs?! - Ähnliche Themen

  1. Unterspannbahn Unterdeckbahn verkleben

    Unterspannbahn Unterdeckbahn verkleben: Guten Morgen an die Fachleute, nachdem mein Dach (vieleicht kann sich der eine oder andere an mich erinnern) immer noch nicht auf der Reihe...
  2. Minimale Auflage von VSG Scheiben auf Unterkonstruktion?

    Minimale Auflage von VSG Scheiben auf Unterkonstruktion?: Hallo zusammen, es geht um folgenden Zusammenhang: - Ein Carport wird mit 10mm Verbundsicherheitsglas (VSG) eingedeckt. - Die Scheiben...
  3. PVC-Kleber/Bitumenkleber unter Laminat in ETW

    PVC-Kleber/Bitumenkleber unter Laminat in ETW: Hallo Leute, ich bin neu hier und hoffe, dass mir einer weiterhelfen kann. Kurz zu mir: Marvin, 24 Jahre alt und hat gerade eine Eigentumswohnung...
  4. Boden unter dem Teppich riecht muffig

    Boden unter dem Teppich riecht muffig: Hallo liebe Experten, in unserer Wohnung, 2. Stock, Dachgeschoss, Baujahr ca. 1960, die wir seit 20 Jahren besitzen, mieft es auch schon seit...
  5. Was kommt zwischen Rauspundschalung und Teppichboden?

    Was kommt zwischen Rauspundschalung und Teppichboden?: Ich möchte gerne auf meinem Spitzboden Teppich verlegen. Derzeit ist dort eine Rauspundschalung verlegt. Welches Material muss ich zwischen...