Qualität Verlegung Parkett

Diskutiere Qualität Verlegung Parkett im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei uns wird gerade Parkett verlegt und ich würde mich über eine zweite Meinung bezüglich der Verlegequalität freuen. Aufgefallen sind...

  1. #1 ArthurDent, 28.06.2022
    ArthurDent

    ArthurDent

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    bei uns wird gerade Parkett verlegt und ich würde mich über eine zweite Meinung bezüglich der Verlegequalität freuen.

    Aufgefallen sind uns recht große Fugen im verlegten Mosaikparkett (teilw. bis zu 2mm), der aber noch abgeschliffen und versiegelt wird. Bilder anbei.

    Verlegt wird Bembe-Mosaikparkett, ca. 8 mm, Eiche Natur im Würfelverband nach DIN EN 13488 und DIN 18356 durch einen von Bembe beauftragten Bodenleger.


    Danke!
     

    Anhänge:

  2. #2 DerSchreiner, 28.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2022
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    387
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Sind die schon auf dem Estrich verklebt ? Wenn ja, die müssen stumpf gestoßen sein die Mosaikparkettwürfel.. deswegen sind die auch Rechteckig also 90° ( Keine Fuge von 2mm)
     
    Manufact gefällt das.
  3. #3 ArthurDent, 28.06.2022
    ArthurDent

    ArthurDent

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antwort. Ja, die wurden bereits verklebt. Für den Laien: Was genau versteht man unter "stumpf gestoßen"? Danke.
     
  4. #4 DerSchreiner, 28.06.2022
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    387
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    rechtwinklig an-einander-legen also nicht überlappt oder Nut und Feder Verbindung
     
  5. #5 ArthurDent, 28.06.2022
    ArthurDent

    ArthurDent

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Danke, also dürften solche Fugen auch nicht sein?
     
  6. #6 DerSchreiner, 28.06.2022
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    387
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    2mm mit Sicherheit nicht

    vor allem wenn es ein Fehler beim verlegen ist und nicht durch das Schwinden vom Holz selbst.,.
     
  7. #7 Tscharlie, 28.06.2022
    Tscharlie

    Tscharlie

    Dabei seit:
    04.08.2018
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    11
    wird noch abgeschliffen ?
    wenn ja wird noch ausgefugt und dann lackiert oder geölt ...
    zeige mal größeres bild
     
  8. #8 DerSchreiner, 28.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2022
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    387
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    natürlich die Oberfläche ist nur egalisiert. Jetzt komm mir nicht noch mit Schleifstaub inkl Leim etc in die Fuge..

    Solche Methoden macht man nicht beim Bodenverlegen, vor allem nicht wenn es gerade eben verlegt wird ..
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 ArthurDent, 28.06.2022
    ArthurDent

    ArthurDent

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ja, es wird noch abgeschliffen (muss auch aufgrund der Brandflecken von der Säge) und versiegelt. Beides vom Bodenleger.
     
  10. #10 Fabian Weber, 28.06.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    12.089
    Zustimmungen:
    4.515
    Für Parkettlegearbeiten gilt die Meisterpflicht, das wollte ich bei dem Bild nur mal so anmerken.
     
    simon84 gefällt das.
  11. #11 ArthurDent, 28.06.2022
    ArthurDent

    ArthurDent

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    "Für Parkettlegearbeiten gilt die Meisterpflicht, das wollte ich bei dem Bild nur mal so anmerken."

    Formal wird die Firma Bembe diese Anforderungen auch erfüllen. Dort teilt man mir mit, dass dies alles normal sei und mit Kitt verschwindet. Aber anhand der Meinungen hier im Forum sehe ich, dass ich das durchaus kritisch sehen darf.

    Aber mehr als dokumentieren kann und mich beschweren kann ich im moment wohl nicht?
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 VollNormal, 28.06.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    861
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Wieso willst du dich beschweren? Schreib eine Mängelanzeige und verweigere die Abnahme. Dann soll der Bodenleger nachweisen, dass das Parkett fachgerecht verlegt wurde. Gelingt ihm das nicht, soll er den Mangel beseitigen.
     
  13. #13 ArthurDent, 28.06.2022
    ArthurDent

    ArthurDent

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Schriftlich mitgeteilt haben wir diese Mängel bereits. Lösung wird in Verkitten der Fugen bestehen.
     
  14. #14 DerSchreiner, 28.06.2022
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    387
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    dann Preisnachlass du kennst die Stelle, somit wird dein Auge IMMER die verkitte Fuge sehen ( normal macht sowas mit Hardwachs weil der Stoßfester ist )

    .. egal wie gut man Retuschieren kann.

    Da die Stäbschen verschiedene Masserverläufe ( auch noch Hell und Dunkel ) haben, wird es ein Ding für Picasso diese zu Retuschieren..
     
  15. #15 VollNormal, 28.06.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.495
    Zustimmungen:
    861
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Dann soll er dir belegen, dass sowohl die Verlegung mit Fugen >2 mm als auch das Auskitten derselben den a.a.R.dT. entsprechen. Solange noch nicht abgenommen ist, sagst du einfach: "Ich glaube nicht, dass das fachgerecht ausgeführt ist, weis mir das bitte nach"
     
  16. #16 ArthurDent, 28.06.2022
    ArthurDent

    ArthurDent

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Danke für Eure Antworten, die mich in meiner Meinung bestätigen. Ich möchte ja fair zu jedem Handwerker sein, aber es doch einige solcher Stellen, wenn auch nicht durchgehend. Ich werde dies jetzt weiter dokumentieren.
     
  17. #17 ArthurDent, 28.06.2022
    ArthurDent

    ArthurDent

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ein paar Bilder noch
     

    Anhänge:

  18. #18 DerSchreiner, 28.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2022
    DerSchreiner

    DerSchreiner

    Dabei seit:
    07.05.2021
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    387
    Beruf:
    Schreiner & Holztechniker
    Die Mosaikparkett-Lamellen werden normal am Hirnholz scharfkantig vom Sägewerk gehobelt das alles 90° ist ( so in etwa wie mit einem Bestoßhobel/Stoßlade bearbeitet )
    so das man die FUGENLOS aneinandersetzen kann.

    hier seh ich das sich ein paar verschoben haben kein Wunder warum Fugen enstehen, so wie ich es kenne sind die Mosaikwürfel mit Hilfe von Netzen oder Metallfedern an der Unterseite fixier so das ein Quadrat/Würfel ensteht bzw gewährt wird. Wie schon angedeutet haben sich paar Lamellen verschoben leider..( Bild 2)

    PS: Fußleisten müssen ja wieso auch noch angebracht werden.
     
  19. #19 ArthurDent, 28.06.2022
    ArthurDent

    ArthurDent

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Danke @ DerSchreiner. Bembe meint das wäre alles vollkommen normal und OK so (würde ich wohl auch erstmal so versuchen), aber ich bin wohl nicht zu kritisch, wenn Ich eure Meinungen so höre. Ausserdem wohnen wir in einer Wohnung mit vergleichbaren Mosaik-Parkett (damals auch von Bembe verlegt) und das hat KEINE einzige Fuge.
    Ja, die Würfel sind mit Netzen fixiert.
     
  20. #20 ArthurDent, 28.06.2022
    ArthurDent

    ArthurDent

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    @All: ich vermute mal, dass der Kleber auch nicht durchdrücken sollte???
     

    Anhänge:

Thema:

Qualität Verlegung Parkett

Die Seite wird geladen...

Qualität Verlegung Parkett - Ähnliche Themen

  1. Qualität Malerarbeiten

    Qualität Malerarbeiten: Hallo zusammen, wir sind gerade in den letzten Zügen unseres Neubaus. Der letzte Monat Innenausbau war gefühlt anstrengender als die 1,5 Jahre...
  2. 13mm Fertigparkett raus und 7mm Parador rein? Qualität & Untergrund?

    13mm Fertigparkett raus und 7mm Parador rein? Qualität & Untergrund?: Hallo zusammen, es tut mir zwar in der Seele und im Rahmen der Nachhaltigkeit weh, aber Buche im Rot/Gelbton lässt sich optisch nicht länger...
  3. Fenster Qualität - wie auswählen?

    Fenster Qualität - wie auswählen?: Hallo, Für unser neues Haus muss ich irgendwann auch endlich Fenster bestellen. Jetzt vertreibt hier aber jeder Händler/Montagebetrieb nur...
  4. Qualität der Fliesenschienen aus Edelstahl

    Qualität der Fliesenschienen aus Edelstahl: Hallo, ich wollte mich erkündigen, ob es signifikante Unterschiede in der Qualität der Edelstahl-Fliesenschienen aus dem Baumarkt und vom...
  5. Qualität angelieferter Mutterboden - bitte um Meinungen

    Qualität angelieferter Mutterboden - bitte um Meinungen: Hallo Experten, wir sind gerade dabei, unseren am Haus Rasen anzulegen. Zum Auffüllen wurde dazu Mutterboden bei einer Firma bestellt, welcher...