Qualitätsmerkmale von Innentüren

Diskutiere Qualitätsmerkmale von Innentüren im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich "kämpfe" mich gerade durch die qualitativen Merkmale von Innentüren. Ich habe die Merkmale von "geringer zu höherer" Qualität...

  1. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,

    ich "kämpfe" mich gerade durch die qualitativen Merkmale von Innentüren.

    Ich habe die Merkmale von "geringer zu höherer" Qualität aufsteigend sortiert und bitte um Korrektur, wenn diese Sortierung nicht stimmt oder ich falsche Begriffe verwende.

    Ich gehe davon aus, daß die Sortierung Qualität auch identisch ist mit der Sortierung Preis :-)

    1. Aufbau:

    geringere ----------> höhere Qualität:
    Röhrenspanwaben -> Röhrenspanstreifen -> Röhrenspankern = Röhrenspanplatte

    2. Dekor/Furnier:

    Dekorpapier -> Dekor in Laminatqualität -> Hochdrucklaminat = HPL-Schichtstoff -> Echtholzfurnier

    3. Profil

    Eckig -> Rund -> Karnies/Profiliert


    Gruß

    Tommi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    *Nach oben schieb***

    :-)

    Gruß

    Tommi
     
  4. Heidemann

    Heidemann

    Dabei seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenbetriebswirt
    Ort:
    Husum bei Nienburg/Weser
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Also mir fehlen in der Aufstellung unter hoher Qualität die Massivholztüren. Meiner Meinung nach ist dieses gesamte Spanholzgelumpe unter minderer Qualität einzustufen.

    Sie merken also, Qualität ist nicht immer absolut und allgemeingültig zu quantifizieren.

    Es kommt immer darauf an was man haben will, also welche Qualitätsanforderungen man hat.

    Denn Massivholztüren sind auch nicht für Jedermann das Non-Plus-Ultra, aber mir käme nix anderes in die Zarge :-)
     
  5. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    @Heidemann:

    OK, ich gebe zu, daß ich Massivholztüren von Beginn an ausgeschlossen habe. Ich habe wohl nicht zu Unrecht den Preis gefürchtet.

    Mir geht es aber trotzdem um die Wertung der oben aufgestellten Reihenfolge - trotz Spanholz :-)

    Danke.

    Gruß

    Tomm
     
  6. #5 Jaegerschnitzel, 30. Oktober 2005
    Jaegerschnitzel

    Jaegerschnitzel

    Dabei seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Erlangen
    Benutzertitelzusatz:
    Gebaut lassen habender
    Hallo,

    Nur so als ergänzende Frage: In meinem Türen-Angebot steht 'Röhrenspansteg'. Das wäre wohl analog zu verstehen wie Röhrenspanstreifen und - wenn ich das richtig interpretiere - nicht besonders tolles, aber auch nicht das billigste, oder?
     
  7. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Na ja, billig ist nicht gleich....

    ... preiswert. Das Ganze ist auch Herstellerabhängig. Baumarktware im Vergleich zu Handwerkerware. Ob dann massiv oder Pappmache ist dann schon fast egal, außer Sie gehören zu den Leuten, die 10 Mal am Tag an die eigene Zimmertür klopfen...
     
  8. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    @Jaegerschnitzel (Guten Appettit auch!)

    Meinem laienhaften Wissen nach würde ich Röhrenspanstege=Röhrenspanstreifen setzen.

    Damit wohl nicht das billigste (Waben scheinen oft aus reiner Pappe zu sein), aber wohl Durchschnitts-Bauträger-Ware.

    Aber Vorsicht: Bin noch am Lernen :-)

    Gruß

    Tommi

    PS: Der Hersteller Hochwaldtüren schreibt z.B.
    Spezial-Paper- Waben = Tür wiegt 14 kg
    Röhrenspan-Stege = 21 kg
    Röhrenspaneinlage = 27 kg
    Vollspanplatte = 37 kg.
     
  9. #8 Jaegerschnitzel, 30. Oktober 2005
    Jaegerschnitzel

    Jaegerschnitzel

    Dabei seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Erlangen
    Benutzertitelzusatz:
    Gebaut lassen habender
    Na ja, immerhin habe ich mich dann für Lamikor mit runden Kanten entschieden vom Baustoffhandel. Ich hoffe einfach, daß ich damit was brauchbares habe (Ja, es ist natürlich ein Bauträger-Haus) :lock
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Tommi

    Tommi

    Dabei seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    @Jaegerschnitzel:

    Lamikor - gibt's dazu einen internet-Link ?

    Gruß

    Tommi
     
  12. #10 Jaegerschnitzel, 31. Oktober 2005
    Jaegerschnitzel

    Jaegerschnitzel

    Dabei seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Erlangen
    Benutzertitelzusatz:
    Gebaut lassen habender
    Gute Frage, ich habe mal gesucht und nur das gefunden. Laut meinem Händler ist das so ähnlich wie Laminat, aber völlig kratzfest und abwaschbar. Hat eigentlich einen guten Eindruck gemacht. Ist halt nur kein Echtholz...
     
Thema:

Qualitätsmerkmale von Innentüren

Die Seite wird geladen...

Qualitätsmerkmale von Innentüren - Ähnliche Themen

  1. Huga, Schirling oder Garant Innentüren

    Huga, Schirling oder Garant Innentüren: Hallo, ich bin derzeit auf der Suche nach Innentüren und wir hätten gerne eine Weißlacktür mit Quernuten. Jetzt habe ich verschiedene Angebote...
  2. Frage zu alten Innentür-Zargen (1971) - Problemlos entfernbar?

    Frage zu alten Innentür-Zargen (1971) - Problemlos entfernbar?: Hallo, wir renovieren seit kurzem ein Haus, Baujahr 1971. Das Haus steht in Niederösterreich. Nachdem wir die Türzargen entfernt haben...
  3. Suche Innentür mit U-Wert maximal 1,5

    Suche Innentür mit U-Wert maximal 1,5: Hallo zusammen, da bei unserem Haus der Keller unbeheizt ist, benötige ich vom Übergang von der Treppe in den Keller eine Tür, die einen U-Wert...
  4. Einsteckschloss von innentüren schließt nicht

    Einsteckschloss von innentüren schließt nicht: Hallo Leute Ich habe ein Problem mit meiner Tür. Wir haben so ganz normale Holz Innentüren aus den 80gern mit diesen Einsteckschlössern und...
  5. Innentür für Büro

    Innentür für Büro: Hallo Leute wir haben in unserem Büro zwei Räume, die aktuell über eine große Öffnung verbunden sind (ca. Breite x Höhe = 170 x 260 cm). Es...