Quelle unter Bodenplatte

Diskutiere Quelle unter Bodenplatte im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, auf einem Baugrundstück mit leichter Hanglage tritt eine Quelle aus, die nur mäßig Wasser führt, aber dafür stetig. Dort soll jetzt ein...

  1. #1 Rolf2014, 13.06.2019
    Rolf2014

    Rolf2014

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauing.
    Ort:
    Brandis
    Hallo,
    auf einem Baugrundstück mit leichter Hanglage tritt eine Quelle aus, die nur mäßig Wasser führt, aber dafür stetig.
    Dort soll jetzt ein Einfamilienhaus gebaut werden.
    Günstig wäre es, dort eine Quellfassung mit Sickerrohren und gewaschenem Schotter zu bauen und dann mit der Bodenplatte des Hauses zu überdecken. Das Wasser kann dann talseitig in eine außerhalb der Bodenplatte liegende Zisterne geführt werden.
    Eigentlich sollte nichts gegen diese Lösung sprechen, auch baurechtlich nicht.
    Mich würde die Meinung der Forenmitglieder interessieren.
     
  2. seaway

    seaway

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    13
    Meinung: Niemals nie würde ich auch nur annährend in betracht ziehen ein Haus über eine Quelle zu bauen!
    Quellfassung an die du niemals mehr dran kommst wenn die Bodenplatte drüber ist und egal was gebaut wird es hält nicht ewig.
    Bei einer Gartenhütte würde ich es mir überlegen. Bei einem Wohnhaus - never. Würde ich nach der Errichtung als tickende Zeitbombe beschreiben. Sorry.
    Wo geht das Wasser der Quelle hin wenn die Zisterne voll ist?
    Auch wird es wohl erhöhte Anforderungen an die Gründung geben (Wechselnde Quellzuflüsse mal mehr mal weniger mal nichts usw. Jahreszeitlich bedingt.)
    Ggf. Quelle fassen vor der Bodenplatte und drum herumleiten. Jedenfalls so das man wieder dran kommt bei Bedarf.
     
    Spezialtiefbau, Leser112 und simon84 gefällt das.
  3. #3 Rolf2014, 13.06.2019
    Rolf2014

    Rolf2014

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauing.
    Ort:
    Brandis
    Ich gebe ja zu, daß ich es auch nicht als beste Lösung sehe.
    Die Zisterne bekommt natürlich einen Überlauf.
    Um die Bodenplatte kommt eine Ringdrainage, die talseitig frei entwässert.
    Eventuell sollte man die Quelle mit einer eigenen Abdeckung fassen. Siehe Plan Quellfassung. Darüber eine Schotterschicht und dann erst die Bodenplatte,
    Sollte an der Quellfassung etwas nicht in Ordnung sein, läuft das Wasser über die Drainage ab.
    Aber was soll an der Quellfassung passieren?
    Auf dem benachbarten Feld ist eine größere Quelle schon vor 100 Jahren unterirdisch gefaßt worden. Und das funktioniert noch ohne Mängel. Obwohl dort jetzt schwererer Maschineneinsatz ist.
     

    Anhänge:

    simon84 gefällt das.
  4. #4 seaway, 13.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2019
    seaway

    seaway

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    13
    ...und was wenn Drainiage auch defekt / versandet / verstopft / falsch eingebaut ist? Dann drück sich das Wasser seinen weg ins Freie und unterspült das Gebäude. Das merkt man erst wenns zu spät ist. Setzungen durch sich ändernden Zufluss oder ausspülungen wären noch eine gewisse Gefahr. - Für mich persönlich zu großes Risiko. Bin mal auf andere Meinungen gespannt.

    ... bei dem keine Seele merkt ob sie geht oder nicht. Wohnt ja keiner drauf. Die meisten Anlagen dieser Art sind ungewartet / undicht und machen was sie wollen. Das Wasser sucht sich seinen Weg.
     
  5. #5 Spezialtiefbau, 04.07.2019
    Spezialtiefbau

    Spezialtiefbau

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    65
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    Beratender Ingenieur
    es gibt keine andere lösung.




     
Thema:

Quelle unter Bodenplatte

Die Seite wird geladen...

Quelle unter Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Gesucht wird die Quelle/ Urteil wenn es eine andere technische Lösung gibt bzw die Möglichkeit

    Gesucht wird die Quelle/ Urteil wenn es eine andere technische Lösung gibt bzw die Möglichkeit: Hallo wir suchen die Quelle für folgenden Sachverhalt: ....wenn es eine andere technische Lösung gibt bzw die Möglichkeit das ganze mit weniger...
  2. Quellen von geschüttetem Korggranulat bei Solarthermietanks (ehem.Fruchtsaftbehälter)

    Quellen von geschüttetem Korggranulat bei Solarthermietanks (ehem.Fruchtsaftbehälter): Liebe Bauexperten, ich habe große Sorgen bezüglich unseres solarthermisch beheizten Hauses. Leider haben sich unsere Erwartungen an die...
  3. Statik Selbststudium Quellen

    Statik Selbststudium Quellen: Hallo, als Neuling kann ich das leider nicht besser platzieren... Die Sache mit der Statik scheint ein recht leidiges Thema hier im Forum zu...
  4. enev/kfw Hilfe/Quelle zu erneuerbaren Energien

    enev/kfw Hilfe/Quelle zu erneuerbaren Energien: Hallo, ich habe gerade Rückmeldung von der KFW-Berechnung bekommen. Geplant war KFW70 für ein 2 geschossiges Haus mit Keller, Dämmung unter der...
  5. Quelle am Haus

    Quelle am Haus: Hallo, beim ausheben meiner Baugrube sind wir auf Wasser gestoßen. Der Keller wurde auf WU umgeplant und das Fundament 50cm höher gesetzt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden