Quizzfrage: Was ist das?

Diskutiere Quizzfrage: Was ist das? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Guten Tag zusammen, ich möchte ein Haus aus den 50er Jahren sanieren und habe folgendes an den Rohren im Keller entdeckt. Jemand eine Ahnung?...

  1. #1 Bernd Meier, 07.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    ich möchte ein Haus aus den 50er Jahren sanieren und habe folgendes an den Rohren im Keller entdeckt.
    Jemand eine Ahnung? Maske rauf, Verkleidung raus? Oder wird es jetzt gaaaanz teuer?
    Sieht aus wie Gips + Pappe... würde eigentlich sagen ist 100%ig Asbest, aber ein befreundeter Handwerker meint,
    dem wäre nicht so?

    Danke für Eure Tipps!

    Bernd
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 07.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.095
    Zustimmungen:
    1.776
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Warum sollte es Asbest sein ? Hast du in den Augen ein Elektronen Mikroskop eingebaut ?
     
  3. #3 Bernd Meier, 07.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das war eine einfache Frage. MUss man da gleich blöde Sprüchen bringen?
    Ist ja wohl nicht besonders abwegig oder?
     

    Anhänge:

  4. #4 simon84, 07.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.095
    Zustimmungen:
    1.776
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Probe entnehmen und einschicken alles andere ist reines Rätselraten
     
  5. #5 Bernd Meier, 07.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke. Also doch testen?
     
  6. #6 Fred Astair, 07.12.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    1.417
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Natürlich testen. Du kannst ja sonst nie wieder ruhig schlafen.
    Dein Screenshot ist übrigens Quatsch. Weißt Du was Mörtel ist? Warum sollte man den mit Jute umwickeln?
    Wenn schon, dann ist die Rohrdämmung asbesthaltig und wurde mit Jute umwickelt und diese wiederum mit Gipspampe eingepinselt um die Schicht stabil zu machen. Meist bestand aber die Dämmung aus Glasfaser. Das ist auch nicht appetitlich, aber eben kein Asbest.
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Bernd Meier, 08.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, danke! Würdet ihr denn empfehlen, einen Experten ins Haus zu holen? Etwas teurer, aber man hat das Komplettpaket?
    Sonst testet man sich ja arm, es gibt noch mehrere Stellen, die bedenklich sein könnten.
    Ich wüsste jetzt auch gar nicht, was ich alles zum Test schicken sollte bzw. welches Material. Habe gelesen, eine Probe kostet ca. 100 Euro.
    Das wären ja dann für die Rohre schon 500 :-)
     
  8. #8 Fred Astair, 08.12.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    1.417
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Wenn Du so paranoid rangehst, ist es tatsächlich besser, wenn Du Dir einmal einen Fachmann ins Haus holst, der alle in Frage kommenden Stellen begutachtet.
     
  9. #9 Bernd Meier, 08.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Paranoid würde ich mich nicht bezeichnen, aber man will ja mit Kindern nichts falsch machen. Bisher habe ich aber noch keine seriös anmutenden Menschen gefunden. Der Gutachter, der mit uns durchgegangen ist für 500 Tacken war auch ne totale Pfeife wie sich jeztt rausstellt. Naja.
     
  10. #10 Fred Astair, 08.12.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    1.417
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Paranoid habe ich ja auch nicht Dich bezeichnet. Will mir ja keine Unterlassungsklage einhandeln.
    Nur ist Deine Handlungsweise nicht so ganz massenkompatibel. Muss sie ja nicht. Du kannst tun, was Dir beliebt und Dein Geld so breit streuen, wie Du möchtest.
     
  11. #11 Bernd Meier, 08.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Keine Sorge, da hab ich besseres zu tun, zB. mich um die Sanierung und etwaige Asbest-Vorkommen kümmern. ;-)

    Aber mal im Ernst, wie würdest du denn vorgehen? Einfach raus reißen und weg das alte Papp-/Mörtel-/Jute-/(Asbest-)-Zeugs - wenn da testen zu paranoid daher kommt?
    Oder ummanteln? Mein Sanitär-Freund meinte, er "würde uns was drum machen"... klingt jetzt erstmal auch nicht dumm?
     
  12. #12 Fred Astair, 08.12.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    1.417
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Warum, "was drum machen"?
    Solange Du die Leitungen nicht zersägst, passiert damit gar nichts.
    Meine Vermutung ist allerdings, dass unter den Gipsbinden ganz gemeines Glasfaserzeugs ist.
    Asbest hat man im Hochtemperatur- und im Feuerungsbereich verwendet.
     
  13. #13 Bernd Meier, 09.12.2019
    Bernd Meier

    Bernd Meier

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also, WENN was drin wäre, steht doch überall im Netz, dass sich die Fasern lösen sobald es porös ist und dann fröhlich im Raum rumschwirren? Sieht ja auch aus als würden da dauernd Teile abfallen. Deswegen meinte er, was "drum machen", vermute ich. Und schön aussehen tut es auch nicht - wobei mir das egal wäre, so lange ich da nix frei setze und die Familie schädige...
     
  14. #14 Fabian Weber, 09.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.837
    Zustimmungen:
    1.561
    Jo
     
Thema:

Quizzfrage: Was ist das?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden