Rasenfläche uneben und Gefälle zum Haus

Diskutiere Rasenfläche uneben und Gefälle zum Haus im Nutz- und Ziergarten Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich bin Neu in diesem Forum und habe eine Frage zu unserem Rasen. Wir haben neu gebaut und im letzten Jahr im July bis September unsere...

  1. Bea1208

    Bea1208

    Dabei seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Grävenwiesbach
    Hallo,
    ich bin Neu in diesem Forum und habe eine Frage zu unserem Rasen.
    Wir haben neu gebaut und im letzten Jahr im July bis September unsere Eingangs-Garagen und Rasenanlage machen lassen von einem Gala Bauer.
    Das erste Problem ist, unser Plaster vor dem Haus ist zur Mauer hin abgesackt. Das wird laut dem Gala Bauer gemacht. Womit er aber wohl nicht ganz einverstanden ist, ist unser Rasen. Wir haben unsere Muttererde sieben und mit Kompost mischen lassen. Dann wurde das Grundstück begradigt und zur Raseneinsaat vorbereitet. Wir haben dann festgestellt, das unser Garten zum Brach liegenden Nachbargrundstück viel höher ist und zwar mit Gefälle zu unserem Haus. Wir haben es noch nicht genau vermessen können, aber so wie es aussieht sind es bestimmt zwischen 20 und 40 cm. Wir haben ausserdem überall im Rasen Dellen und Unebenheiten.
    Nun meine Frage was müssen wir akzeptieren und was liegt ausserhalb der Toleranzen. Können wir verlangen das unser Grundstüch nochmal abgezogen, begradigt und Rasen neu eingesät wird?
    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ob du verlangen kannst das der Rasen neu angelegt wird kann ich nicht sagen. Aber was die Ursache für dein Problem ist das könnte u.a. an dem liegen wie du mit der Erde umgegangen bist. Du hast leider keine weiteren angaben dazu gemacht. Deshalb möchte ich ein Beispiel konstruieren. Man nehme mal an das durch das Sieben 1 m³ an Fremdteilen entfernt wurde und dann wurden 20 m³ an Kompost wieder untergemischt dadurch wird der Garten natürlich höher. Wobei es natürlich auch sein kann das dein Grundstück schon vorher höher lag als das nebenan liegende. Was die Unebenheiten des Rasens anbetrifft so kann ich mir vorstellen das die Erde einfach ungleichmäßig verdichtet ist und somit es zu ungleichmäßigen Setzungen gekommen ist und dadurch du jetzt einen unebenen Rasen hast. Was die Neigung zum Haus anbetrifft das würde mir nicht gefallen da bei Startregen den Haus womöglich mehr oder weniger unter Wasser stehen wird. Weiterhin frage ich mich ob dein Grundstück zum Nachbar durch Steine oder ähnliches abgefangen wurde.
     
  4. #3 wasweissich, 15. Juli 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    und nicht nur das , ungleichmässige vermengung mit kompost (die ganz bestimmt vorliegt , weil wirklich gleichmässig praktisch unmöglich ist) ergibt zwangsläufig ungleichmässige setzungen .

    und wofür bei einer rasenfläche gesiebt und sonstiger zinober veranstaltet wird , muss und will ich nicht verstehen .:shades

    wenn man planen würde spargelfeld anzulegen , ja dann vielleicht ............... :mauer
     
  5. Bea1208

    Bea1208

    Dabei seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Grävenwiesbach
    Hallo Diamand,
    vielen Dank für deine Nachricht.
    Unser Mutterboden wurde seitlich gelagert während der Bauzeit. Wir haben hier im Taunus sehr viel Schiefer im Boden und es war auch sehr viel Unkraut auf dem Berg. Aus dem Grund wurde die Erde durchgesiebt und Kompost beigegeben.Zum Nachbargrundstück ist nichts mit Steinen abgefangen.
    Ich habe mal eine ungefähre Zeichnung gemacht damit man sich es besser vorstellen kann.
    Unser Grundstück lag im unteren Drittel höher (es ist ca 34mx22m groß ), aber von oben(Garage), da war es gleich.Bei starkem Regen steht das Wasser an der Terrasse zum Nachbargrundstück in einer langen tiefen Mulde.
     

    Anhänge:

  6. Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24. Mai 2013
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Hallo Bea

    Das bei Regen Wasser schon an der Terrasse steht ist schon nicht besonders gut. Etwas mehr Regen bzw. auch ein leichter Regen kann womöglich bei schon gesättigtem Boden die Terrasse fluten (vorausgesetzt das der Höhen unterschied Terrasse Garten nicht besonders groß ist) und dann genügt vielleicht nur eine Kleinigkeit und ihr habt Feuchten Besuch im Wohnzimmer. Wenn ich deine Zeichnung richtig deute befindet sich euer Haus an der Tiefsten Stelle eines Trichters. War das von euch so geplant oder wurde dieses von dem Gala Bauer von sich aus so gemacht? Wenn ja dann fragt ihn doch mal ob er für einen Wasserschaden am Haus aufkommt bzw. was er sich dabei gedacht hat. Also ich würde kurzfristig etwas ändern. Entweder begradigen und überschüssige Erde z.B. für ein Hochbeet verwenden, oder dafür sorgen das das Wasser irgendwie abgeleitet wird. Hier könnte man eine Rinne setzen (ohne großartige Unterkonstruktion einfach graben ausheben so hoch wie die Rinne ist, Rinne rein und fertig ist die Angelegenheit) und das Wasser dann in den Kanal leiten was allerdings dazuführen kann das der Kanal früher oder später durch Erdablagerungen zu ist.
    Zu deiner Zeichnung hätte ich noch einige Fragen. Oben hast du eine Straße und einen Hang eingezeichnet. In welche Richtung geht der Hang, wie hoch ist dieser, wer ist gegebenenfalls für die Hangsicherung zuständig?

    Einen schönen Sonntag noch
     
  7. #6 wasweissich, 20. Juli 2014
    wasweissich

    wasweissich Gast

    das oberflächenwasser auf nachbargrundstück leiten geht erstmal nicht .

    also muss das wasser auf dem grundstück bleiben .

    das sich nach starkem regen an der tiefsten stelle eine pfütze bildet ist erstmal nicht erstaunlich , frage ist , wie lange diese braucht um zu versickern . => wenn das versickern nicht wirklich gut funktioniert (frage : warum ? u.u. wührend der bauzeit durch schweres gerät verdichteter boden? dann wäre der roh/tiefbauer in der pflicht ) müsste hier nachgeholfen werden => wie ? viele möglichkeiten .
    das ist jetz sowas von an den haaren herbeigezogen , dass es nur so scheppert .:shades
    wenn eine pfütze im rasen einen tsunami auslöst ist mit sicherheit ein unebener rasen nicht die ursache .

    die unebenheit des rasens kann jetzt aus der beschreibung keiner wirklich beurteilen .........
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rasenfläche uneben und Gefälle zum Haus

Die Seite wird geladen...

Rasenfläche uneben und Gefälle zum Haus - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  2. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  3. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  4. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  5. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...