Raumgröße für Gastherme

Diskutiere Raumgröße für Gastherme im Heizung 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, in meiner Mietwohnung wurde vor meinem Einzug (vor 1 Jahr) eine Gastherme neu installiert. Diese wurde erst jetzt durch den...

  1. Queeny

    Queeny

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in meiner Mietwohnung wurde vor meinem Einzug (vor 1 Jahr) eine Gastherme neu installiert. Diese wurde erst jetzt durch den Schornsteinfeger abgenommen, mit dem Hinweis, dass die Luftzirkulationsöffnungen in der Tür fehlen! Diese sollen jetzt nachgearbeitet werden.
    Unabhängig davon hat ein Bekannter gesagt, mein Bad wäre viel zu klein für eine Gastherme.
    Es ist ca. 8 qm (Deckenhöhe ca, 2,5 m) Gibt es eine Mindestgröße für einen Raum, in dem eine Therme installiert wird?

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

    Liebe Grüße
     
  2. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    110
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Müsste doch in der Anleitung des Gerätes sein, wenn das eine Rolle spielt? Genaue Typenbezeichnung und Hersteller? Und wenn der Schorni die Raumgröße nicht beanstandet, würde ich das nun auch für in Ordnung halten.
     
  3. Queeny

    Queeny

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ok..danke für die Antwort. Naja der Schorni hat ja auch nicht beanstandet, dass er die Therme erst jetzt abgenommen hat...
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    1.078
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein, aber andere Kriterien wie Raumluft /abhängig oder unabhängig Schutzklassen wie IP xxx Spritzbereiche und und und vor Jahren waren in vielen Bädern 'Durchlaufthermen' gängig - insofern wenn der Kaminfeger bei der 'Feuerstätten Beschau' die er nun vornahm keine weiteren Beanstandungen hatte, als die Ergänzung in der Türe ist das wohl ok, wobei ich mich frage wo zieht er die Luft her nach der Tür? Gibt es Promatsteun oder Frischluft von aussen...
     
  5. #5 simon84, 21.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.918
    Zustimmungen:
    1.296
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ich dachte immer 40 Kubikmeter ist das absolute Minimum unabhängig von der Thermenleistung, das wäre bei 2,5 m x 8 qm nicht vorhanden und somit wären Schlitze in den Türen nötig (Raumluftverband).

    Aber vielleicht hab ich das falsch in Erinnerung

    PS. Sorry, das sind wohl 4 Kubikmeter pro kW Thermenleistung, also bei einer typischen 21 kW Therme wären das sogar 84 Kubikmeter
     
  6. Queeny

    Queeny

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke erstmal für die Antworten und Infos. Die Tür geht zum Korridor...Es gibt noch ein kleines Fenster..ca. 30 cm x 50 cm. Das geht logischerweise nach draußen. Heute kam die neue Tür mit den Lüftungsschlitzen. Diese 4 Kubikmeter pro Kw habe ich auch so gelesen..Ob der Schornsteinfeger nochmals vorbei kommt, weiß ich nicht. Ich habe habe beim Vermieter angekündigt, dass ich die Freigabe einsehen möchte. Der Tischler hat nämlich erwähnt..dass der Schorni ihm gegenüber erwähnt hat, dass das Bad zu klein für die Therme ist...
     
  7. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    110
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Dementsprechend dürfte nichts davon dein Problem sein, da nicht deine Wohnung/Heizung oder? Wo genau sind deine bedenken?
     
  8. #8 Fred Astair, 22.05.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    825
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ich halte diese ganze Raumvolumenrechnerei für Humbug. Sie stammt aus einer Zeit, als Fenster und Türen so undicht waren, dass man auch ohne Zwangslüftung immer genügend Luftwechsel hatte. Heute, wo Fenster und Wohnungstüren dichtschließend sind, reicht dir größte Wohnungsgröße für eine raumluftabhängige Gasfeuerstätte nicht aus, weil das Nachströmen von Frischluft nicht gegeben ist. Wenn ich die schwarzen Männer auf das Thema angesprochen habe, kam immer nur betretenes Schweigen und Verweis auf die Gasregeln von achzehnhundertäppelstückchen.
    Ich würde in Wohnungen und EFH nur außenluftversorgte Gasfeuerstätten genehmigen.
     
    Queeny und simon84 gefällt das.
  9. Queeny

    Queeny

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Meine Bedenken sind, dass sich trotz der Luftschlitze CO ausbreiten kann.
     
  10. #10 Fred Astair, 23.05.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    825
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Genau das passiert, wenn nicht von außerhalb des Hauses ausreichend Verbrennungsluft zugeführt wird. Aber das kapieren die Schornsteinfeger leider nicht.
     
  11. #11 simon84, 23.05.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    7.918
    Zustimmungen:
    1.296
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ein Fenster kippen Schadet nicht
    Zumindest während dem duschen usw.
     
  12. #12 Fred Astair, 23.05.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    825
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ja, während des Duschens Fenster öffnen ist ein klasse Tipp.
    Aber das Ding heizt ja auch die Wohnung. Also besser das Fenster gleich auf Kipp blockieren?
     
  13. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    110
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Könntest du bitte den Hersteller und den Typ hier rein schreiben? Zur Not Typenschild abfotografieren, und einfügen.
     
  14. #14 Fred Astair, 23.05.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    825
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Ah ja, bisher sind wir stillschweigend von raumluftabhängig ausgegangen. :(
    Vielleicht ist es ja auch eine raumluftunabhängige Therme?
    Dann wäre die Raumgröße egal. Die könnte auch im Kleiderschrank hängen.
     
    arch gefällt das.
  15. Queeny

    Queeny

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hab gerade nachgeschaut: Junkers, CERASTAR Comfort, ZWR18-7KE23S0092 und drin steht auf einem Aufkleber:
    Umgebaut auf Standard-Heizkessel ZSN/ZWN/ZSR/ZWR 24 - 7KE

    Nennwert-Leisung 28,8 kW
    kleinste zul. Leisung 10,7 kW
     
  16. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    110
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Hm. Wenn man die Installations uns Wartungsanleitung für den fachman von Junkers für das gerät googlet, stößt man bei den Sicherheits hinweisen auf Folgende vermerke:
    upload_2019-5-23_12-1-44.png


    Allerdings ist mir auf die Schnelle nicht klar, ob das gerät nun Raumluft abhängig ist oder nicht, aber bei den Sicherheitshinweisen dürfte das nicht der Fall sein, weshalb deine und @Fred Astair 's Befürchtung wohl zutreffen dürfte.

    EDIT: hier der Link: http://documents.junkers.com/download/pdf/file/6720805449.pdf
     
  17. Queeny

    Queeny

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist überall nicht so deutlich, aber es wohl ein raumluftabhängige Therme, sonst wären die Lüftungsschlitze ja nicht notwendig gewesen.
    Ich hab den Vermieter nochmals angeschrieben, eine WBG, die müssen mir ja Auskunft geben...

    Aber vielen Dank, dass du dich so kümmerst.

    LG
     
  18. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    110
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Steht da nicht auch eine Störungstelefonnumemr drauf von der Firma, die die eingebaut hat? Anrufen und fragen, was das für eine ist.
     
  19. Queeny

    Queeny

    Dabei seit:
    21.05.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Gute Idee..mach ich
     
  20. #20 Fred Astair, 23.05.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    2.724
    Zustimmungen:
    825
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Das Teil ist tatsächlich eine raumluftabhängige Therme und darf nur noch als Austauschgerät im Bestand und nur bei Mehrfachbelegung von Schornsteinen eingebaut werden, weil dort kein LAS-System eingebaut werden kann.
    Über kurz oder lang werden diese Saurier hoffentlich ganz verboten.
     
Thema:

Raumgröße für Gastherme

Die Seite wird geladen...

Raumgröße für Gastherme - Ähnliche Themen

  1. Verhältnis Fenstergröße zu Raumgröße

    Verhältnis Fenstergröße zu Raumgröße: Guten Tag die Damen und Herren, habe gerade einen Dissenz mit dem Architekten wegen der Fenstergröße in den einzelnen Räumen. Unter anderem hat...
  2. Raumprogramm (Anzahl & Grösse) für EFH

    Raumprogramm (Anzahl & Grösse) für EFH: Servus, hatte mit dem GÜ schon 3 Termine und eine Hausbesichtigung. Unsere Wünsche würden aufgenommen und wir haben auch schon Schätzkosten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden