Rauputz glätten - Größere Fläche

Diskutiere Rauputz glätten - Größere Fläche im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, in einem Haus aus den 80ern sind fast alle Wände mit Rauputz verschönert worden. Leider ist das nicht so mein Geschmack, daher...

  1. Rougie

    Rougie

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    in einem Haus aus den 80ern sind fast alle Wände mit Rauputz verschönert worden. Leider ist das nicht so mein Geschmack, daher hätte ich das gerne geglättet.
    Es handelt sich dabei um eine größere Fläche (~ 200 qm), der vorhandene Putz ist sehr gut erhalten, ebenfalls die Farbe. Ich kann aber nicht sagen, mit was gestrichen wurde etc.
    Ich habe mich auch schon durchs Forum gelesen, um etwas über die Möglichkeiten zu erfahren.

    Grob gesagt wären meine Schritte: Wände abschleifen, um die größten "Hügel" zu beseitigen, und säubern. Anschließend neuen Gips auftragen und abziehen.
    Funktioniert das so einigermaßen, wie ich mir das vorgestellt habe? Oder hat jemand bereits damit Erfahrung gemacht und einen Tipp, wie man es einigermaßen schnell und sauber hinbekommt?

    Würde es Sinn machen mit Schnellputzprofilen zu arbeiten um ebene Flächen zu bekommen oder ist es sinnvoll nur die ganzen Einbuchtungen zu füllen?

    Im Anhang noch ein Bild der Wände.

    Danke vorab.
     

    Anhänge:

  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    663
    Ganz klar auf jeden Fall abschleifen und grundieren. Ich würde da nicht die gesamte Fläche mit Putzprofilen überputzen, sondern nur die unebenheiten ausgleichen und ein oder zweimal flächig überspachteln. Anschließend schleifen und grundieren.
    Wenn man alles mit Gips neu verputzt müsste man ebenso Flächenspachtel auftragen. Das ist meiner Meinung nach nicht nötig.
     
    simon84 gefällt das.
  3. Rougie

    Rougie

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Hast du auch eine Empfehlung mit was du das auffüllen würdest?
    Wenn die Wände glatt sind, dann sollen sie nur noch gestrichen werden, also keine Tapete oder so.
     
  4. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    663
    Ich verwende für sowas immer Knauf Uniflott. Damit hab ich noch nie Probleme gehabt. Flächenspachtel von Ardex soll auch gut sein.
     
    simon84 gefällt das.
  5. #5 simon84, 07.03.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    15.235
    Zustimmungen:
    3.196
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ardex 828 zum Beispiel
     
  6. #6 driver55, 08.03.2021
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    838
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Das ist eine Herausforderung!
    (Spachteln und schleifen bis der Arzt kommt.)
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Bauandi, 08.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Farbdesigner
    Den Putz mit einer Sanierungsfräse abzuschleifen ist eine unangenehme Arbeit und du brauchst auch eine gute Fräse.
    Versuch mal die ganz groben Spitzen mit einem Rabot-Gitter per Hand runterzubekommen um nicht deine Hütte extrem einzustauben.
    Anschließend Rotband-Putz aufspachteln und mal mit dem Schwammbrett drüber, da hast du schon das Gröbste ausgeglichen.
    Dann mit Flächenspachtel spachteln, Tipp dazu, lass einen Strahler seitlich über die Wand leuchten, so siehst du die Senken gut und die ziehst du mit dem Schmetterling zu wenn die Spachtel anfängt anzutrocknen, so hält sich die Schleiferei in Grenzen.
     
  8. #8 Manufact, 08.03.2021
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.118
    Zustimmungen:
    916
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Für mich sieht das eher nach "Spritzputz" aus.
    Ich würde ersteinmal eine "Giraffe" nehmen und mit Schleifpapier K40 probieren.
     
    simon84 gefällt das.
  9. #9 Bauandi, 08.03.2021
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Farbdesigner
    Hab für unabweichbare Rauhfaser auch noch paar Korn16 in der Kiste, aber bei mineralischen Spitzen gehen die schnell in Knie.
    Vielleicht doch schlimmstenfalls Fräse nicht mit Frässternen, sondern mit einem Schleiftopf, qualmt nicht ganz so.
    Meine Zollernalb kann ich dahingehend umbauen, etliche Fräsen gehen aber nicht für Wechsel.
     
  10. Berndt

    Berndt

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Ludwigshafen
    Was ein Gedöns für so ne simmple kac... :respekt
    Das ist ein gestrichener Münchner Rauputz MRP. Gehst einen Rabot (den ohne Gitter!!) kaufen und schrupst was drüber (Achtung die Ohren) keine große Gewalt anwenden.
    Dann schmierste eine Lage Haftputzgips drüber , abbinden lassen. Anschließend guckste wie es aussieht und entscheidest wie du es weiter machen willst, also nochmal den Putz oder mit Glätte
     
    simon84 und Bauandi gefällt das.
  11. Rougie

    Rougie

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die ganzen Antworten.
    Natürlich würde ich auch gerne versuchen nicht so viel Staub zu verursachen. Was ist denn mit einem Rabot ohne Gitter gemeint? Ich finde dann nur welche mit bspw. 8 Klingen. Ist das damit gemeint?
     
  12. #12 Bauandi, 08.03.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Farbdesigner
    Den Rabot der wie ein Gitter aussieht, den kannst du nehmen.
     
    simon84 gefällt das.
  13. Rougie

    Rougie

    Dabei seit:
    07.03.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Hilfe, ich versuche mich bald mal daran ;)
     
  14. #14 Bauandi, 10.03.2021
    Bauandi

    Bauandi

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    Farbdesigner
    Geling-Info nicht vergessen :biggthumpup:
     
Thema:

Rauputz glätten - Größere Fläche

Die Seite wird geladen...

Rauputz glätten - Größere Fläche - Ähnliche Themen

  1. Kabelschlitz im rauputz wieder schließen, möglich? ?

    Kabelschlitz im rauputz wieder schließen, möglich? ?: Hallo zusammen, Wir haben aktuell ein Haus besichtigt, bei dem man die elektroleitungen erneuern sollte. Um die Leitungen im Unterputz zu...
  2. Rauputz am Sockel bearbeiten

    Rauputz am Sockel bearbeiten: Hallo Ich habe folgende Frage und hoffe mir kann Jemand helfen. Ich habe Rauputz mit Struktur an meinem Haus, da ich die Einfahrt etwas tiefer...
  3. Rauputz auf Fliesen (Fassade)

    Rauputz auf Fliesen (Fassade): Hallo zusammen, würde gerne bei meinem Haus die etwas in die Jahre gekommenen (von der Optik, halten bombenfest!) Fliesen der Fassade angehen....
  4. Muss ein Münchner Rauputz gestrichen werden???

    Muss ein Münchner Rauputz gestrichen werden???: Muss/sollte ein "Münchner Rauputz" zur Vermeidung von Schimmel und Wassereindringen gestrichen werden? Es geht nicht um schönes Aussehen, nur um...