RCD (FI) - das unendliche Thema

Diskutiere RCD (FI) - das unendliche Thema im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; das seh ich nich so: okay, das mit den 230 volt lasse ich noch gelten. was die bemessungsgröße der Sicherungen betrifft, da möchte ich dir...

  1. Peppie

    Peppie

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hatwas mit Strippen zutun
    Ort:
    Haiger
    das seh ich nich so:

    okay, das mit den 230 volt lasse ich noch gelten.

    was die bemessungsgröße der Sicherungen betrifft, da möchte ich dir aber doch widersprechen. 40 ampere mal 5 sind schon 200 ampere. wenn dann der widerstand zwischen dem punkt wo die erdung mit dem hausanschluss verbunden ist und der schadstelle der widerstand auch nur etwas größer als 1 ohm ist, hast du schon ein klitzekleines problem...

    es sind zwar nur 5 sekunden, aber wenn das im falschen moment passiert - na dann gute nacht.

    da solche geräte meistens zum kaputt gehen neigen, in dem moment wo sie ein oder ausgeschaltet werden, ist die warscheinlichkeit, dass just in diesem moment jemand an einen wasserhahn fingert schon recht groß...

    sicherlich, der dfh sollte ja auch noch mal geerdet sein, aber du weißt ja, was beim autofahren passiert, wenn man sich nicht anschnallt und statt dessen auf die wirkung des airbag vertraut.

    lg, anna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Sorry, aber mir ist leider nicht klar, was Du uns damit sagen willst.

    Worauf beziehen sich die 200A?
    Und daß der DLE auch noch am PE hängt (und damit im Fehlerfall die Berührungsspannung in TN-Systemen schon vor der Abschaltung auf rund die Hälfte begrenzt wird), ist Dir bewußt?

    Und wie soll die Berührungsspannung an den Wassser"hahn" kommen?
    Das Wasser leitet doch kaum.
     
  4. #23 Dieter70, 03.01.2013
    Dieter70

    Dieter70

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Köln
    Soll ich die goldene Schaufel ausgraben?

    Und dass dies gerade unserer Koryphäe passiert... :respekt
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Hatte grad erst bemerkt, daß er mich damals konkret angesprochen hat. Warten wir einfach ab. Ist ja schließlich außerdem ein hochgepinntes "Dauer-Thema"!

    Und für die Verteilung handgeführter Grabwerkzeuge ist sowieso Peeder zuständig (ich halte meinen Forumsspaten in Ehren!).
     
  6. Atomar

    Atomar

    Dabei seit:
    21.01.2013
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Karlsruhe
    Dieser Kann zb auch als Brandschutz dienen zb einen 300mA FI in der Hauptverteilung um Kriechströme auf dieser zu vermeiden.
     
  7. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Wer verwendet denn heute noch einen 300mA FI:think.Doch eher VNB in der Staßenbeleuchtung .Wenn überhaupt in dem Fall.
    Was hat ein SLS mit einem FI zu tun?Für mich völig sinnfrei.Mehr Input bitte!
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Es ging hier um einen zusätzlichen vorgeschalteten selektiven FI. Der hat üblicherweise mindestens 300mA. Von Endstromkreisen war nicht die Rede.

    Sinnfrei ist hier höchstens Dein Beitrag. Und der Bezug ergibt sich aus den vorherigen Beiträgen im Thema.
    Bitte erst genau lesen, dann antworten!

    Willst Du jetzt in alle Themen hier Dein nicht mehr ganz aktuelles Fachwissen einflechten...?
    Bitte nicht!
     
  9. nolu13

    nolu13

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    RLP
    Sorry,
    kennen wir uns?
    Wenn Du mich so ansprichst solltest Du mal deine Berufs-Angabe wechseln!
    Für mich ,gleiches Niveau der Ansprache!
    Und mein Fachwissen sollte nur der beurteilen ,der mich kennt!Hallo!!Schon mal was von Toleranz gehört?
    Klug........
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Meinst Du die Toleranz gegenüber mit Acryl angeklebten defekten Federdosendeckeln aus dem anderen Thema...?
     
  12. #30 mikado93, 31.07.2015
    mikado93

    mikado93

    Dabei seit:
    07.07.2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Regensburg
    ...ein RULE vom Bauexperten...immer ERDEN...25mm² mindestens...Blau & GELB gehört zusammen...
     
Thema: RCD (FI) - das unendliche Thema
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 32a cee über fi rcd absichern ?

    ,
  2. 300mA Fi für durchlauferhitzrr

    ,
  3. laien 32a

    ,
  4. fi als hauptschalter,
  5. fi für 32a cee,
  6. cee steckdose rcd pflicht,
  7. 16a cee steckdose über fi,
  8. cee 32a mit fi absichern,
  9. fehlerstromschutzleiter pflicht cee,
  10. 32a cee steckdose fi,
  11. RCD nicht alle
Die Seite wird geladen...

RCD (FI) - das unendliche Thema - Ähnliche Themen

  1. Thema: nachträgliche doppelte beplankung

    Thema: nachträgliche doppelte beplankung: Tach zusammen... Ich schildere kurz das Szenario und hätte dann eine Frage. Ich ziehe Ende des Monats um, neue Vermieter werden meine Eltern...
  2. Benötige erfahrungsberichte oder euren rat! Zum Thema deckenabhängung gg. Lärm

    Benötige erfahrungsberichte oder euren rat! Zum Thema deckenabhängung gg. Lärm: Hallo Liebe Experten, Wir haben uns vorgenommen unsere Wohnung zu renovieren. Die komplette Wohnungsdecke soll abgehängt werden, gegen den Lärm...
  3. 4 Poliger FI-Schutzschalter 2 Polig schalten

    4 Poliger FI-Schutzschalter 2 Polig schalten: Hallo liebe Community, Ich bin dabei meinen Unterverteiler neu zu planen und ich komme zu meinem Problem. Meine Hauptleitung ist 4x6qmm² mit L1...
  4. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  5. Ein FI für jeden Stromkreis?

    Ein FI für jeden Stromkreis?: Hallo zusammen, in meinem Altbau erneuere ich die gerade die gesamte Elektroinstallation inkl. Zählerschrank. Dabei ziehe ich gerade für jedes...