Rechnung Sanitär - Preise realistisch?

Diskutiere Rechnung Sanitär - Preise realistisch? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo! habe diese Woche die erste Rechnung für Sanitär bekommen die hauptsächlich das Material für die Installation umfasst (es geht um einen...

  1. #1 MillionsterNutz, 29. Dezember 2013
    MillionsterNutz

    MillionsterNutz

    Dabei seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler .NET / C#
    Ort:
    Starzach
    Hallo!

    habe diese Woche die erste Rechnung für Sanitär bekommen die hauptsächlich das Material für die Installation umfasst (es geht um einen Neubau EFH). Beim prüfen der einzelnen Positionen bin ich als Laie etwas ins Grübeln gekommen: Mir erscheinen die Materialpreise viel zu hoch. Ich habe die Rechnung mal eben um Briefkopf und Fußzeile gekürzt damit das ganze anonym bleibt für meinen Handwerker. Könnte das jemand von euch mal eben überfliegen und beurteilen?
    Tatsächlich liegt die Rechnung deutlich über dem Angebot, allerdings gab es eben auch einige Abweichungen in der Zwischenzeit. Ich will meinem Handwerker da nicht seinen Lohn strittig machen, ich will nur sicher gehen das ich nicht über den Tisch gezogen werde.

    Wie bereits gesagt - Haltet Ihr die Preise für realistisch?

    Den Anhang Sanitär.pdf betrachten

    Ich hoffe die Qualität des Dokuments geht noch in Ordnung...

    Viele Grüße

    MillionsterNutzer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Hast du im Angebot keine Materialpreise stehen?
     
  4. mastehr

    mastehr

    Dabei seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.936
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Niedersachsen
    Welche Änderungen gab es denn zwischen Angebot und Umsetzung? Welche Positionen sind davon betroffen?

    Warum sind die Dachrinnen-Positionen alle kostenlos gewesen?
     
  5. #4 MillionsterNutz, 30. Dezember 2013
    MillionsterNutz

    MillionsterNutz

    Dabei seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler .NET / C#
    Ort:
    Starzach
    Die Dachrinnen wurden bereits in einer getrennten Rechnung bezahlt, mich wundert es auch warum die nochmal aufgeführt wurden, vielleicht der Vollständigkeit halber.

    Im ursprünglichen Angebot waren keine Materialpreise. Es waren im darin beschriebenen Umfang auch kein Gäste-WC und kein Gästebad. Ich weiß das war ein grober Schnitzer, aber das soll hier auch nicht Thema sein.

    Auch hab ich nicht die komplette Rechnung gezeigt, es fehlen ja auch die Arbeitsstunden die ganz am Ende sind. Mir geht es darum ob die Materialpreise realistisch sind. Gerade die ersten Positionen der HT-Rohre scheinen mir im Vergleich zum Baumarkt viel zu teuer, die anderen Positionen kann ich jedoch gar nicht erst beurteilen da ich teilweise nicht weiß was es ist.
     
  6. #5 Achim Kaiser, 30. Dezember 2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Wie wurde die Montage abgerechnet ?

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  7. #6 MillionsterNutz, 30. Dezember 2013
    MillionsterNutz

    MillionsterNutz

    Dabei seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler .NET / C#
    Ort:
    Starzach
    Ich seh schon: Ich hab zu wenig Infos zur verfügung gestellt:

    Die Montage wird eigentlich getrennt über die Arbeitsstunden abgrechnet, wie bereits erwähnt habe ich die nicht mitkopiert da es mir um die Materialpreise geht.
    Ich muss wohl dazusagen dass die eigentliche Installation von meinem Vater gemacht wurde, welcher gelernter Sanitärinstallateur ist (allerdings schon in Rente). Lediglich das Anliefern des Materials ein wenig Beratung und die Abnahmne wird in diesem Gewerk vom Handwerker übernommen. Auch meinem Vater kommen die Preise zu hoch vor, allerdings ist er schon zu lange raus aus dem Beruf um die Preise richtig beurteilen zu können.
    Vom gleichen Handerwerker kommen auch KWL und FBH, er kommt also vom Auftragsvolumen sicher nicht zu knapp. Da die Arbeitsstunden direkt abgerechnet werden denke ich nicht das er mit höheren Materialpreisen etwas kompensieren sollte.

    Ist es wirklich so schwer die Materialpreise zu beurteilen?
     
  8. #7 Achim Kaiser, 30. Dezember 2013
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Es ist immer schwer das Umfeld zu beurteilen dass mit der Preisstellung abgegolten ist.
    Es scheint sich um Listenpreise eines Großhändlers zu handeln.

    Je nach Materialgruppe mal mehr oder weniger verhandlungsfähig.
    (Was im Nachgang immer nicht so wirklich gefällt).


    Gruß
    Achim Kaiser
     
  9. #8 Rudolf Rakete, 30. Dezember 2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Übliche Handwerkerpreise eben. Wenn ich Dir jetzt sage für was er das Material im Großhandel einkauft fällst Du tot um.

    Die HT Rohr Preise finde ich allerdings schon ziemlich hoch.
     
  10. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...nein...die sind teilweise (heißt: zwei, drei Positionen mal überprüft) ordentlich...
    Eine 70er Gelenkrohrschelle mit Schraube und Dübel gibts für ca 1,20 Euro (50er Pack) und wird hier mit 4 Euro weiterverrechnet.

    Aber was heißt Lieferung? Mit Materialplanung? Wie oft? Wie weit?
    Was heißt "ein wenig Beratung". Wie oft stand er auf der Baustelle und hat dem Ausführenden Anweisung gegeben.
    Wieviel Zeit hat er für die Abnahme eingeplant?

    gruss
     
  11. #10 Rudolf Rakete, 30. Dezember 2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Nun das hatte ich überlesen, dann ist es klar, wenn er keinen Auftrag hat gibt er dir natürlich andere Preise als wenn er das ganze Gewerkt installiert.

    Also Google ist eine gute Hilfe, da läßt sich jedes Teil im Preis bestimmen. Aber wenn das Material schon geliefert wurde ist es eh zu spät. Was willst Du machen das Zeug zurückgeben?
     
  12. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wie wird die Abnahme vom Gewerk verrechnet? Wie die Besuche vom Handwerker? Wer übernimmt die Gewährleistung vom Material?

    Das muß alles draufgehauen werden! Der Handwerker steht voll in der Gewährleistung für die Klamotten, inkl. Neumontage bei Schäden wenn es hart auf hart kommt!

    Und DIE bekommt er NICHT zurück!
     
  13. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Übrigends gehört Rechnungsprüfung zur Architekten- und Bauleiterpflicht, soll er sich doch drum kümmern...
     
  14. BJ67

    BJ67

    Dabei seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immobiliendienstleister
    Ort:
    Nicht mehr hier
    Da sind anteilig die entgangenen Monatgeminuten enthalten !:wow Die HT Preise sind mir auch gleich ins Auge gesprungen. Da reicht bereits ein Besuch im Baumarkt, um zu sehen, wo man es preiswerter bekommen hätte. (und Baumarkt ist bei HT wirklich egal).

    Wenn schon ein Fachmensch in der Familie ist, der auch baut, weshalb lässt man den dann nicht über den Handel, ggf. auch erst mal Baumarkt, einkaufen ?! Fachmärkte die dieses Material anbieten gibt es auch, Verstehe ich jetzt nicht, ist aber auch zu spät.
     
  15. #14 Rudolf Rakete, 30. Dezember 2013
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Nur mal als Beispiel HT Bogen 100mm 87° Preis des HW: 5,20€ in Internet für ca. 60 Cent zu haben im Großhandel noch drunter.

    Nächstes Beispiel Duofix Montageelement Preis HW: 295,-€ Stk. Im Internet ca. 160,-€.

    ....

    .....


    Das sind schon ambitionierte Preise.
     
  16. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...vielleicht weil der Handwerker gesagt hat: " Ich mach einen guten Preis"... ?
    (und keiner nachgefragt hat: Für wen?)

    Ansonsten wie oben schon geschrieben: Wir kennen weder den Lieferaufwand noch den Beratungsaufwand...
    Gewährleistung ist jetzt nicht so das Thema: Im Zweifel war der Vater, der schon seit Jahren nicht mehr aktiv ist und sich mit den neuen Materialien nicht auskennt, dran schuld.


    ..ich biete 6,10 Euro

    Die Preise auf der Rechnung sind wahrscheinlich netto....
     
  17. feelfree

    feelfree Gast

    Für mich sehen die Preise nach Material incl. Einbau aus...
     
  18. #17 MillionsterNutz, 30. Dezember 2013
    MillionsterNutz

    MillionsterNutz

    Dabei seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler .NET / C#
    Ort:
    Starzach
    Wow,

    da ist ja inzwischen einiges an Feedback gekommen. Habe heute versucht den Handwerker ans Telefon zu bekommen, leider war er gerade unterwegs aber meinte er wollte sich ohnehin noch bei mir melden wegen der Rechnung. Wir haben für morgen einen Termin ausgemacht bei dem mal alles durchgesprochen wird.
    Ich denke ich bin inzwischen einigermaßen auf das Gespräch vorbereitet und bin zuversichtlich das wir da einiges klären können. Dann wird sich zeigen wie er zu alle dem gekommen ist. Ich werd hier auf jeden Fall nochmal das Ergebnis posten.
     
  19. DMAN75

    DMAN75

    Dabei seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KAUFMANN
    Ort:
    REUTLINGEN
    Das sind "ganz normale" Listenpreise.
    Kommt die Märchensteuer noch oben drauf?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Pruefhammer, 2. Januar 2014
    Pruefhammer

    Pruefhammer

    Dabei seit:
    26. Juli 2011
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Düren
    ganz normale Listenpreise? Von welcher Liste bitte? 1m DN110 HT-Rohr kosten (gerade mal den ersten besten Anbieter für Privatkunden gegoogelt 4,27€ brutto, er nimmt 19,80€ vermtl. netto, das ist noch richtiger Gewinn.

    Nicht, daß ich falsch verstanden werde: der Threadopener hätte das vorher aushandeln sollen, trotzdem bleiben die Preise fett.
     
  22. DMAN75

    DMAN75

    Dabei seit:
    2. August 2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KAUFMANN
    Ort:
    REUTLINGEN
    Brutto-VK-Liste Großhandel
     
Thema: Rechnung Sanitär - Preise realistisch?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. materialpreise sanitär forum

Die Seite wird geladen...

Rechnung Sanitär - Preise realistisch? - Ähnliche Themen

  1. Rechnung von Bausachverständiger erhalten obwohl keinen Vertrag gibt, was nun?

    Rechnung von Bausachverständiger erhalten obwohl keinen Vertrag gibt, was nun?: Hallo zusammen, bei unseren Bauvorhaben, ich wollte gerne eine öffentlich bestellt und vereidigte Bausachverständiger beauftragen. Ich habe mit...
  2. Rohinstallation Sanitär - fachgerecht?

    Rohinstallation Sanitär - fachgerecht?: Hallo zusammen! in unserem Neubau wurde die Rohinstallation Sanitär ausgeführt. Unser Architekturbüro hat zu der Installation keine Mägel...
  3. Fliesenleger Preise pro qm (100x100)

    Fliesenleger Preise pro qm (100x100): Wir haben eine Fliese gefunden und werden uns nun Angebote von Fliesenlegern einholen. Ich weiss das Preise schwanken je nach Betrieb. Allerdings...
  4. Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz

    Porenbeton oder Poroton - aktueller Stand: Preis, U-Wert, Schallschutz: Schönen guten Tag zusammen, ich möchte den aktuellen Stand von Porenbeton vs. Poroton diskutieren. Grundlegend erreichen sowohl Poroton (gefüllt...
  5. Wärmeschutz Rechenbeispiel Hilfe von Experten

    Wärmeschutz Rechenbeispiel Hilfe von Experten: Guten Morgen Ich soll eine neue dicke für den Dämmstoff Polystyrol-Hartschaum-Dämmung der WLG 035 rechnen, um den U Wert von 0,24 w/m2k zu...